26 Antworten Neueste Antwort am 07.11.2018 14:08 von Dorina N. RSS

    Genug ist Genug...

    willik55

      Kundenservice beginnt mit Service und nicht mit Wartezeiten....Transparenz schafft Vertrauen und nicht Missachtung von Anliegen....ist Sky noch auf dem richtigen Weg..oder hat es nicht nur mich als Kunden verloren..???

      Leider immer wieder die üblichen Probleme bei Vertragsänderungen...

        • Re: Genug ist Genug...
          herbi100
          ist Sky noch auf dem richtigen Weg..oder hat es nicht nur mich als Kunden verloren..???

          Nein, ständig verlieren Unternehmen (zB. Handyverträge) Kunden und neue kommen hinzu.

          Auch wechseln Kunden Automarken, Zahnpasta usw.

          Aus verschiedenen Gründen.

           

          Ob ein Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, entscheiden ja nicht einzelne Kunden,

          sondern Millionen und das wird man sehen.

          • Re: Genug ist Genug...
            snowking

            Kundenservice beginnt mit Service und nicht mit Wartezeiten....Transparenz schafft Vertrauen und nicht Missachtung von Anliegen...

            Da liegt bekannterweise viel im Argen bei Sky. Was denn der "richtige Weg" ist oder wäre ist höchst subjektiv. Der"Erfolg" den Sky hat (an Abozahlen bemessen) ist das logische Resultat aus Angebot und Service. Um wieviel es mglw. besser wäre, wenn Sky mehr Geld in Kundenbetreuung, ausgereifterer Technik und weniger Gängelung investieren würde, bleibt Spekulation, weil es kein Vergleichssky gibt. Von daher müssige Spekulation.

            Jeder hat sein pers. Limit, was er akzeptiert, durch stark rabattierte Angebote toleriert und wann er aussteigt....

              • Re: Genug ist Genug...
                herbi100
                weil es kein Vergleichssky gibt.

                Aber es gab das Vergleichs "Premiere"

                mit besserem Service,

                besserem Programm/Inhalten,

                mit weniger "Gängelungen",

                (das schreiben ja sehr viele),

                usw.

                aber auch mit zuwenig Kunden, die bereit waren dafür mehr zu bezahlen.

                Premiere war kurz vor der Pleite, bevor Sky es übernommen hat.

                 

                Erst als Sky die Rabatte erhöht hat,

                Service und Inhalte zurückgefahren hat,

                Werbung erhöht hat,

                stiegen auch die Abo Zahlen, von ca. 3,5 Millionen Kunden, auf ca. 5 Millionen Kunden.

                  • Re: Genug ist Genug...
                    snowking

                    Sky hat auch die Werbung nochmals hochgefahren gegenüber Premiere. - Aber es mag durchaus sein, daß die Rabatte erheblich zu steigenden Abozahlen beigetragen haben. In dem Sinne mögen wir dann mitverantwortlich für schlechteres Service sein. Aber wer kann die Folgen seines Handelns vorher immer korrekt abschätzen?

                    • Re: Genug ist Genug...
                      axhd51

                      Sky und Premiere miteinander zu vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Ganz andere Zeit, ganz andere Technik, ganz andere Infrastruktur usw

                        • Re: Genug ist Genug...
                          herbi100
                          Ganz andere Zeit, ganz andere Technik, ganz andere Infrastruktur usw

                          Andere Zeit?

                          Ja, dass ist klar, die Zeit bleibt nicht stehen.

                           

                          Andere Technik?

                          Ich hatte damals schon einen Receiver und jetzt auch

                          (der Receiver ist gar nicht so viel anders, als der damalige)

                          Ich hatte damals eine TV, jetzt auch

                          (damals HD, jetzt Full HD)

                           

                          Andere Infrastruktur?

                          Premiere wurde damals über Sat und Kabel übertragen,

                          genau, wie bei Sky jetzt auch.

                            • Re: Genug ist Genug...
                              axhd51

                              Und PremiereGo hattest du damals bestimmt auch schon, wie es ja auch damals schon Premiere übers Internet gab, ich verstehe

                                • Re: Genug ist Genug...
                                  herbi100
                                  Und PremiereGo hattest du damals bestimmt auch schon

                                  Nein, das gab es damals nicht.

