10 Antworten Neueste Antwort am 07.11.2018 13:42 von Ronald S. RSS

    Sky......eine einzige Katastrophe

    paul-gerhard

      Im Juni 2018 kündigte ich fristgerecht mein Abonnement, welches zum 01.09.2018 auslief.

      Nach meiner Kündigung erhielt ich alle 14 Tage auf dem Postweg Angebote, um mein Abonnement zu verlängern.

       

      Am 31.08.2018 schrieb ich dann den Service an um ihnen mitzuteilen, dass ich ein Angebot zum Preis von xx,xx€ annehmen würde und meinen Vertrag verlängern würde.

      Urplötzlich wurde mir mitgeteilt, dass ein Sky Q Receiver mit neuer Karte und so weiter auf dem Weg zu mir sei und man mich zu einem neuen Vertrag beglückwünschen würde.

      Ich habe dann unmissverständlich mitgeteilt, dass ich meinen alten Vertrag verlängern wollte und nicht einen neuen abschliessen wollte und bat um die Freischaltung meiner bisherigen Karte.

      Eine Reaktion von Sky fand nicht statt, so dass ich den Vertrag sofort widerrufen habe und die Annahme des Paketes verweigert habe.

       

      Ich wendete mich dann noch einmal an den Chat auf der Homepage und teilte mein Problem mit.

      Als Antwort kam nur: Eine Vertragsverlängerung wäre nicht möglich........darauf hin verliess der "nette Mitarbeiter" sofort den Chat.

       

      Es ist mir einfach unverständlich, warum man mir meinen bestehenden Vertrag nicht mehr verlängern kann (so wie er war), denn wenn ich nicht gekündigt hätte, wäre er ja auch weitergelaufen.

      Anscheinend liegt Sky nichts an langjährigen Kunden.......anders kann ich mir das Verhalten  nicht erklären.

      Von der Freundlichkeit der Mitarbeiter ganz abgesehen, denn diese lässt mehr als zu wünschen übrig