11 Antworten Neueste Antwort am 17.10.2018 09:55 von Christina S. RSS

    Zu viel abgebucht

    kryki

      Servus, ich hab meinen Vertrag verlängert und da ja Sky momentan wie man öfters hört Probleme mit dem System hat statt 34,99 -89,99euro kostet.  Nun wurde mir 128,17euro abgebucht ... fragt mich nicht genau wie der Betrag zamkommt. Kann/will ich es morgen von der Bank rückbuchen lassen? Normalerweise hätten die mir die 34,98 abbuchen dürfen. Natürlich habe ich den Vertrag widerrufen.

        • Re: Zu viel abgebucht
          kryki

          Screenshot_20181004-205052_Mein Sky.jpg

            • Re: Zu viel abgebucht
              offox74

              Es müsste im Kundenkonto ersichtlich sein wie sich der Betrag im einzelnen zusammensetzt.

                • Re: Zu viel abgebucht
                  kryki

                  20181005_000437.jpg sehr kompliziert die Auflistung für den Monat

                    • Re: Zu viel abgebucht
                      offox74

                      Kompliziert an sich nicht. Dein Abo wurde, mit Verlängerung, am 25.09.18 auf die neuen Pakete umgestellt und damit gab es dann für die restliche Laufzeit(26.09.-01.10.) die Gutschrift für die alten Pakete und die Berechnung der neuen Pakete. Neue Preisstruktur halt.

                       

                      Und so wie es ausschaut wurde im Oktober schlicht vergessen deine Rabatte gut zu schreiben. Das kann ein Moderator sicherlich veranlassen. Allerdings dauert die Rückmeldung eine gute Woche.

                      Mit Glück kriegt diese(r) nach Gutschrift auch hin den Widerruf rauszunehmen, denn die Bearbeitung von Widerrufen nimmt aktuell schon 3-4 Wochen in Anspruch.

                       

                      Wenn du zurückbuchst setzt der Mahnlauf sich unbarmherzig in Gang, auch wenn du im Recht wärst. Du könntest natürlich deine 34,98 EUR + 29 EUR Aktivierung überweisen, aber dann müssen die Mahngebühren und weitere Kosten auch wieder gut geschrieben werden.

                       

                      Auf der anderen Seite natürlich, selbst wenn ein Moderator die Gutschriften einträgt und für Oktober diese erstellt, wird das Guthaben mit deinen laufenden Gebühren verrechnet. Liegt dann bei dir wie du das handhaben willst.

                       

                      Das wird Aufwand und braucht Geduld.

                        • Re: Zu viel abgebucht
                          kryki

                          Ja also ich warte jetzt erstmal ab mit der Rückbuchung. Aber es sind schön 8 Tage vergangen und kein Mod hat sich gemeldet. Vielleicht meldet sich ein Mod auf diesen Thread hier. Der andere Thread ging nicht um die Abbuchung sondern um den vertragsfehler.

                           

                          Jedenfalls vielen vielen Dank für euer Feedback.

                           

                          Nach 8 Tagen einigen anrufen, hier keine antwort vom mod hält sich meine Geduld in Grenzen leider .

                  • Re: Zu viel abgebucht
                    blumenfreund

                    Sei Dir bewusst das die Rückbuchung ein Mahnverfahren in Gang setzt. Ich würde stressfreier die Bearbeitung des Widerrufs abwarten.Dauert aber zur Zeit sehr lange.

                      • Re: Zu viel abgebucht
                        kryki

                        Das ist halt einfach so eine Frechheit... am 25.9 den Vertrag verlängert... am 26.9 bestätigunsmail erhalten mit den Fehler von 89,99euro und direkt telefonisch widerrufen und per E-Mail als Sicherheit nochmal  .. und jetzt am 4 ziehen sie mir trotzdem Zu viel ab

                        • Re: Zu viel abgebucht
                          offox74

                          blumenfreund schrieb:

                           

                          Ich würde stressfreier die Bearbeitung des Widerrufs abwarten.Dauert aber zur Zeit sehr lange.

                          Wer gibt Sky über 4 oder 5 Wochen schon gern fast 130 EUR "Kredit"?

                          • Re: Zu viel abgebucht
                            kryki

                            Also ich würde das Geld zurückbuchen und direkt 34,98 wieder überweisen so wie es auch rechtens wäre ... es sind ja nur die Fehler von Sky die auf mir ausgetragen werden...

                             

                            Am besten war ja noch der Anruf am Dienstag das sie mir jetzt doch Sky q anbieten für 34,99. Auf Bestätigungsmail gewartet nichts gekommen. Angerufen .. und davon will man wieder nichts wissen.

                          • Re: Zu viel abgebucht
                            Christina S.

                            Hallo kryki,

                            entschuldige meine späte Reaktion.

                            Sende mir bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich Dein Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

                            Wie Du mich privat anschreiben kannst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                            VG,
                            Christina