22 Antworten Neueste Antwort am 16.10.2018 23:35 von tcd RSS

    Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul

    tcd

      Hallo,

       

      seit nunmehr 4 Wochen versuche ich jetzt immer mal wieder die Freischaltung für die Smartkarte mit Ci Plus Modul durchzuführen. Sei es mit der automatischen Freischaltung über 0180-6190000 oder auch über die Kundenhotline mit Berater.

       

      Keiner ist in der Lage mir zu helfen. Ich bin jetzt bei einem Punkt angekommen, das ganze wieder an Sky zurückzusenden und den Vertrag zu stornieren.
      Zumal lt. Sky der Vertrag erst aktiviert wird, mit der Freischaltung der Smartcard. Komisch, dass mir bereits Beträge abgebucht wurden, obwohl ich noch keine Sekunde das Sky-Angebot nutzen konnte. (Restmonat 09/2018, Monat 10/2018, sowie Kosten für Geräte-CI Plus Modul und 2x Logistikpauschale - Gesamt 168,12 EUR, aber funktionieren tut garnix)

      Das Abo habe ich erneut abgeschlossen am 08.09.2018 - Noch während der Widerspruchsfrist habe ich micn bei Sky gemeldet und darum gebeten, mir ein CI Plus-Modul zur Verfügung zu stellen, anstatt dem Receiver. Da ich mir einen neuen TV angeschafft habe und auch nicht weiter unzählige Geräte und Kabelsalat in meinem Wohnzimmer haben möchte.

      Hier wurde mir gleich erneut für das zur Verfügung stellen des Ci Plus-Modules 99 EUR + 12,90 in Rechnung gestellt. Zumal beim Abschluss des neuen Abos keine Möglichkeit bestand unmittelbar sofort ein CI Plus Modul auszuwählen.

      Das Modul habe ich am 17.09.2018 erhalten - dennoch konnte ich bisher noch keine Freischaltung für meine Smartkarte in Verbindung mit dem CiPlus Modul erreichen. Sämtliche Freischaltungsversuche über das Sky-System haben nicht funktioniert, ebenso auch die Gespräche mit diversen Mitarbeitern des Kundenservices, konnten mir keine Unterstützung geben. Im Gegenteil einige dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch noch frech geworden.

      Ich wende mich nun an die Sky Community, in der Hoffnung eine Lösung zu erzielen. Akzeptieren werde ich jedoch die bereits eingezogenen Beträge von Sky nicht. Ich hoffe auf den gesunden Menschenverstand, dass ein wissentlich nicht funktionierendes Sky-Abo, bisher auch noch keine Kosten verursachen kann. Und wie schon bereits erwähnt schreibt Sky:

       

      "Bitte beachten Sie: Mit der Freischaltung Ihrer Smartcard aktivieren Sie Ihren Vertrag. Damit bestätigen Sie die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG und der datenschutzrechtlichen Einwilligung."


      Da meine Karte bisher nicht freigeschaltet werden konnte, sonst würde sie ja auch funktionieren, habe ich auch den Vertrag noch nicht aktiviert und je nach dem wie die Sache weitergeht, wird der Vertrag u. U. nie aktiviert werden.


      Ich würde mich über eine Unterstützung freuen.


      Grüße Thomas

        • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
          bridget8888

          dauert 8 - 10 Tage bis sich e. Moderattor*in melden kann. Brief an den Geschäftsführer ? Adresse und Name im Impressum.

            • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
              tcd

              Danke, mir scheint es auch so, dass es wohl keine andere Möglichkeit gibt.

               

              Eine solche Ignoranz und Überheblichkeit habe ich in den vielen vergangenen Jahren bei Premiere/Sky noch nicht erlebt. Und dann noch die Frechheit zu besitzen und noch zu tun als wäre alles in Ordnung und die Beträge einfadh per Lastschrift einzuziehen.

              Das ist unglaublich ...

                • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                  bridget8888

                  tu dir den Gefallen und lass das Geld erstmal da, wo es ist. Bekommst du zurück - spätestens mit der Unterstützung der Moderator*innen, wenn es  unrechtmäßig abgebucht wurde.

