24 Antworten Neueste Antwort am 14.04.2016 13:45 von Daniela H. RSS

    Zuviel abgebucht und es passiert nix ?

    slawomir

      Guten Tag,

       

      Wie ich hier so lese bin ich wohl nur einer von vielen bei dem die Beträge zuviel abgebucht werden :-/

       

      Habe im Dezember nach vielen Telfonaten der Rückgewninnungs Mitarbeiter mich doch bereit erklärt noch mal bei SKY zu bleiben. So wie es aussieht war das en grosser Fehler ; denn hier stimmt garnicht mehr in dem Laden.

       

      Zuerst wurde am Telefon ein Vertrag ausgehandelt der 39,90 kosten sollte. Nach 6 Tagen dann eine Bestätigung per Mail mit : 49,90 ; na toll dachte ich mir .  Nach nem kurzen telefonat sollte ich dann per Brief wiederrufen. (das fing ja schon super an :-( ) Habe ich gemacht .

      Dann zwei Wochen später auf Tel. Nachfrage den Vertrag nochmal zu den am Anfang genannten Konditionen abgeschlosssen.

      Es kam wieder eine andre bestätigung per Mail :-)  ( 49,90 )

       

      Was aber noch viel schlimmer für mich ist:

      Die erste Rechnung im Dezember die mir abgebuht wurde betrug 66,90   ( Sollte bei der nächsten Rechnung gutgeschrieben werden ; nix ist passiert !!!)

      Jetzt im Januar wurden wieder 66,90 abgebucht !  Ich sollte nächsten Tag zurückgerufen werden von einem Sky Mitarbeiter der die Sache klären wollte ; so wie schon die 4 anderen zuvor und ja es ist wieder nix passiert. Danke Sky !

       

      Das Online System funktioniert auch nicht und zeigt immer wieder andre Preise bei den "Mein Abonnament" an .

       

      Was kann man da ncoh als Kunde machen ?! Ich komme mich echt so dermassen verarscht worden zu sein ....

       

      Frechheit pur so mit einem jahrenlangen Kunden umzugehen. Es schein wohl so zu sein dass die zig telefonate die man führt einfach zu nix führen . Ich werde aufjedenfall nicht nochmal den zu hohen Betrag zahlen und wende  mich an mein Rechtschutz / Verbraucherzentrale.