34 Antworten Neueste Antwort am 31.10.2018 11:37 von lammy RSS

    Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.

    m@x

      Hallo,

       

      ich habe zwei Sky-Verträge. Der erste wurde zum 31. August 2018 gekündigt, der zweite zum 30. September 2018. Am 9. September 2018 habe ich den ersten Vertrag zu folgenden Konditionen telefonisch verlängert: Sky komplett E+S+C+B+HD+SkyGo, 24 Monate Preisgarantie, monatlich kündbar, für 24,99 Euro. Auf meine Frage hin, ob denn schon ein Angebot für meinen zweiten Vertrag hinterlegt sei, antwortete mir die CCA, sie könne den zweiten Vertrag zu denselben Konditionen verlängern. Ich habe dieses Angebot angenommen, allerdings bis heute keine Auftragsbestätigung erhalten.

      Aktuell ist Sky noch hell. Allerdings steht im KC immer noch der 30.09.2018 als Kündigungsdatum. Zudem kam heute ein Brief mit Leihangebot für den Receiver und Verweis auf meine Kündigung.

      Da ich einem Mitschnitt des Telefonats zu Schulungs- bzw. Kontrollzwecken zugestimmt hatte, müsste dieser ja noch vorhanden sein und den Vertragsabschluss bestätigen. Ist es einem Mod hier möglich, den Sachverhalt zu überprüfen mit der entsprechenden Auftragsbestätigung? Vielen Dank!

        • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
          herbi100
          Da ich einem Mitschnitt des Telefonats zu Schulungs- bzw. Kontrollzwecken zugestimmt hatte, müsste dieser ja noch vorhanden sein und den Vertragsabschluss bestätigen.

          Wie Du schreibst, für Schulungszwecke, nicht für solche Zwecke,

          werden dann auch gelöscht.

           

          Ist es einem Mod hier möglich, den Sachverhalt zu überprüfen mit der entsprechenden Auftragsbestätigung?

          Er kann nachschauen, ob so ein Angebot für den zweiten Vertrag überhaupt hinterlegt war.

          • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
            Mayk B.

            Hallo m@x,

             

            wurde Dein Anliegen bereits gelöst?

             

            Gruß, Mayk

              • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                m@x

                Hallo Mayk,

                 

                nein, das Problem wurde noch nicht gelöst.

                 

                Die ersten Emails wurden ignoriert. Nach mehreren erfolglosen Versuchen über die Hotline habe ich mich dann im Chat an einen Mitarbeiter gewandt. Dieser hatte aber keinen Zugriff auf die Telefongespräche und riet mir eine Schilderung der Vorgänge über das Kontaktformular. Daraufhin erhielt ich von Sky Auszüge meiner aktuellen Vertragsdaten. Auf mein Anliegen wurde überhaupt nicht eingegangen. Also erneut eine Email an Sky Service cc: Geschäftsleitung geschickt. Eingangsbestätigung erhalten, ansonsten seit fast zwei Wochen kein Lebenszeichen von Sky. Ich werde das Gefühl nicht los, dass hier auf Zeit gespielt wird.

                 

                Da mittlerweile auch die Speicherfrist der Telefongespräche von vier Wochen abgelaufen ist, dürfte der Nachweis des Abschlusses kaum noch möglich sein. Damit ist dann auch meine Zweitkarte weg. Ich bin seit über elf Jahren Kunde zuerst bei Premiere und dann bei Sky, fast zehn Jahre davon mit zwei Verträgen, und es gab immer mal wieder Probleme bei der Verlängerung, die letztendlich aber immer zu meiner Zufriedenheit gelöst wurden. Aber so krass wie in diesem Jahr war es noch nie. Passt irgendwie in das Bild vom reduzierten Programmumfang bei steigenden Preisen und schwacher Hardware. Zum Glück gibt es mittlerweile interessante Alternativen.

                 

                Gruß

                  • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                    herbi100
                    Dieser hatte aber keinen Zugriff auf die Telefongespräche

                    Wie ich in meinem ersten Beitrag schon geschrieben habe,

                    werden diese Telefonaufzeichnungen nicht zur Überprüfung von

                    Gesprächsinhalten aufgenommen.

                    Rein für Schulungszwecke, da wird nie etwas überprüft

                     

                    Da mittlerweile auch die Speicherfrist der Telefongespräche von vier Wochen abgelaufen ist, dürfte der Nachweis des Abschlusses kaum noch möglich sein.

                    Das gibt es bei Sky nicht und die Telefongesprächsinhalte werden nie überprüft.

                    • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                      veldon

                      m@x schrieb:

                       

                      Da mittlerweile auch die Speicherfrist der Telefongespräche von vier Wochen abgelaufen ist, dürfte der Nachweis des Abschlusses kaum noch möglich sein.

                       

                       

                      Das anhören der Telefonaufzeichnungen ist auch vor Ablauf der Frist nicht möglich. Die Aufzeichnungen werden für solche Fälle NICHT rangezogen.

                        • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                          m@x

                          Heißt dann im Umkehrschluss, die CCAs können einem am Telefon alles versprechen, müssen aber nichts davon einhalten? Wozu dann das ganze Brimborium mit "Ich wiederhole nochmal." oder "Ist das so korrekt?", wenn man sich nicht darauf berufen kann? Seltsames Geschäftsgebaren.