                  • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                    offox74

                    Das Buchhaltungssystem weiß ja nicht das die Nutzung des CI+ Moduls bei dir nicht sauber funktioniert. Offenbar sieht sich der Kundenservice auch nicht in der Lage das im System entsprechend zu hinterlegen.

                     

                    Allerdings ist deine Widerrufsfrist, bei Abobeginn 08.09.2018, mittlerweile abgelaufen.

                     

                    Ich drücke dir die Daumen das ein Moderator sich zeitnah meldet. Dieser kann dann auch für die Ausfallzeit eine Gutschrift hinterlegen und sich ebenfalls anschauen weshalb dir 2x die Pauschalen berechnet wurden.

                     

                    Aber, wie Bridget schon schrieb, dauert die Rückmeldung hier auch mittlerweile mehr als eine Woche.

                      • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                        tcd

                        Hallo Offox 74,

                         

                        das ist mir bewusst, dass die Widerrufsfrist abgelaufen ist.

                         

                        Zum heutigen Zeitpunkt gehe ich mal davon aus, dass ich als Kunde im Sky-System nur einmal vorhanden bin, demnach muss auch nicht das Buchhaltungssystem wissen, ob es Probleme gibt, aber der Kundenservice hat sicherlich die Möglichkeit, wenn etwas nicht funktioniert, estmal eine Aussetzung der Abbuchung (Lastschrift) im System einzustellen. Und der Kundenservice weiß sicherlich, dass es nicht funktioniert, weil ich bereits unzählige Male, Kontakt mit dem Kundenservice hatte.

                         

                        Ich bin gespannt, wie lange sich das ganze noch zieht.

                         

                        Ich habe zumindest die Möglichkeit lt. meinem Abo-Vertrag monatlich zu kündigen, ggf. muss ich das dann in Anspruch nehmen.

                          • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                            offox74

                            Normalerweise kann der Kundenservice solche Probleme schon im Kundenkonto, für eine nachträgliche Gutschrift der Gebühren, hinterlegen.

                            Der Punkt für Sky ist eben, Kunde hat Receiver, also auch wenn das Modul noch nicht funktioniert kann Kunde mit Receiver das Programm schon nutzen. Damit sieht man erstmal keinen Grund für Gutschriften.

                            Und das Sky das eigene Modul an sich garnicht mag, deswegen wird es auch nicht aktiv, sondern nur auf gezielte Rückfrage, angeboten, ist bekannt.

                        • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                          herbst

                          Wie es aussieht, ist ja die Smartcard im Abo schon aktiviert, sonst hätte der Kundendienst keine Freischaltung senden können und es wäre auch nicht zu einer Berechnung gekommen.

                           

                          Welche Fehlermeldung kommt denn am TV?

                      • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                        manfreda

                        Hat dein Abo vor der Umstellung auf das Modul funktioniert? oder hattest du den Receiver erst gar nicht angeschlossen?

                         

                        Es ist tatsächlich korrekt, dass schon abgebucht wurde. Dein Abo läuft bereits kostenpflichtig, das kannst du auch in den AGB nachlesen. Wenns ums Geld geht, kannst du nur auf Kulanzen hoffen.

                         

                        8 Vertragsdauer/Kündigung

                        8.1 Soweit im Leistungsumfang der Zugang zum Online-Dienst Sky Go enthalten ist:

                        8.1.1 Die vereinbarte kostenpflichtige Erstlaufzeit des Abonnementvertrages beginnt mit Zugang der Zugangsdaten zur Nutzung von Sky Go. Sky stellt diese Zugangsdaten regelmäßig unmittelbar nach Vertragsschluss zur Verfügung, spätestens jedoch mit Zugang von Smartcard und Receiver (Hardware).

                        8.1.2 Soweit der Zeitraum zwischen dem Zugang der Zugangsdaten für Sky Go und dem Zugang der Hardware 15 Tage überschreitet, entfällt für den überschreitenden Zeitraum die Zahlungsverpflichtung des Kunden.

                         

                        8.2 Soweit im Leistungsumfang der Zugang zum Online-Dienst Sky Go nicht enthalten ist:

                        8.2.1 Das Vertragsverhältnis beginnt mit Vertragsschluss. Die vergütungspflichtige Vertragslaufzeit beginnt mit der Freischaltung der Smartcard. Die Freischaltung erfolgt mit der Übergabe von Smartcard und Empfangsgerät an den Kunden

                          • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                            offox74

                            Ist sicherlich auch guter Grund dafür das Sky die Möglichkeit der Modulbuchung nach wie vor online nicht anbietet, wie jeder andere PayTV Anbieter oder Kabelnetzbetreiber.

