11 Antworten Neueste Antwort am 03.10.2018 08:21 von bridget8888 RSS

    Ich habe "die Schnauze voll".....

    aemy

      Am 20.9.18 einigte ich mich telefonisch mit sky über eine Verlängerung des Vertrages. Nachdem ich im Vorjahr verpasst hatte die Bestätigungs-mail zu lesen und ich feststellen musste, dass mir ohne Vereinbarung HD für 10,- mtl. untergejubelt wurde, habe ich diesmal die Bestätigung genau durchgelesen. Und siehe da, sky will um mich als Kunde mit dem gleichen Paket zu behalten, 29,-€ einmalig. Davon wurde mir am Telefon nichts gesagt! Wofür? Ich war so erbost dass ich sofort (fristgemäß) Widerspruch einlegte und die Kündigung aufrecht erhielt. Heute ist der 2. Oktober und ich habe von sky diesbezüglich nichts gehört. Ich finde dies ist keine Art und Weise mit Kunden umzugehen. Man liest ja hier immer öfter dass sehr viele Nutzer unzufrieden und empört sind. Ich will unter diesen Vorraussetzungen nicht mehr.

        • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
          offox74

          Die 29 EUR nennt Sky Aktivierungsgebühr. Sie ist dafür, das du erneut zu Rabattkonditionen schauen kannst. Diese Gebühr verlangt Sky seit Jahren wenn Verträge weiterhin mit Rabatt verlängert werden und hat diese inzwischen von einst knapp 10 EUR auf knapp 30 EUR erhöht.

           

          Die Bearbeitung von Widersprüchen dauert mittlerweile zwischen 3 und 4 Wochen bei Sky.

          • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
            angelawersonst

            oder auch das der kundenservice am Telefon weiß was er tut bzw nicht einfach auflegt !

            • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
              euleuhu

              Danke für die Info.!

              Schade!

              • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
                galaxis56

                Hi aemy,

                 

                ich glaube, mit dem Widerruf hast du dir keinen guten Gefallen getan. Dein Abo wird rückwirkend gekündigt, da du ja gekündigt hattest, und ein neues Angebot wird es von Sky nicht geben.

                 

                Fakt ist, man hätte dir die Aktivierungsgebühr am Telefon sagen müssen.

                Aber nun kannst du dir ein neues Abo abschließen und zahlst 100 Euro Aktivierungsgebühr dafür, dass du innerhalb von 3 Monaten ein neues Abo abschließt, nur weil du ein Rabatt-Abo haben willst. Diese Gebühr zu umgehen bedeutet, 3 Monate zu warten oder ein neues Abo auf eine andere Person laufen zu lassen.

                 

                aemy schrieb:

                 

                Und siehe da, sky will um mich als Kunde mit dem gleichen Paket zu behalten, 29,-€ einmalig. Davon wurde mir am Telefon nichts gesagt! Wofür?

                Ich kenne zwar keine Zahlen, aber wenn bei über 5 Millionen Kunden nur die Hälfte immer wieder versucht, durch Kündigung ein günstiges Verlängerungsangebot zu bekommen, dann kann man sich durchaus vorstellen, welcher enorme Arbeitsaufwand dahinter steckt. Dazu müssen hunderte von Mitarbeitern eingestellt werden, die auch etwas verdienen wollen. Da muss PC-Technik angeschafft werden und Räumlichkeiten angemietet werden. Wo soll das ganze Geld herkommen?

                 

                Und da machst du so einen Aufstand wegen lumpiger 29 Euro?

                 

                Das Einzige, wo ich dir zustimme: Man hätte es dir sagen müssen! Und du hättest entscheiden können, ob du einmalig 29 Euro ausgibst und dafür Monat für Monat mehr als 29 Euro einsparst.

                Denk mal drüber nach!

                  • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
                    offox74

                    Lieber Galaxis,

                     

                    Man kann über die Rabattgebühr denken was man will. Würde Sky keine Rabatte mehr anbieten, hätte man den ganzen Aufwand incl. der Kosten nicht. Aber eben auch keine über 5 Millionen Kunden.

                     

                    Sky hat die Rabattgeschichte eingeführt. Der Kunde nutzt es. Ich kenne sicherlich nicht jedes Unternehmen in Deutschland. Jedoch ist mir keines bekannt wo ich als Kunde eine Gebühr für eine Vertragsverlängerung mit Rabatt zu zahlen habe, außer Sky.

                     

                    PS: Man sollte auch nicht ganz außer Acht lassen dass das Angebot von Sky schon lange keinen Standardpreis mehr wert ist.

                    Würde Sky realistische Abopreise aufrufen, bräuchte man keine Rabatte von mehr als 60% um Millionen Kunden zu haben. Scheinbar reißt es ja nicht einmal die ausufernde Werbung um die Kosten zu decken.

                      • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
                        galaxis56

                        Hi offox74,

                         

                        da gebe ich dir natürlich vollkommen Recht. Ich verstehe diese Geschäftspolitik auch nicht. Aber es muss sich doch irgendwie bewährt haben, auf die Kundenanzahl zu kommen. Ich weiß nur nicht, warum man diese gravierenden Unterschiede zwischen Standard-Preis von knappen 80 Euro und Rabattpreisen von unter 25 Euro macht. Wenn es nach mir ginge, dann würde ich die treuen Kunden, die Jahr für Jahr bleiben, belohnen, und nicht die, die laufend kündigen.

                         

                        Und wenn man bedenkt, wo das ganze Geld herkommen soll, was man durch die Rabattabos verliert, dann ist die überhand nehmende Werbung eine gute Quelle für Ersatz-Einnahmen. Zu leiden haben nur die Kunden, die schön brav den Standard-Preis zahlen.

                          • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
                            offox74

                            Welcher normal denkende Mensch soll das auch noch verstehen?

                             

                            Klar ist Werbung eine Einnahmequelle für wegbrechende Aboeinnahmen. Aber bei all dem was bei Sky eben nicht klappt und dazu weniger Programm und mehr Werbung. Wer will dann immer mehr Kunden übel nehmen das man zu 80 EUR Standardpreis für alles nicht mehr bereit ist?

                             

                            Allerdings denke ich auch nicht das sich unter Comcast als neuen Eigentümer da gravierend positives ändert.

                              • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
                                galaxis56

                                Ich sehe das auch so, dass ein gesundes Mittelmaß zwischen 80 Euro und 25 Euro gefunden werden muss.

                                 

                                Ich kann auch verstehen, dass die Versteigerung von Lizenzen, gerade im Sport-Bereich, nur eine reine Geldfrage ist. Siehe Bundesliga-Rechte und Eurosport oder Champions-League und DAZN.

                                 

                                Ich hoffe, dass Comcast der jetzigen Preispolitik positiv entscheiden kann. Aber soweit ich das verfolgen konnte, lässt Comcast die Entscheidungen bei Sky.

                            • Re: Ich habe "die Schnauze voll".....
                              bridget8888

                              wo gibt es heute noch Verträge, die lange laufen ? Handy, Strom etc. da geht es nur um Neukund*innen und die, die treu oder "bequem" sind, gucken in die Röhre. Fatal bei sky ist durch seltsame Programmgestaltung, der ausufernden Werbung und der schlechten Hardware, dass der gute Ruf ruiniert ist. Mangelnde Usabilty + schlechter Service (Mods ausgenommen) tun ein Übriges.

                               

                              Mach mal einen Test - lobe etwas bei sky und binnen Jahresfrist ist es kaputtverbessert by sky