2 Antworten Neueste Antwort am 05.01.2016 21:33 von Ulrike R. RSS

    Vertragsverlängerung?

    celibataire

      Hallo,

       

      meine Freundin und ich sind seit knapp 2 Jahren Kunden bei Sky. Wir haben alle Pakete in unserem Abonnement und nach einer Kündigung zum Ende Februar 2016 haben wir uns überlegt das Abo doch zu verlängern.

      Wir haben bis vor kurzem einen Preis von 34,90 € gezahlt.

      Nach der Umstellung von Sky Anytime auf Sky on Demand mussten wir das Sky Entertainment Paket hinzubuchen um auch die dort angebotenen Serien sehen zu können.

      Als wir bei der Hotline von Sky angerufen haben wurde uns mitgeteilt, dass der Preis für das Entertainment Paket bei 4,99 € liegt. Wir buchten es also dazu und lagen mit dem errechneten Gesamtpreis von 39,98 € noch voll in unserem Budget.

      Leider teilte uns der CallCenter Mitarbeiter nicht mit das wir durch die Buchung des Entertainment Pakets in eine andere Preisstufe rutschen würden. Diese wurde somit folglich von uns nicht genehmigt.

      Aus den eigentlichen errechneten 39,98 € wurden nun 41,99 €. Im Dezember wurden uns sogar satte 47,43 € abgebucht. Das ist nicht gerade kundenfreundlich und zeigt nicht unbedingt dass das Unternehmen Sky an langfristige Kundenbindungen interessiert ist.

      Nichts desto trotz wollten wir unseren Vertrag Heute telefonisch verlängern. Ich reagierte auf eine der zahlreichen E-Mails von Sky die mich freundlich daran erinnern, dass unser Sky Abonnement in wenigen Wochen ausläuft und man uns nun ein tolles Angebot macht.

      Die nette Dame am Telefon fragte welche Pakete wir denn benötigen. Ich sagte zu ihr das alles so bleiben soll wie es jetzt momentan ist. Also alle Pakete. Da wir ab und zu auch mal RTL (bei Länderspielen unserer DFB Elf) gucken und das in SD nicht gerade schön anzusehen ist auf einem 55'' LED TV sagte ich der Dame das wir auch die privaten Sender gerne in HD schauen würden.

      Sie teilte uns mit das dieses 5 € kosten würde. Das Angebot aller Pakete belief sich dann auf 44,99 € + 5,00 € für die erwähnte HD Option. Alles zusammen also für satte 49,99 €. Außerdem würden dann einmalig noch die Aktivierungsgebühren von 24,99 € anfallen. Als ich die Dame fragte weshalb uns eine solche Gebühr berechnet werden würde und wir doch bereits Kunden sind teilte sie mir mit das es normal sei und man diese ja auch bei anderen Anbietern  (Handy Vertragsverlängerung etc.) zahlen müsste. Ich sagte ihr das ich bei all meinen Vertragsverlängerungen nie eine erneute Aktivierungsgebühr bezahlen musste. Sie beharrte aber darauf das es nunmal so ist und diese Gebühr nicht gestrichen werden kann.

      Für mich als Kunde völlig inakzeptabel. Warum macht man uns ein derart schlechtes und vorallem teureres Angebot als es die bisherigen Konditionen hergeben?

      Wir sind enttäuscht und sauer zugleich über diese Art der Kundenbetreuung. Dann wird es wohl so sein das wir ab dem 01.03. kein Sky mehr gucken werden.

       

      MfG "Zwei zutiefst enttäuschte Kunden"