                            So kann man grundsätzlich mit der Aussage agieren "Sie können ja schon einmal mit dem Receiver schauen".

                            • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                              tcd

                              Ich habe den Receiver nicht angeschlossen und unmittelbar mich mit Sky in Verbindung gesetzt.

                                • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                                  galaxis56

                                  Hi tcd,

                                   

                                  Das Buchungssystem von Sky arbeitet automatisch und weiß nicht, dass du noch kein Sky schauen kannst.

                                  Ein Mitarbeiter an der Hotline kann die Abbuchung nicht stoppen, sondern muss herausfinden, wo der Fehler ist, und kann ggf. für die Ausfallzeit eine Gutschrift erstellen, sodass im Folgemonat entsprechend weniger abgebucht wird.

                                   

                                  Aber... der entscheidene Hinweis von dir fehlt noch, um herauszufinden, warum es bei dir nicht funktioniert.

                                   

                                  Empfängst du über SAT oder Kabel?

                                  Falls Kabel, welchen Anbieter hast du?

                                  Wird das Modul von deinem TV erkannt?

                                  Wenn ja. welche Hinweis-Nummer wird dir angezeigt (z.B. 503, 504, 509, 510, 516 oder 526)?

                                  Erst wenn die Hinweisnummer bekannt ist, kann man auf die Ursache schließen! Alles Andere hilft nicht weiter.

                                   

                                  Gruß Galaxis

                                    • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                                      tcd

                                      Hallo Galaxis56,

                                       

                                      die Kundenhotline weiß sehr wohl, dass ich kein Sky schauen kann, ich hatte mehrmals mit Mitarbeitern diesbezüglich Kontakt aufgenommen. Das wäre ja toll, wenn jemand den Fehler identifizieren könnte, aber seit fast einem Monat läuft nix, aber auch bei der Fehleridentifizierung - es passiert definitv garnix von Seiten Sky.

                                       

                                      Wenn ich wüsste woran es liegt, dann würden wir hier nicht darüber schreiben müssen, dazu sollte der Anbieter Sky eine Lösung finden. Ich habe alle notwendigen von mir bekannten Informationen an den Kundenservice durchgegeben.

                                      Ich bin der Anwender und nicht der Fachmann - die Sicherheit ist wahrscheinlich so hoch, dass selbst korrekte Sky-Kunden ausgesperrt werden. Ich kenne das auch von meiner Arbeitsstelle, da werden die IT-Sicherheitsanforderungen auch ständig hoch gesetzt, das nichts mehr läuft und am Ende sich jeder wundert warum nicht. Und selbst die Fachleute keine Lösung parat haben.

                                       

                                      Ich empfange über SAT (dies ist aber Sky auch bekannt)

                                      Das Modul wird erkannt und gibt auch die korrekte Smarkarten-Nr. aus. (wurde von mir auch bereits telefonisch bekanntgegeben)

                                      Es wird kein Hinweis angezeigt - ich bekomme einfach nur keinen Sender meines Voll-Abos freigeschaltet.

                                      Wenn ich die Karte aus dem Modul nehme erscheint der Hinweis 503, ansonsten wenn die Karte im Modul steckt kommt noch der Hinweis 536, dass die Smartkarte gelesen wird, ansonsten kein Hinweis aber auch kein Bild.

                                       

                                      In einem anderen Thread habe ich gelesen, war wohl die Karte das Problem. Ich bin mal gespannt, ob und wann sich ein Moderattor*in hier meldet.

                                       

                                      Gruss tcd

                                        • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                                          John M

                                          das kann bis 10 Tage dauern

                                          • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                                            galaxis56

                                            Bei dem Fehler 536 hast du kein Problem mit einer Freischaltung, sondern entweder das CI+-Modul  oder die Smartcard haben einen Fehler. Da kann man noch so viele Freischaltungen schicken, es wird das Problem mit der fehlerhaften Hardware nicht lösen.

                                             

                                            Hier ist nur die Frage, liegt es am CI+ oder an der Smarcard?

