12 Antworten Neueste Antwort am 01.11.2018 22:12 von onzlaught RSS

    Unfähig, inkompetent, Sky!!!

    donnie

      Ich bin echt verdammt sauer!!!

      Alles fing im Juni 2018 an, kurz nach der Umstellung auf Sky Q.

      PLötzlich konnte Ich keine Sender mehr empfangen.

      Vom unfreundlichen und inkompetenten telefonischen Kundensupport wurde Ich immer wieder abgewimmelt.

      STändig habe ich es erneut versucht, natürlich kostenpflichtig.

      irgendwann fühlte sich dann ein Ansprechpartner aus dem Fachbereich für mich zuständig, nach ca 4 Wochen.

      VOn diesem fühlte ich mich ausnahmsweise mal gut betreut. Er probierte mit mir zusammen das Problem zu analysieren

      und Lösungen zu finden. Mir wurden Ersatzgeräte zugeschickt die erst funktionierten, dann wieder nicht.

      MOmentan habe ich 6!!!! Sky-Receiver und sämtliche Festplatten zu Hause.

      EIn kostenfreier!!! Technikerbesuch wurde mir zugesichert, eine Zahlpause vereinbart und ein „goodie„ für meine Geduld

      versprochen.

      DAs ganze zog sich 3 Monate. Ende September habe ich dann auf eigene Kosten eine neue Satellitenschüssel angebracht,

      ddanach funktionierte es wieder. Nur leider waren jetzt wegen dem ständigen hin und her, die falschen Geräte bei mir registriert.

      der nette Mann wollte mit mir am 01.10.2018 ein Abschlussgespräch führen um mir meine Gutschriften zu buchen, die Geräte

      richtig zu hinterlegen und alles zum Abschluss zu bringen.

      LEider hat er sich nie wieder gemeldet.

      ALso war es wieder ich, der zum hörer griff und auf meine Kosten nach einer Lösung suchte.

      UNd wieder war der telefonische Kundensupport keine Hilfe.

      ALso schrieb ich über die App eine Mail.

      ZWei Tage später, also am 31.10.2018, meldete sich dann eine Frau vom Support. Sie richtete mir die richtigen Geräte ein, von Gutschriften

      und „goodies“ wollte sie jedoch nichts wissen.

      DEr Kollege könne solche Rabatte gar nicht vergeben. Bla bla und wenn ich nicht zahle, müsse ich eben mit den konsequenzen

      leben. Sehr nett. Einen Anspruch auf Sonderkündigung hätte ich auch nicht obwohl ich über 4 Monate Sky nicht voll umfänglich und teils

      ggar nicht nutzen konnte und jetzt soll ich auch noch deren Zeche plus den Techniker zahlen?!

      SAgt mal seht ihr euch eigentlich noch?!

      HAt jemand eine Lösung für mich an wen ich mich bzgl des Sonderkündigungsrechts wenden kann?

      ich will nach diesem Erlebnis keine Sekunde länger ein Kunde von diesen Verbrechern sein!!!

      Termin Beim Verbraucherschutz ist bereits vereinbart.

        • Re: Unfähig, inkompetent, Sky!!!
          herbi100

          Sky hat Dir 6 Receiver geschickt und dann stellte es sich heraus, dass es an der Satellitenschüssel gelegen hat

           

          DAs ganze zog sich 3 Monate.

          Weil Du den Fehler nur bei Sky gesehen hast und nicht bei deiner Schüssel.

           

          DAs ganze zog sich 3 Monate. Ende September habe ich dann auf eigene Kosten eine neue Satellitenschüssel angebracht, danach funktionierte es wieder.

          Und da nennst Du Sky Verbrecher?

          Behauptest Sky hilft Dir nicht?

          Sprichst von Entschädigung und Sonderkündigungsrecht?

           

          und jetzt soll ich auch noch deren Zeche plus den Techniker zahlen?!

          Natürlich, wenn der Fehler an Deiner Schüssel gelegen hat.

            • Re: Unfähig, inkompetent, Sky!!!
              donnie

              ICh weiß ja nicht was du dir denkst wer du bist aber lesen kannst du anscheinend nicht!!!

              wenn der Empfang bei einem nicht-Sky-Receiver gewährleistet war, lag es anscheinend nicht an meiner Schüssel!!! Vor der Umstellung auf Sky Q funktionierte es ja auch ohne Probleme.

                • Re: Unfähig, inkompetent, Sky!!!
                  herbi100

                  Ende September habe ich dann auf eigene Kosten eine neue Satellitenschüssel angebracht,

                  danach funktionierte es wieder.

                  Diese Aussage von Dir lässt mich anderes erkennen.

                   

                  MOmentan habe ich 6!!!! Sky-Receiver

                  Diese Aussage von Dir lässt mich erkennen, dass es nicht an den Sky Receivern lag.

                    • Re: Unfähig, inkompetent, Sky!!!
                      donnie

                      AAussage vom Kundensupport: Das alte LMB empfing den Transponder 81 nicht, der notwendig für Sky Q ist.

                      1. habe ich Sky Q nie gewollt

                      2. Warum werde ich dafür haftbar gemacht, wenn Sky ein Update auf Sky Q macht und danach nichts mehr funktioniert?

                • Re: Unfähig, inkompetent, Sky!!!
                  herbst

                  donnie schrieb:

                   

                  Ende September habe ich dann auf eigene Kosten eine neue Satellitenschüssel angebracht,

                  ddanach funktionierte es wieder

                  Sky hat sich geweigert, dir die Sat-Schüssel einzurichten, um ordentliche Empfangsvoraussetzungen herzustellen?

                  • Re: Unfähig, inkompetent, Sky!!!
                    onzlaught

                    Man fragt nicht nach einem Sonderkündigungsrecht,

                    man tut es einfach.

                     

                    Dumm dann halt nur wenn der Richter den Argumenten der Gegenseite folgt.

                     

                    Das Versagen sehe ich in Dir Tatsache Dir erst 6 Receiver zu schicken bevor

                    der Techniker geschickt wird.