7 Antworten Neueste Antwort am 05.01.2016 09:36 von Björn N. RSS

    Sky auf Unitymedia Grundversorgung (Nebenkostenabrechnung)

    joern0876

      Guten Abend zusammen,

       

      ich brauch mal wieder Eure Hilfe. Ich werde demnächst unziehen und habe in meiner neuen Wohnung die Unitymedia Grundversorgung in den Nebenkosten enthalten.

       

      Aktuell habe ich einen Sat-Anschluss mit Sky inkl. HD+. Kann ich die Programme dann auch problemlos an der Unitymedia Grundversorgung nutzen? Auch in HD? Wie ist das den HD+ Programmen, kann ich die weiter über Sky nutzen, oder fällt das dann beim Umzug automatisch weg?

       

      VIelleicht hat hier ja jemand schon Erfahung gemacht und kann mir helfen!

       

      Dankeschööön!

        • Re: Sky auf Unitymedia Grundversorgung (Nebenkostenabrechnung)
          stephan1

          Du wirst bei UM ein digitales Paket zubuchen müssen, um Sky empfangen zu können, da Sky nur digital sendet

          • Re: Sky auf Unitymedia Grundversorgung (Nebenkostenabrechnung)
            sonic28

            Hallo joern0876,

             

            mit Grundversorgung ist gemeint, dass ein Kabelanschluss vorhanden sein muss, für den man eine gewisse monatliche Gebühr bezahlt, was in deinem Falle in den Nebenkosten mit drin ist. Dazu musst du wenigstens ein TV Paket für das digitale Fernsehen dazu buchen oder ein Kombi-Paket aus Telefon + Internet und TV. Wenn du die HD+ Sender auch auf Unitymedia sehen willst, dann musst du diese unabhängig von Sky bei Unitymedia dazu buchen oder du hast ein Paket von Unitymedia gebucht, wo diese HD+ Sender dabei sind. Von Sky bekommst du diese nicht. Und noch was: Du hast bei Unitymedia in Sachen Sky alle Bundesliga-Optionskanäle in SD, aber nicht alle in HD, falls bei Sky die HD Option dabei ist. Genauso ist es beim Sport-Paket. Du hast dann alle Optionskanäle in SD, aber nicht alle in HD, falls bei Sky die HD-Option dabei ist. Und bei Unitymedia gibt es bei Sky den 3D Sender nicht. Dadurch wird das Sky Abo nicht unbedingt billiger.

             

            Gruß, Sonic28

            • Re: Sky auf Unitymedia Grundversorgung (Nebenkostenabrechnung)

              Hallo joern0876,

               

              vielen Dank für Deine Anfrage.

               

              Du kannst mit dem bestehenden Kabelanschluss von Unitymedia unser Programm, mit kleinen Einschränkungen bei den Sky HD-Sendern, empfangen.

               

              Das HD+ Sender-Paket musst Du separat über den Kabelanbieter buchen.


              Einen Wechsel Deiner Hardware kannst Du über uns veranlassen, hierfür berechnen wir eine einmalige Tauschgebühr in Höhe von 19,90 Euro.


              Gruß, Björn

              • Re: Sky auf Unitymedia Grundversorgung (Nebenkostenabrechnung)
                joern0876

                Hallo Björn,

                 

                Danke Ich werde immer schlauer . Also ich melde mich dann bei Euch, wenn es soweit ist und ihr schickt mir einen neuen Receiver und eine neue Smartcard. Das Equipment kann ich dann am Grund-Kabelanschluss nutzen, richtig?

                 

                Wenn ich von SAT auf Kabel umstelle, löscht ihr dann die HD+ Option, die ich über Euch gebucht habe, automatisch, oder muss ich da noch etwas machen?

                 

                Gruß Jörn