9 Antworten Neueste Antwort am 29.10.2018 13:26 von herby48 RSS

    3. Mahnung für nicht gebuchte Leistung

    herby48
      • Ich hatte Sky Bundesliga und HD seit 1/2011 gebucht.
      • Kontinuierliche Erhöhung von 32,90 auf 47,99 Euro bei ständig weniger Leistung seitens Sky.
      • Kündigung meinerseits zum 31.4.2018.
      • Neues Vertrags-Angebot von Sky für 19,99 Euro   wurde von mir angenommen.
      • Abbuchung 19,99 am 5.6.2018.
      • So weit korrekt.
      • Dann Abbuchung vom 5.7.2018 über 54,79 Euro.
      • Meine Reklamation und Bitte um Korrektur (per Mail) wurde von Sky ignoriert.
      • Bank beauftragt die 54,79 zurück zu holen.
      • Ich habe mein Sky-Abo niemals erweitert.
      • Neuer Vertrag vom 15.7.2018 (10 Tage nach der Abbuchung).
      • Diesem Vertrag habe ich widersprochen.
      • Gleichzeitig Kündigung des Vertrags vom Mai 2018.
      • Meine Zahlung über 39,98 Euro am 9.8.2018 für die Monate Juli und August.
      • Rücksendung Hardware am 23.8.2018.
      • Ich habe die 3 Monate wie vereinbart bezahlt
      • Zwei Einschreiben mit Nachweisen an Sky gesendet.
      • Nun erhalte ich die 3. Mahnung