18 Antworten Neueste Antwort am 31.10.2018 08:48 von Jano T. RSS

    Probleme bei der Kündigung meines Probeabos

    lo65

      Hallo Community,

       

      ich habe das selbe Problem wie schon der User Frank1973 am 19.9.18 beschrieben hatte. Mir wurde vor ein paar Monaten telefonisch von einer Sky Mitarbeiterin ein kostenloses Probe-Abo für Sky Cinema angeboten, mehr oder weniger als Ausgleich da ja im Juli und August keine Bundesliga ist und ich ja nur das Bundesliga -und Championsleague Paket gebucht habe. Mir wurde zugesichert dass ich das Probe-Abo von Sky Cinema bis Ende August jederzeit telefonisch kündigen kann, was ich auch Anfang August gemacht hatte.

      Wie schon von User Frank1973 beschrieben, erkennt Sky leider meine Kündigung nicht an und hat mir ab September den Preis für das Cinema Paket zusätzlich zu meinen schon gebuchten Paketen abgebucht, was ich ehrlich gesagt eine Frechheit finde. Ich habe dann versucht über mehrmalige Hotline-Calls, Emails und Chats, das Problem zu klären, aber auf die Emails bekomme ich keine Antwort und am Telefon und per Chat werde ich einfach abgespeist.

      Ich bin seit 22 Jahren Premiere/Sky Kunde und fühle mich echt über den Tisch gezogen. Aus meiner Sicht ist das Anbieten von kostenlosen Probe-Abos inzwischen auch ein geplantes Geschäftsmodell, denn es werden eine als Kunde inzwischen so viele kostenlose Probe-Abos angeboten, dass Sky sicher hofft dass der eine oder andere Kunde vergißt das Probe-Abo zu kündigen (was bei mir nicht der Fall ist, denn ich habe telefonisch gekündigt), und dann kann Sky dem Kunden bis Ende der Vertragslaufzeit nochmals zusätzlich Pakete berechnen.

      Meine Frage also ist, ob ihr auch die selben Probleme mit den kostenlosen Probe-Abos bei Sky habt.

      Auch die Art- und Weise wie der Kundenservice mit langjährigen Kunden umgeht ist weit entfernt von Kundenorientierung.

       

       

      Gruß an die Community

       

       

      Lo