25 Antworten Neueste Antwort am 07.11.2018 20:47 von jonnycash RSS

    Face to Face Vertrag auf der Consumenta Nürnberg! Bitte um Hilfe MOD!!!

    sporttasche

      Hallo alle zusammen!

      Ich war am Sonntag, den 04.11.2018, mit meiner Frau auf der Consumenta in Nürnberg. Irgendwann kamen wir an einem "Sky Stand" vorbei und wurden von einem "Promoter/Skyfachkraft" auf Besitz eines Sky-Abos angesprochen. Nachdem ich dies bejaht hatte, fragte mich der junge Mann, wie lange den mein Abo noch laufen würde. Als ich ihm sagte, dass dies am 30.11.2018 auslaufen würde, wollte er wissen, ob ich an einem weiteren Vertrag interessiert sei, den er hätte ein gutes Angebot für mich!? Starttermin wäre dann der 01.12.2018. Da ich sowieso gewillt war meinen auslaufenden Skyvertrag zu verlängern, hörte ich mir im Beisein meiner Frau sein Angebot an. Dieses lautete: Sky Q Receiver + Sky Q + Entertain+Cinema+Sport+Fussball inkl. HD für 34,99, Aktiveirungsgebühr € 29,00

      Da dieses Angebot für mich fair klang und im Preis gleich dem war, das ich gegenwärtig habe (außer Sky Q!), willigte ich ein, ein Vertragsformular auszufüllen.

      Beim Ausfüllen des Vertrages wies ich die Person darauf hin, dass ich nur einen Jahresvertrag abschließen möchte. Daraufhin strich er im Vertrag

      den "schon angekreuzten Passus 23 Monate + Restlaufzeit" durch und schrieb daneben 12 Monate. Bei den Programmpaketen "Entertain-Sport-Bundesliga-Cinema" trug er handschiftlich den vorgenannten Preis von € 34,99 ein. Desweiteren kreuzte er "SkyGo" an und schieb dazu "2X(?).

      Bei der "Aktivierungsgebühr" kreuzte er "€ 29,00" an. Darauf angesprochen, weil ich ja noch Bestandskunde bin, sagte er zu mir ich zahle nur die

      € 29,00 Aktivierungsgebühr. Lange Rede kurzer Sinn - Ich habe unterschrieben! Danach wies mich der junge Mann noch auf mein 14 tägiges Widerrufsrecht hin. Ein "Muster-Widerrufsformular" liegt der Kopie des Vertrages bei.

      Zuhause angekommen ging ich im Netz auf die "Sky&Friends Homepage", um mich bzgl. "Face To Face Verträge" zu informieren. Hatte ich vorher noch nie gehört!?

      Hier im Forum musste ich dann "entsetzt" feststellen, dass es offensichtlich derartigen "Promotern" nicht gestattet ist irgendwelche "Streichungen"

      im Vertragsformular  oder Änderungen bzgl. "Aktivierungsgebühren" vorzunehmen!!!

      Am Montag, den 05.11.2018, bekam ich eine Mail von Sky, dass offensichtlich der (Neu-)Vertrag schon in meinem Accout eingetragen sei (Da sag noch einer Sky sei langsam!?). Im Accout von mir steht unter "Sendungsverfolgung":

       

      Festplatte mit 1 Terrabyte

      Sky Q Receiver

      Smartcard

      Neukunde

      Vertragsnummer

      Auftragsnummer

      Wunschtermin 01.12.2018

       

      Mit dem Wissen aus diesem Forum bekam ich "Panik" und widerrief noch am 05.11.2018 diesen Vertrag über "service@sky.de".

      Ich weis, viele werden sagen, ich bin selbst Schuld wenn ich unterschreibe! Stimmt ja auch! Aber wie gesagt, ich war sowieso gewillt meinen Vertrag zu verlängern für ein Jahr!!!

      Heute, den 07.11.2018 habe ich ein schriftliches Angebot von Sky erhalten, wonach ich mit meinen gegenwärtigen Konditionen ein weiters Jahr verlängern könnte (Bleib-dabei-Angebot). Deshalb bitte ich einen MOD sich die Sache einmal anzuschauen um die Situation ggf. zu heilen!!!

      Danke im Voraus!!!