3 Antworten Neueste Antwort am 11.10.2018 16:10 von gun.r RSS

    Ein Upgrade auf Sky Q sperrt vorübergehend Sky on Demand

      Hallo zusammen ,

      ich hätte gern mal eine Antwort von einem Sky Fachmann bez. Verantwortlichem .

      Bin seit ewigen Zeiten braver Sky Bestandskunde habe das volle Paket .

      Habe gestern per Hotline das Angebot für Sky Q bestellt , kostenloser Reciver , EUR 10.- on Top , um 2 Jahre verlängert .

      Daraufhin wurde der Zugang zu Sky on Demand gesperrt , laut Hotline so lange bis der neue Receiver installiert ist , wenn er denn irgendwann hier ankommt und auch funktioniert . Meine Beschwerde bei der Hotline blieb erfolglos , widerwillig räumte man mir zwei Freifilme ein .

      Nachdem die Lestungen bez. Championsleague erheblich verringert wurden , ja aus rechtlichen Gründen , aber weniger Leistung zum gleichen Preis ,

      jetzt auch noch das !!  Frechheit !! Vertragsbruch !

      Niemand hat auf diesen Nachteil hingewiesen , es ist laut Technik Sky auch nicht zu vermeiden .

      Bin sebst Untewrnehmer , würde ich so mit meinen Kunden umgehen , hätte ich keine Kunden mehr !

      Ach ja , wenn dann Sky Q funktionieren sollte , muss ich anschließend nochmal bei der Hotline anrufen um die Freifilme auch zu bekommen !

      Ist das alles ? Wer kann mir eine angemessene Entschädigung anbieten ?

      Bin enttäuscht , denke über einen Widerruf und komplette Kündigung nach , oder bietet Sky etwas an ??

      Mit freundlichen Grüßen ,

      Frank