5 Antworten Neueste Antwort am 21.10.2018 10:59 von denfate84 RSS

    Vertragsverlängerung mit SkyQ Extra ohne Zustimmung?

    denfate84

      Vielleicht kann mir hier ja jemad helfen.

      Ich habe noch einen laufenden Vertrag bis 2020!

      Ich wurde vor ca. 3 Wochen von einem Sky-Mitarbeiter angerufen, der mir die Zusatzoptionen von Sky Q Extra schmackhaft machen wollte.

      Ich habe diesem dankend abgelehnt. 2 Tage später bekam ich eine Bestellbestätigung seitens Sky per E mail, keinen offiziellen Brief sondern nur ne Mail. Da wurde ich stutzig und rief am nächsten Tag die Sky-Hotline an. Die nette Dame bestätigte eine Vertragsverlängerung mit SkyQ extra obwohl

      Ich niemals am Telefon einer solchen zugestimmt habe. Das heißt, der Typ hat einfach einen Auftrag ohne Zustimmung erstellt und bestätigt, das ist für mich eine kriminelle Handlung!!! Naja, ist ja nicht auswegslos, ich hatte ja noch die Möglichkeit zu widerrufen. Die Dame am Tel. erklärte mir wie ich dies am besten anstelle. So, gesagt getan und widerrufen. Ich bekam recht zeitig eine Email von Sky, dass meine Mail mit etwas Zeitaufwand bearbeitet wird. Bis heute ist nichts passiert. Und was mich noch mehr aufregt; ich habe eben meine Sky Abrechnungen angeschaut, ab diesem Monat soll mir

      ca. 25€ zusätzlich zu meinem noch bestehenden Tarif abgebucht werden. Hallooo!!!?? Dachte die Q Extrawurst soll 10€ mehr kosten und jetzt das doppelte???

      Hat jemand schon so etwas ähnliches erlebt oder kann mir einen Tipp geben wie ich da am besten vorgehen soll?

      Ich habe schon gelesen, dass Widerrufe gerade länger dauern, ich habe ja die Mails aber was ist mit der deutlich höhere Abbuchung???

      Die wird doch trotzdem vonstattengehen !!!?

      MFG Denis