21 Antworten Neueste Antwort am 22.10.2018 20:59 von offox74 RSS

    Falsches Paket von Sky gebucht

    engets

      Hallo,

       

      habe folgendes Problem. Ich habe von Sky eine E-Mail bekommen bzgl. der Rückholaktion. Ich habe dann telefonisch das Paket "Fiction-Angebot" um €14,99 bestellt. Heute kam das Paket mit dem Receiver und meinem Vertrag an und ich musste feststellen, dass mir das "Sport-Paket" um €19,99 zugebucht wurde. Ich habe sofort bei Sky angerufen, leider konnte mir der Herr an der anderen Leitung nicht das Paket umbuchen und sagte mir ich muss das Wiederrufungsrecht anwenden.

      Daher meine Frage an einen Moderator, könnt Ihr mir bitte das Paket umbuchen? Hoffe ich bekomme schnell eine Antwort, da ich gerne wieder Sky-Sender schauen möchte.

       

      Danke schon mal im Voraus

       

      BG engetssky.JPG

        • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
          offox74

          Das Problem hier ist, das mittlerweile die Reaktionszeit eines Moderators etwa 2 Wochen, teilweise auch länger dauert. Das dürfte eng werden.

          Du solltest zumindest auf jeden Fall erstmal fristgerecht widerrufen. Die Bearbeitung dauert auch 2-3 Wochen. Dann hast du einerseits "Luft" für das falsche Paket und dann kann ein Moderator noch eingreifen.

          • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
            bridget8888

            Zeit genug - Widerrufsbearbeitung inzwischen bei 4-5 Wochen.  e. Moderator*in meldet sich hier.

              • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                engets

                Hallo,

                 

                danke für die schnelle Antwort. Ich habe jedoch gerade das Formular für das Wiederrufsrecht durchgelesen und hier steht 2 Wochen. Soll ich jetzt das Wiederrufsrecht einsteueren. Wenn ja, per E-Mail oder per Post/Brief? Muss ich dann wieder den Receiver zurück schicken, oder soll ich noch warten?

                 

                Danke schon mal für deine Antworten.

                 

                LG engets

              • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                engets

                Alles klar. Danke für Eure schnellen Antworten. Ihr seid super!!!

                Eine Frage habe ich aber noch. Soll/darf ich jetzt Sky bzw. meine Karte aktivieren, oder macht es das nur unnötig kompliziert?

                • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                  engets

                  Hallo liebe Sky-Community,

                   

                  habe heute Morgen pünktlich um 8:00 Uhr nochmal bei Sky-Service angerufen und bin prompt durchgekommen.

                  Ich hatte eine sehr nette und kompetente Dame am Telefon, welche mir binnen 10 Minuten das Abo umschreiben lies und mir einen neune Vertrag zukommen läßt! Nix mit Wiederrufsrecht usw.

                  Das war heute eine top Leistung!

                  Ich kann allen anderen nur empfehlen, solltet Ihr probleme haben, so bald wie möglich in der Früh anzurufen.

                   

                  Jetzt nur noch hoffen, dass der richtige Vertrag diese Woche noch kommt... Die hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt

                   

                  Dieser Thread ist somit geschlossen. Danke nochmal an alle die mir so schnell geantwortet haben

                    • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                      jottenn

                      Mich interessiert, ob bei dir dann der richtige Vertrag kam. Bei mir ging das schief: Falscher Abopreis in der Auftragsbetätigung

                      • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                        snowking

                        Das spricht ja mal wieder für die Kompetenz von Sky/bzw. deren Mitarbeiter:

                        Mitarbeiter 1:     Ich habe sofort bei Sky angerufen, leider konnte mir der Herr an der anderen Leitung nicht das Paket umbuchen und sagte mir ich muss das Wiederrufungsrecht anwenden.

                        Mitarbeiter 2:     Ich hatte eine sehr nette und kompetente Dame am Telefon, welche mir binnen 10 Minuten das Abo umschreiben lies und mir einen neune Vertrag zukommen läßt! Nix mit Wiederrufsrecht usw.

                        Dazwischen lag gerade mal ein Tag. Gleiche Tel.Nr., gleiche Abteilung.

                        Was lt. Mitarbeiter 1 nicht möglich ist, verspricht Mitarbeiter 2 ohne Probleme; (ob´s wirklich klappt bleibt noch abzuwarten).

