1 Antwort Neueste Antwort am 08.10.2018 16:27 von bridget8888 RSS

    Was irgendwie nicht passt....

    mattin

      Guten Tag zusammen,

       

      als wirklich langjähriger Sky und Premiere-Kunde möchte ich mich nunmehr zur aktuellen Kundenpolitik äußern.

       

      Nachdem ich nunmehr in den sauren Apfel beißen musste zwei Verträge abschließen zu müssen, da sich das Kündigungsfenster durch eine Verlängerung des ursprünglichen Vertrages verschoben hat, und ich nicht bereit war 70 Euro zu bezahlen, habe ich meine Verträge schriftlich per Einschreiben gekündigt.

      TElefonisch jetzt nach über 5 Wochen noch einmal nachgefragt und bisher keine Kündigungsbestätigung erhalten.

      Das CL Spiel der Bayern wollte ich per Sky-Go im Urlaub schauen - lief nicht - keine Entschuldigung, oder ein Bonus- Fehlanzeige!

      Seitlem wir den Sky-Receiver haben - haben wir Pixelfehler -mehrfach moniert - interessiert niemanden.


      Bei dieser Kundenphilosophie wundert man sich wohl nicht wirklich, warum die Kunden irgendwann die Schnauze voll haben, um das mal so salopp zu formulieren.

       

      EIn wirklich zutiefst enttäuschter Kunde

       

      HInzu kommt, dass wir seit dem Wochenende keine Serien mehr empfangen können. Der Receiver wurde auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, aber er verbindet nicht mehr mit dem WLAN.

      Das passt irgendwie alles nicht mehr. Der Bestandskunden zählt nicht - es dreht sich alles nur um den Neukunden und das sollte Sky ernsthaft mal hinterfragen.