5 Antworten Neueste Antwort am 06.01.2016 16:41 von Jano T. RSS

    Hotline legt einfach im Gespräch auf?! Kündigungschreiben ging angeblich an falsche Adresse und konnte deshalb nicht rechtzeitig bearbeitet werden

    sky.fox

      Ich bin im Moment maßlos über den Umgang von Sky mit mit als Kunde enttäuscht.

      Nach mehreren Jahren als Sky Kunde mit dem Komplettprogramm inkl. Zweitkarte wollten wir unser Abo fristgerecht kündigen.

      Wir haben ein Schreiben erhalten, dass die Kündigung leider an die falsche Adresse gesendet wurde und deshalb nicht rechtzeitig berücksichtigt werden konnte bzw. nicht fristgerecht eingegangen ist. Die Laufzeit soll noch ein weiteres Jahr verlängert werden.

       

      Wir wollten die Angelegenheit in einem Gespräch mit der Hotline klären.

      Leider hat die Mitabeiterin während des Gesprächs einfach aufgelegt, ohne uns hier in irgendeiner Form helfen zu wollen.

      Ich muss sagen, so etwas habe ich noch nicht erlebt und bin persönlich sehr enttäuscht über das Verhalten gegenüber den Kunden.

       

      Was können wir hier noch tun?

      Vor allem wären wir ja nicht abgeneigt gewesen in 2-3 Jahren evtl. wieder ein Abo abzuschließen, wenn wir wieder mehr Zeit haben und es sich auch wieder mehr für uns "lohnt". Diese Überlegung ist nach solchen Aktionen aber eher hinfällig...