12 Antworten Neueste Antwort am 04.11.2018 15:10 von cogan RSS

    Sky on Demand nervt

    behliboy

      Ich kann bei Sky on Demand keine einzige Serie oder Film schauen ohne daß es fünf,sechs Abbrüche mit dem Fehler- ein technisches Problem ist aufgetreten. Trotz stabiler WLAN Verbindung.

       

      So kann ich Sky on Demand nicht nutzen und ich bin sowieso schon mega enttäuscht von skyQ. Bitte um schnelle Hilfe

        • Re: Sky on Demand nervt
          Martin H.

          Hallo,

          hast Du es bereits einmal mit dem Zurücksetzen Deines Receivers auf die Werkseinstellungen versucht? Unser Hilfecenter hilft Dir dabei weiter: https://www.sky.de/hilfecenter/einstellungen/sky-receiver-auf-werkseinstellung-zuruecksetzen-1000178

          Viele Grüße
          Martin

          • Re: Sky on Demand nervt
            mattin

            ....und das zum wiederholten Male! Bei uns wird ebenfalls angezeigt, dass derzeit keine Inhalte angezeigt werden können.

            Der Receiver kann uns nicht mit unserem WLAN verbinden.

              • Re: Sky on Demand nervt
                Martin H.

                Hallo mattin,

                möglicherweise hilft auch bei Dir ein Werksreset wie im vorherigen Beitrag beschrieben.
                Prüfe bitte auch einmal Deine Netzwerkverbindung über Einstellungen > Status > Netzwerkverbindung. Setze über "Netzwerksetup" Deine Verbindung einmal zurück und verbinde Deinen Sky Q Receiver erneut mit dem Internet.

                Viele Grüße
                Martin

              • Re: Sky on Demand nervt
                nadhimjo

                Hier gibt es auch das gleiche Problem.

                 

                - Strom bereits x-mal getrennt

                - LAN-Kabel x-mal getrennt (Internet läuft problemlos durch)

                - Receiver auf Werkeinstellungen zurückgesetzt

                - Software-Update durchlaufen lassen

                 

                Alles gemacht, was hier im Forum schon 300x vorgeschlagen worden ist.

                 

                Was wären die "Profi"tipps?

                • Re: Sky on Demand nervt
                  behliboy

                  Habe meinen reciever gestern auf werkseinstellung zurück gesetzt. bis jetzt hatte ich noch keinen abruch aus technischen gründen.

                  allerdings sind mir zwei sachen aufgefallen die seit kurzer zeit aufgetreten sind. zum einen kann ich mein audiosystem nicht mehr auf die fernbedienung einrichten egal wieviel codes ich probiere zum anderen ist die funktion- auf letzen sender umschalten- gestört. wenn ich zum letzten sender schalten will komme ich leider beim vorletzten sender raus was diese funktion sinnlos macht. ist leider auch mit dem zurücksetzen nicht besser geworden.

                  was gibt es da jetzt für möglichkeiten um diese fehler zu beseitigen?

                  • Re: Sky on Demand nervt
                    jack66

                    Streaming ist eine Welt fuer sich, in der Sky nicht klar kommt. Demnaechst soll ja Netflix integriert werden, vielleicht holt man sich ja dann Unterstuetzung von Leuten, die wissen, wie es richtig geht.

                    • Re: Sky on Demand nervt
                      behliboy

                      So, dreimal auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Keinerlei Verbesserung. Egal ob WLAN oder Kabel,die Abbrüche mit dem Hinweis- Technisches Problem- sind immer noch nicht behoben. Ganz toll finde ich auch das ich nach jedem Abbruch erneut die ganze Werbung schauen muss.

                      Ganz großes Kino Sky. Fühle mich so langsam echt verarscht und alleine gelassen mit eurem tollen skyq. Hauptsache jeden Monat 80 euro einstecken. Ich bin doch der Kunde. Und der is doch König???