5 Antworten Neueste Antwort am 24.10.2018 22:53 von baumzaehler RSS

    Fehler 11180: Sendersuche fehlgeschlagen

    kiepas

      Hallo,

      Seit Ca. 2 Wochen habe ich immer wieder Bildausfälle an meinem Sky Q Receiver.mit der Fehlermeldung "Kein Satellitensignal verfügbar". An der SAT-Anlage liegt es nicht, da im gleichen Haus über den gleichen LNB noch zwei weitere Fernseher ohne Sky-Receiver angeschlossen sind die problemlos funktionieren.

      Ich habe daraufhin gestern das Forum "durchstöbert" und eine der Lösungen war die SAT-Einrichtung zurückzusetzen und einen neuen Sendersuchlauf zu starten. Das habe ich getan. Der Sendersuchlauf findet jedoch gar kein SAT-Signal mehr und steigt mit der Fehlermeldung "Sendersuche fehlgeschlagen 11180" aus (siehe beigefügte Bilder).

      Ich hatte gestern Abend dann noch telef. Kontakt mit dem techn. Service und bin folgende Schritte erfolglos durchgegangen:

      - Entfernen und neues Einsetzen der Festplatte, danach RESET

      - Entfernen und neues Freischalten der Card, danach RESET

      - RESET 10 sec gedrückt lassen, danach Softwareupdate (ca 2h)

       

      In allen Fällen erscheint immer der gleiche Fehler. Wie in anderen hier beschriebenen Fällen scheint mir hier ein "kleiner" Softwarebug vorzuliegen.


      Irgendjemand mit ähnlichen Erfahrungen? Kann sich ein MOD diesem Thema bitte annehmen.

      Vielen Dank
      Pascal

        • Re: Fehler 11180: Sendersuche fehlgeschlagen
          tobiausweimar

          Hallo hast du denn eine Lösung dafür gefunden ? Ich hab genau das gleiche Problem. Nur das bei mir 20 Sender gefunden werden steht da aber ich trotzdem nicht weiter komme bei der Einrichtung

            • Re: Fehler 11180: Sendersuche fehlgeschlagen
              kiepas

              HalLoh Tobias; Lösung direkt, nein. Der Kundendienst wollte mir eine neue Festplatte zukommen lassen, diese war bis Freitag jedoch nicht eingetroffen. Der Receiver war seit Mittwoch - nach dem Update - vom Strom getrennt. Am Sonntag Abend hatte ich ihn nochmals hochgefahren, er ist dann direkt in den Suchlauf gesprungen, hat das Satellittensfinal erkannt und den Sendersuchlauf erfolgreich durchgeführt. Wundefheilung? Keine Ahnung. Receiver funktioniert auf jeden Fall wieder ganz normal

              • Re: Fehler 11180: Sendersuche fehlgeschlagen
                baumzaehler

                Ich habe nun seit diesem Samstag (20.10) offenbar ein identisches Problem, allerdings beim Kabelempfang über eine dörfliche Antennengemeinschaft im Großraum Dresden. Folgende Maßnahmen wurden bereits ergriffen:

                 

                Reset kurz (hatte früher zum Erfolg geführt, SkyQ wollte schon häufiger am nächsten Tag ohne Reset nicht starten)

                Reset lang – Softwareupdate leider funktioniert leider nicht, Balken bleibt auch nach Stunden bei 0 hängen

                Receiver (Sky+ Pro Humax ESD-160C, Modell 2017) stromfrei geschaltet, alle Stecker raus

                Start ohne Festplatte durchgeführt

                Sendersuchlauf in der aktuellen „Endlosschleife“ X-Mal absolviert

                Andere Antennenbuchse und anderes Antennenkabel genutzt

                 

                Das aktuelle Setup (Receiver hängt an einem Denon X4400H) hat bisher zumindest halbwegs funktioniert. Ab und an gelang der Start von Sky Q nur nach einem Reset, aber man kam wenigstens ans Ziel. Was nie möglich war ist der UHD Empfang von Fußballübertragungen (bspw. bei der WM), während ich Filme durchaus in UHD ansehen konnte (bspw. Dunkirk).

                 

                Ich habe erst vor wenigen Tagen mein Sky Abo um 2 Jahre verlängert und nun außer SkyGo faktisch keine Möglichkeit mehr, das Angebot auch wirklich zu nutzen.

                 

                Wie der Screenshot erkennen lässt, werden auch bei mir eigentlich ausreichend Kanäle gefunden. Es kommt aber trotzdem zum Abbruch mit dem Fehler 11180, egal welchen Kabelanbieter man auswählt. Sky_Fehler_11180.jpg

              • Re: Fehler 11180: Sendersuche fehlgeschlagen
                Axel S.

                Hallo tobiausweimar,

                 

                entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht Deine Kundennummer und die aktuelle Anschrift.

                 

                So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                 

                Viele Grüße,
                Axel