                        Peinlich

                          • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                            engets

                            Hallo snowking,

                             

                            meine Vermutung ist, dass nach den "normalen" Geschäftszeiten der Telefonservice extern vergeben wird. Der MA Nr. 1 hatte einen sehr starken indischen akzent (meiner Meinung nach) und evtl. einfach nicht die Fachkompetenz bzw. die Möglichkeiten. Nichts gegen Inder (#norasism). Aber ich denke, dass diese Hotline ein Lückenbüsser ist, welcher einfach nicht richtig Funktioniert.

                            Mein Fazit: Es ist nur ein Callcenter und keine richtige Service-Hotline.

                             

                            Aber wie gesagt, dass ist nur meine Meinung... Am Ende hat es ja doch noch funktioniert

                              • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                bridget8888

                                #norasism# schreiben nützt nichts, wenn man es nicht lebt. Es hätte dir die Nationalität egal sein können -----

                                  • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                    engets

                                    Mir geht's nur darum, dass immer mehr outgesourct wird und somit die Quantität vor der Qualität gestellt wird. Und dass viele Callcenter in Indien sind und dort eben Inder arbeiten ist Fakt. Das sollte wirklich nicht abwertend sein. Daher mein Hashtag...

                                    Es sollte von mir nur eine neutrale Analyse sein und meine eigene Meinung und Erfahrung darstellen.

                                    Ich hoffe du bist mir nicht mehr böse

                                      • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                        herbst

                                        Das wäre neu, dass Sky in Indien Callcenter betreibt.

                                          • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                            offox74

                                            herbst schrieb:

                                             

                                            Das wäre neu, dass Sky in Indien Callcenter betreibt.

                                            Ich kann mich vor Jahren bei Vodafone daran erinnern. Wenn die Hotline in Deutschland nicht erreichbar war, wurde man gefragt ob man sich auch mit dem deutschsprachigen Call Center in Kairo verbinden lassen möchte.

                                            • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                              snowking

                                              Gehört nicht hierher, aber bietet sich gerade an:  Z.B.  OPODO (online Flug-/Reisebüro), betreibt definitiv Callcenter in Indien. Dafür muß man bei Buchung dann allerdings Aufpreis zahlen, gegenüber Onlinebuchung - wenn man mit einem echten Menschen sprechen will (egal welcher Nation); was ich getan habe, weil ich meinen Hund mit auf Flugreise nehmen wollte und dies online nicht vorgesehen ist.  Der nette Herr aus Indien meinte ich müsse zuerst für mich alleine buchen, und wenn ich die Buchungsbestätigung innerhalb weniger Stunden habe, wieder bei der Hotline für den Hund anrufen. Aber prinzipiell kein Problem 300,- bis 350,- Euro für den Hundetransport. Wenn es mit dem Hund nicht klappen sollte keine Problem, weil ich dann meinen Flug innerhalb 24 Stunden kostenfrei stornieren könnte.

                                               

                                              Ca. 1 Monat später nach unzähligen Tel. mit England, Deutschland, Indien und Spanien hatte ich dann wirklich die Bestätigung, daß ich meinen Hund tatsächlich mitnehmen kann. Allerdings für 660,- Euro und 1 Monat nach Buchung bedeutete 3 Tage vor dem ursprgl. geplanten Abflug.  Das war mir dann doch zu kurzfristig.  Zum Glück hatte ich eine Reiserücktrittskostenversicherung abgeschlossen und bekam 80% erstattet.... mit kostenfrei war nichts mehr. - Das die Schuld nicht bei mir lag, interessiert kein Schwein; - Antworten bekommt man bei OPODO prinzipiell nur von no-reply emailadressen......   Aber der Herr aus Indien war sehr nett und hat mir mit meinem Hund einen guten Flug und angenehmen Aufenthalt gewünscht.

                                            • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                              offox74

                                              Outgesourct wird allerdings nicht nur bei Sky.....Telekom, Vodafone, Sparkasse.....da kannst du nehmen wen du willst.

                                               

                                              Abgesehen davon hat Sky sich über die Jahre nun einmal entschieden sich von der Qualität des Angebotes zu lösen und lieber auf Quantität zu setzen.

                                              • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                                bridget8888

                                                alles gut du purzelst von einer Schublade zur anderen

                                      • Re: Falsches Paket von Sky gebucht
                                        miregal

                                        Erstaunlich wie tief inzwischen wieder die Rückholangebote gefallen sind ...