4 Antworten Neueste Antwort am 03.10.2018 12:31 von cogan RSS

    warum so viele inkompetente Mitarbeiter bei der Hotline

    aalfredo

      Hallo zusammen,

      habe leider jetzt auch die Erfahrung gemacht, das man kompetente Mitarbeiter wohl nur selten bei der telefonischen Hotline antrifft.

      Hatte nach der Kündigung von Sky mich doch überreden lassen den Vertrag inkl. Sky Q zu verlängern.

      Im Vorfeld hatte ich das Angebot schon 3x per Mail bekommen und wurde noch telefonisch kontaktiert wo ich dann auch bei der Zusage mit monatlicher Kündigung weich geworden bin.

      Der Vertrag wurde mir dann auch schriftlich so bestätigt.

      Mit der Lieferung des Sky Q Receiver bekam ich dann aber eine neue Auftragsbestätigung die monatlich 10€ teurer war mit 12-monatiger Kündigungsfrist.

      Mittlerweile habe ich mind. 6 Telefonate und mehrere Mails geschrieben ohne dass mir jemand helfen konnte.

      Habe da die abenteuerlichsten Räubergeschichten gehört, wobei ein Mitarbeiter auch frech geworden ist.

      Aktuell wurden mir dann für Sep. + Okt. 177€ abgebucht, wobei auch eine Servicepauschale für einen Fan-Receiver dabei war den ich garnicht habe und die Logistikpauschale sofort doppelt berechnet wurde.

      Heute hatte ich dann wohl einen erfahrenen Mitarbeiter an der Hotline, der das Problem innerhalb von 1min gefunden hatte.

      Angeblich war nur ein Haken falsch gesetzt.

       

      Jetzt bin ich mal gespannt ob das ganze noch ein versöhnliches Ende hat, sonst gehe ich andere Wege.

      Ich frage mich jetzt wirklich ob Sky seine Mitarbeiter ungeschult auf die Kunden loslässt.