4 Antworten Neueste Antwort am 08.03.2016 21:42 von sikla RSS

    Vertrag auf beendet, keine Buchung möglich, Service vertröstet!

    jamie1986

      Hallo,

       

      ich bin kurz vor Weihnachten als Neukunden zu Sky gekommen. Bestellt haben wir Sky Starter + Cinema.

      Wir wollten uns das Entertain Paket buchen, dass haben wir über das Internet gemacht. Haben keine Bestätigung innerhalb der 24. Stunden bekommen. Also haben wir nochmal im Service angerufen. Die Service Mitarbeiterin sagte, es wird gebucht und läuft innerhalb der nächsten 3 Stunden. Wieder nichts bekommen, wieder Service angerufen, erneut der selbe Text. Erneut keine Buchung erhalten, wieder Service angerufen, dort hieß es aufeinmal unser Vertrag steht als deaktiviert (beendet)  und müsse kurz aktiviert werden und es wird gebucht.

      Der Mitarbeiter machte irgendwas und das Sky On Demand ging nicht mehr (Fehler 461) erneut angerufen und wieder Standard Gespräch und es wäre ein Problem was bisher noch nicht bekannt war, es müsse die IT dran. Tage passierte wieder nicht, trotz angeblicher "Die Technik meldet sich bei Ihnen" nix! Ich rief erneut an, diesmal in der Technik selbst um das 461 Problem zu klaren. Der nette Techniker las den Fehler vor "Ja, 461, bitte im Kundenservice melden"  atmete aus und hat mich in den Service verbunden.

       

      ich muss ehrlich sagen, der Service ist unter aller Kanone. Wäre meine Frau nicht so geduldig hätte ich in der 14-Tage Frist gekündigt.

      Man sieht angeblich unseren Vertrag nicht, er ist auf beendet aber die 95 Euro kann man vom Konto buchen.

        • Re: Vertrag auf beendet, keine Buchung möglich, Service vertröstet!

          Sky kann vieles, aber "korrektes" Arbeiten des Kundencenters momentan nicht . Warte am Besten auf einen der Mods, damit alles wieder korrekt eingestellt wird. Viel Glück!

          • Re: Vertrag auf beendet, keine Buchung möglich, Service vertröstet!
            Didi Duster

            jamie1986 schrieb:

             

            Wäre meine Frau nicht so geduldig hätte ich in der 14-Tage Frist gekündigt.

             

            Jetzt kannst du alle Schuld auf deine Frau schieben und die kann sich weiter mit Sky rumärgern.

            Bei Sky herrscht momentan totales Chaos und die Mitarbeiter sind auch noch völlig überfordert.

            Lasse dir von einem Mod helfen.

            • Re: Vertrag auf beendet, keine Buchung möglich, Service vertröstet!

              Hallo jamie1986,

               

              entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten. Gerne überprüfe ich den Fall. Sende mir dafür Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

               

              Wie das funktioniert, erfährst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

               

              Viele Grüße,

              Fabi

                • Re: Vertrag auf beendet, keine Buchung möglich, Service vertröstet!
                  sikla

                  Hallo,

                   

                  mich würde mal interessieren ob jamie1986 geholfen werden konnte.

                   

                  Ich habe da nämlich ein ganz ähnliches Problem und bin es Leid es immer wieder von vorne am Telefon erklären zu müssen.

                   

                  Um mir etwas Abwechslung zu gönnen, schreib ich es jetzt einfach mal hier hin:

                   

                  Ich habe um Weihnachten herum ein Sky-Angebot nach erfolgter Kündigung zu Ende des Jahres telefonisch angenommen um meinen Vertrag zu verlängern/erneuern. Sky Entertain mit allen Paketen, Sky on Demand...Das W-LAN Modul wurde mir auch zugeschickt, doch dann ging es los. Unerwarteter Fehler 461, kein Sky Go Zugriff, keine Aufnahme- und Pausefunktion und das schon vor dem eigentlichen Ende meiner ursprünglichen Vertragslaufzeit Ende Dezember.

                  Ansonsten laufen die Telefonate genau so ab wie bei jamie1986, also jedesmal Aussagen wie "kein aktiver Vertrag", "IT-Problem","Wir melden uns","Wir buchen das jetzt neu ein, und dann sollte es in spätestens zwei Tagen funktionieren" usw.

                   

                  Das Einzige was Sky bis jetzt hinbekommen hat war, mir 45,90 € für das W-LAN Modul vom Konto abzubuchen. Vom Kundenservice wurde mir dann auch noch recht flapsig erklärt, dass ich dieses doch bestellt hätte. Das ist nicht korrekt, da das Modul in dem von mir angenommenen Angebot lediglich Versandkosten i. H. v. 6,90 € verursache sollte. Dazu kommt dass es nicht mal funktioniert.

                   

                  Ich hoffe das hier liest irgendein kompetenter Mensch der das Problem abschließend lösen kann, und mir auch mein Geld wieder zukommen lässt.

                   

                  MfG

                  sikla