                                  Es gab auch noch kein UHD

                                   

                                  Aber Pay TV schon

                                  und es ging ja hier dem TE um das gesamte Sky und nicht nur um den Bruchteil Sky Go

                                  ist Sky noch auf dem richtigen Weg

                                    • Re: Genug ist Genug...
                                      axhd51

                                      Gehört SkyGo denn nicht zu dem gesamten Sky?

                                        • Re: Genug ist Genug...
                                          herbi100

                                          Doch,

                                          aber es gab damals Sat Empfang und Kabelempfang (wie heute auch)

                                          und

                                          dass in Verbindung mit gutem Service, guten Inhalten, ja sogar die Receiver konnte man auswählen.

                                           

                                          Und ich denke nicht, dass sich das alles geändert hat

                                          und man es nicht miteinander vergleichen kann,

                                          nur weil irgendwann bei Sky mal Sky Go dazu gekommen ist,


                                          aber egal, hier gibt es viele User, die Sky immer wieder mit Premiere vergleichen

                                          wenn Du das nicht kannst und Sky als ein völlig anderes Unterhaltungsmodel siehst,

                                          nur weil es bei Sky jetzt Sky Go gibt, steht es Dir natürlich frei.

                                            • Re: Genug ist Genug...
                                              axhd51

                                              Hab doch gar nicht gesagt das es ein völlig anderes Unterhaltungsmodel ist. Ich meinte das man die Anzahl der Kunden von damals Premiere und heute Sky nicht miteinander vergleichen kann da sich einiges verändert hat

                              • Re: Genug ist Genug...
                                ziggy4711

                                Hallo willik55,

                                das ist für mich eine müßige Diskussion. Jeder muß sehen ob er bei Sky bleibt oder nicht.

                                Ich habe gerade die SkyGo Dektop App in der Mangel. Schon alleine die Restriktionen bei der Benutzung sind für mich wenig begeisternd.

                                Es ist wie beim Poker Game, die Kunst ist zu wissen, wann man aussteigt oder nicht...

                                  • Re: Genug ist Genug...
                                    snowking

                                    ziggy4711  genau so is es....

                                     

                                    Ich habe gerade die SkyGo Dektop App in der Mangel.

                                     

                                    Bitte sei so lieb und stell dann eine, (auch für weniger versierte Cumputernutzer verständliche) Anleitung zur Entfernung der CISCO software unter Windows10 ein; (am besten im offiziellen Sky thread zur SkyGo app von heute). Am Besten hier: Sky Service Vlog Episode 28 - Sky Go Desktop App

                                    • Re: Genug ist Genug...
                                      mthehell

                                      Da Sky ja auch keinen Wert mehr auf ehemalige Ticketkunden legt, bzw. es auch nicht für nötig hält mit ihnen zu kommunizieren, bin ich ja seit Monatsanfang skyfrei.

                                      Fast: Wenn bis November wieder kein Ticketnewsletter ankommt, dann schreibe ich noch ein 5. Mal an Sky, dann aber nur dem Datenschutzbeauftragten (wie es zur Accountlöschung im SkyTicket-Hilfecenter verlangt wird) und fordere das "Recht auf Löschung meiner Daten" (Art. 17, DSGVO) ein und dann kann mich der Laden mit seinem ganzen verkorksten Konzept, seiner chaotischen Intransparenz, der irrational verschobenen Selbstwahrnehmung und Außendarstellung sowie der himmelschreienden Inkompetenz komplett kreuzweise.


                                      Fussball schaue ich über DAZN und neuerdings BVB.tv (Diese Alternative fehlte in den letzten Jahren: Ganze Spiele ReLive. Die habe ich aber jetzt.) und bis 2015 habe ich auch keine "Live-BuLi" geschaut außer im Stadion.

                                      Ist etwas ungewohnt, klar, aber solange ich den BVB in voller Länge nach Abpfiff sehen kann ist das auch nur eine temporäre Erscheinung, mehr nicht.

