1 Antwort Neueste Antwort am 30.10.2018 21:48 von sonic28 RSS

    ARD Mediathek kein Bild

    sauterc

      Hallo zusammen,

       

      ich wollte heute über meinen Sky Q Reciver den Tatort von Sonntag anschauen.

       

      Aufrufen hat funktioniert, allerdings höre ich nur den Ton und sehe kein Bild.

      Beim Verlassen der Mediathek sieht man ganz kurz das Bild.

       

      Vielleicht weiß jemand Rat.

       

      Danke und Gruß

       

      Christian

        • Re: ARD Mediathek kein Bild
          sonic28

          Hallo sauterc,

           

          du schreibst folgendes:

          Aufrufen hat funktioniert, allerdings höre ich nur den Ton und sehe kein Bild.

          Beim Verlassen der Mediathek sieht man ganz kurz das Bild.

          Warum das bei dir so ist, kann ich nicht sagen. Ich hab das auf meinem Sky Q Sat-Receiver ausprobliert. Der Tatort vom 28. Oktober 2018 läuft bei mir in der ARD Mediathek ohne Probleme. Hilft dir - glaube ich - nicht weiter, aber ich will damit sagen, dass das kein generelles Problem ist, was jetzt alle Sky Kunden, die einen Sky Q Receiver haben, betrifft.

           

           

          Du schreibst auch folgendes:

          Vielleicht weiß jemand Rat.

          Hast du schon mal die Apps auf dem Sky Q Receiver aktualisiert? Geht ganz einfach. Drück mal auf der Sky Q Fernbedienung die Home-Taste. Das ist die Taste mit dem Häuschen. Geh mal in der linken Spalte mit den Pfeil-Tasten auf den Punkt Einstellungen, ohne diesen Punkt anzuklicken. Jetzt tippst du auf der Sky Q Fernbedienung den Code 0 0 1 (Null Null Eins) ein und bestätigst dies mit drücken auf die OK-Taste. Jetzt kommst du in ein geheimes Menü, wo du den Punkt Apps findest. Geh mal mit den Pfeil-Tasten darauf. Rechts daneben findest du den Punkt Apps aktualisieren. Geh mal mit den Pfeil-Tasten drauf und bestätige dies mit drücken auf die OK-Taste. Vielleicht hilft das ja.

           

          Du könnest auch mal die vorhandene Sky Q Gerätesoftware noch einmal neu aufspielen. Das geht wunderbar über den Reset-Knopf. Halte den mal gedrückt, wenn der Sky Q Receiver eingeschaltet ist. Solange gedrückt halten, bis du in ein Menü kommst, wo man die Software aktualisieren kann. Jetzt nach Bildschirmanweisung das Menü wechseln und die Software-Aktualisierung anstoßen. Nicht wundern, wenn einige Minuten nichts passiert. Irgendwann passiert schon was. Dann siehst du, wie sich der Fortschrittsbalken füllt. Nicht wundern, wenn das ganze erheblich länger dauert, als die angegebenen 15 Minuten. Das war's. Danach könnte es wieder funktionieren.

           

          Wenn das auch nichts bringt, dann könntest du ja mal den Sky Q Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Das geht auch über das geheime Menü.

           

          Beachte dabei folgendes: Wenn du den Sky Q Receiver auf die Werkseinstellungen zurücksetzt und die Festplatte ist dabei noch im Sky Q Receiver drin, dann sind danach alle Aufnahmen weg. Auch die Offline Inhalte vom "Sky on Demand"-Bereich sind erst einmal weg, also z. B. die UHD Inhalte.

           

          Mache bitte folgendes, wenn du den Sky Q Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzen willst: Mache den Sky Q Receiver stromlos. Nun ziehst du hinten die Festplatte raus. Siehe folgendes Bild Festplatte Sky+ Pro.jpeg! Nun den Sky Q Receiver (ohne die Festplatte) wieder mit dem Strom verbinden und jetzt erst im geheimen Menü den Sky Q Receiver auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach warten, was passiert, bzw. eventuell einschalten. Sollte der Sky Q Reiceiver irgendwann nicht mehr weiter machen, weil die Festplatte fehlt, dann machst du den Sky Q Receiver wieder stromlos und steckst die Festplatte wieder hinein. Jetzt den Sky Q Reiceiver (mit Festplatte) wieder mit dem Strom verbinden und eventuell einschalten. Nun läuft der ganze Vorgang der Erstinstallion wieder von vorne los, aber mit dem Vorteil, das die Aufnahmen auf der Festplatte nicht weg sind und die Offline Inhalte vom "Sky on Demand"-Bereich immer noch vorhanden sind. Ich meine damit unter anderem die UHD Inhalte.

           

          Übrigens: Beim zurücksetzen auf die Werkseinstellungen geht auch die Favoritenliste "flöten", d. h. du musst diese danach wieder neu einrichten.

           

          Gruß, Sonic28