                                             

                                            Hast du den Sky-Receiver noch zu Hause? Dann könntest du die Smartcard damit mal testen.

                                            kommt dort auch ein Fehler mit der Hinweisnummer 336 oder 304, dann ist die Karte das Problem.

                                            Sollte 309, 310 oder 326 kommen, dann kann die Karte gelesen werden, und das Problem ist dann am CI+Modul.

                                            Eins von beiden wird man dir hier wohl austauschen müssen.

                                             

                                            Gruß Galaxis

                                              • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                                                tcd

                                                Hallo Galaxis,

                                                 

                                                vielen Dank für Deine Info.

                                                 

                                                Ich habe den Receiver noch da, habe auch da schon zwischenzeitlch probiert. Es wurde mir aber dann mitgeteilt, dass die Smartkarte dem Ci+ Modul zugeordnet sei und daher die Karte im Receiver nicht mehr freigeschaltet werden kann.

                                                Es kann wohl lt. Sky-Kundenservice die Smartkarte nur einem Gerät zugebucht werden und funktioniere dann wohl auch nur mit diesem Gerät.

                                                 

                                                Ich kenne mich da nicht aus, daher muss ich das glauben, war mir erzählt wird. Wie gesagt ich bin nur Anwender - wenn ich einschalte, muss es gehen.

                                                 

                                                Reicht es aus die Hinweisnummern zu sehen, dann kann ich das Teil nochmal anschließen?

                                                 

                                                Gruß tcd

                                      • Re: Freischaltung funktioniert nicht mit CI Plus Modul
                                        tcd

                                        Hallo zusammen,

                                        ich bin zwischenzeitlich mehrmals über die Kundenhotline bei Sky gegangen,

                                        habe dadurch ein Austausch CI+ Modul erhalten, habe einen weiteren

                                        Receiver erhalten (was ich nicht verstehen kann, dass mir ein neuer

                                        Receiver zugeschickt wurde, obwohl ich mehrmals betont habe, dass

                                        ich den Receiver vom Abo-Abschluss noch zuhause habe.)

                                        Und zu guter letzt, wurde jetzt auch die Smartcard getauscht ==> und genau die war das Problem!!!

                                         

                                        Hurra – seit dem 16.10.2018 um 21:45 Uhr funktioniert mein am 08.09.2018 abgeschlossenes Sky-Abo

                                         

                                        Ich werde nun jetzt den ersten Receiver behalten und in den nächsten

                                        Tagen das ganze Sammelsurium von Geräten, sowie die defekte Smartcard,

                                        wieder an Sky zurück senden, in der Hoffnung, daß auch die dazugehörenden Beträge und Pauschalen meinem

                                        Konto wieder gutgeschrieben werden.

                                         

                                        Es hat nun sage und schreibe 37 Tage (mehr als 5 Wochen) gedauert, bis mein Sky-Abo tatsächlich hell wurde.

                                        Und das Problem war weder der Sky-Receiver, noch ein CI+ Modul – sondern es war von Anfang an eine defekte Smartcard, die zwar erkannt wurde vom Receiver und auch vom CI+ Modul, aber keine Freischaltung empfangen konnte.

                                         

                                        Jetzt bin ich wirklich gespannt, wie sich Sky gegenüber der bereits eingezogenen Abrechnung mit diversen Logistikpauschalen und Servicepauschale für CI+ Modul, sowie anteilige Monatsabo-Gebühren, etc. verhält. Denn klar ist jetzt, hätte ich von Beginn an eine funktionierende Smartcard erhalten, hätte alles problemlos funktiionieren können, was aber nicht der Fall war.

                                        Eigentlich beginnt mein Sky-Abo offiziell erst am heutigen Tag, denn heute erst habe ich die funktionierende Smartkarte erhalten.

                                        Zuvor hatte ich, wenn man es ganz exakt sieht, überhaupt keine Chance das Produkt zu nutzen.

                                        Daher wünsche ich mir, dass die Verantwortlichen von Sky, überlegt uns besonnen reagieren, und entsprechend die erste Abrechnung soweit anpassen, bzw. wieder gutschreiben, dass es zu keinen weiteren unnötigen Diskussionen kommt.

                                         

                                        Viele Grüße

                                        tcd