                                        • Re: Genug ist Genug...
                                          shojo91

                                          ich weis das es derzeit ein angebot von 3 monaten 50% gibt bei sky ticket

                                            • Re: Genug ist Genug...
                                              mthehell

                                              Für Neukunden, ja - aber Bestandskunden haben üblicherweise nur Angebote im Newsletter erhalten. Den gibt es aber scheinbar (für Sportticketkunden zumindest) seit neustem (zum Start der CL kam der letzte) nicht mehr - und somit kein Angebot.

                                               

                                              Und wenn Sky denkt, ich zahle jetzt 30,-€ für die paar BuLi-Spiele, dann wird Sky merken, dass ich das nicht tue.

                                                • Re: Genug ist Genug...
                                                  shojo91

                                                  ne für bestandskunden....ein freund hat gestern erst bei denne angerufen und nach dem neukundenangebot gefragt da hat man ihm gesagt das es derzeit für bestandskunden diese 3 monate 50% gibt....und die wurden ihm auch im telefonat gebucht

                                                    • Re: Genug ist Genug...
                                                      mthehell

                                                      Ist doch schön für ihn. Ich werde aber sicher nicht noch dem Sauhaufen, der nicht auf Kontaktformulare und Mails antwortet, hinterher telefonieren.

                                                      Die Gewichtung "wer von wem was will" hat sich eindeutig verschoben. Und wenn Sky nichts von mir will, dann haben sie einen weiteren hochzufriedenen Exkunden, den sie dann mit Löschung des Datensatzes auch endlich auf die "Kündiger"-Liste setzen können.

                                                        • Re: Genug ist Genug...
                                                          shojo91

                                                          war ja nur nen vorschlag....ich hab gelernt egal bei welchem anbieter lieber anzurufen anstat mails zu schreiben...geht schneller

                                                            • Re: Genug ist Genug...
                                                              axhd51

                                                              Du hast das nicht gelernt sondern die Anbieter haben dich so erzogen

                                                              • Re: Genug ist Genug...
                                                                mthehell

                                                                Ganz ehrlich: Ich muss bei keinem Anbieter anrufen und hinter irgendwelchen Angeboten her rennen.

                                                                "(Bestands-)Kundenpflege" nennt sich sowas. Aber dafür hat Sky ja keine Zeit, es gehen ja so viele verloren, dass alle CCA genug damit zu tun haben Neukunden aufzureißen.

                                                                 

                                                                Ich war sehr strapazierfähig. Ich habe mit einem "normalen" Neukundenabo für 24,95 (BuLi+Premium HD) begonnen und noch während der Laufzeit zunächst das Sport Paket und bei der Paketumstellung auf SoD das E-Paket und Cinema-Paket dazu genommen. Für einen Sonderpreis von 42,99 am Ende (kein 24,99-Komplettangebot).

                                                                Ich habe da nach wenigen Monaten bereits festgestellt, dass der Sky-Receiver und ich nie Freunde werden können und die Kiste nach der ersten Vertragslaufzeit zurück geschickt.

                                                                Dann habe ich Sky die Chance gegeben mit Ticket. Da setzt man aber seit einiger Zeit alles dran, die Kunden immer mehr zu ärgern, einzuschränken und davon ab zu bringen. Bitteschön, geschafft.

                                                                 

                                                                Ich habe genug von diesem "Anbieter". Das zieht sich schon lange hin, aber nach den letzten Verhaltensweisen, die da an den Tag gelegt wurden reicht es auch mir endgültig.

                                                                Wer immer wieder sein Möglichstes tut um seine Kunden unnötig zu verprellen soll auch irgendwann mit den hartnäckigsten Erfolg haben.

                                                  • Re: Genug ist Genug...
                                                    Dorina N.

                                                    Hallo willik55,

                                                    es tut mir leid, dass sich die Antwort verzögert hat und dieser Ärger entstanden ist. Nenne mir bitte Deine Kundennummer in einer persönlichen Nachricht, damit ich Dein Anliegen lösen kann.

                                                    Wie Du mich erreichst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                                    Viele Grüße, Dorina