                            • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                              herbi100
                              Heißt dann im Umkehrschluss, die CCAs können einem am Telefon alles versprechen, müssen aber nichts davon einhalten?

                              Nein, das heist es nicht,

                              aber

                              zwei Menschen unterhalten sich am Telefon und da es bei der Umsetzung

                              Probleme, Missverständnisse, Systemfehler usw. passieren können.

                              Schickt eine Seite, in diesem Fall Sky,

                              der anderen Seite alles in Vertragsform nochmal schriftlich zu,

                              passt etwas nicht, muss man widerrufen.

                              So ist das System,

                              also rein auf "das habe ich so verstanden" kann man sich nicht verlassen/berufen.

                               

                              wenn man sich nicht darauf berufen kann?

                              Man kann sich darauf berufen, aber muss es natürlich auch beweisen können,

                              einfach das Prinzip, man glaubt dem Kunden, was er meint gehört zu haben, gibt es nicht.

                              Geht jetzt nicht gegen Dich, aber ist ja nachvollziehbar, dass sich Deine Beiträge

                              plausibel anhören, aber es natürlich bewiesen werden muss.

                               

                              Seltsames Geschäftsgebaren.

                              Könnte man denken, man muss aber berücksichtigen, dass Sky ja ca 5 Millionen Kunden hat

                              und es da halt bei einer gewissen Prozentzahl zu Unstimmigkeiten kommt.

                              Ärgerlich für den, den es trifft, aber ist halt so.

                               

                              Bleibt bei der jetzigen Bearbeitungszeiten meist nur der Widerruf.

                              • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                herbst

                                m@x schrieb:

                                 

                                Wozu dann das ganze Brimborium mit "Ich wiederhole nochmal." oder "Ist das so korrekt?", wenn man sich nicht darauf berufen kann?

                                Es muss Verbalität in Digitalität umgewandelt werden.

                                • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                  lammy

                                  Bei meinem letzten Rückholangebot vor einem Jahr wurde sogar noch von einer Bandaufzeichnung gesprochen, neben der allgemein üblichen Androhung der Gesprächsaufzeichnung zu Schulungszwecken.

                                   

                                  Ein Verweis auf die vom schriftlichen Vertrag deutlich abweichende Bandaufzeichnung (wer hat heutzutage noch ein Band im Einsatz) war ohne Wirkung. Die Inhalte der sog. Bandaufzeichnung waren für SKY angeblich nicht mehr verfügbar. Egal, welche traumhaften Angebote am Telefon versprochen werden, ich lege bei Sky-Anrufen sofort auf und habe vorsorglich meine Telefonnummer in MySky entsprechend präpariert.

                              • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                Sanny G.

                                Hi m@x,

                                leider können wir Mods nicht immer schnell antworten. :( Wenn eine Vertragsverlängerung geklappt hat und die andere scheinbar nicht stattgefunden hat. Ist eine Rückfrage von Nöten. Wenn nun Dein Abonnement leider ausgelaufen ist, heißt dies ja nicht, dass Du es nicht mehr annehmen kannst. Für die Eintragung musst Du Dich aber an die Hotline wenden.

                                Gruß, Sanny

                                  • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                    m@x

                                    Sanny G. schrieb:

                                     

                                    Für die Eintragung musst Du Dich aber an die Hotline wenden.

                                     

                                    Hi Sanny,

                                     

                                    habe ich gemacht, sogar mehrfach. Entweder konnten oder wollten die mir nicht helfen. Ich habe dann eine Email an Sky Service und die GL geschrieben. Die Antwort war eine seitenlange Entschuldigung und der Versuch einer Erklärung der Angebotsroutine und dass es nicht möglich ist, mir ein anderes Angebot als 34,99 Euro für Sky komplett zu unterbreiten.

                                     

                                    Zwei Tage später erhielt ich dann eine Email "Die große Rückholaktion bei Sky" mit den ursprünglich gewünschten Konditionen von 24,99 Euro. Ging also doch. Kurzer Anruf im CC und das Thema war durch. Dachte ich zumindest. Jetzt ging der Spaß aber erst richtig los.

                                     

                                    Einen Tag später im CC angerufen, da Sky noch dunkel und kein Eintrag im KC. Aus früheren Verlängerungen wusste ich, dass das in der Regel in ein paar Stunden erledigt war. Aussage vom CCA, es ist nichts gebucht, weil des Angebot mit Sky Q gar nicht kombinierbar wäre. Was hat der CCA dann am Vortag eigentlich gemacht? Ziemlich sauer aufgelegt. Ein paar Stunden später noch einmal angerufen. Antwort vom zweiten CCA, die Aussage des ersten CCA wäre Quatsch und natürlich ist das kombinierbar. Er trägt das ein und in ein paar Stunden könnte ich Sky schauen. Heute morgen dann immer noch schwarz und wieder im CC angerufen. Es ist NICHTS gebucht und freigeschaltet. So langsam komme ich mir verar... vor.

                                     

                                    Gruß

                              • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                bridget8888

                                aus deinem Konto heraus eine Nachricht schreiben (Kontakt, ganz unten) .

                                Und im Betreff ganz groß: zu Händen der Geschäftsleitung.

                                • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                  m@x

                                  Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Es ist hell! Und das nicht mal eine halbe Stunde nach meinem letzten Anruf.

                                   

                                  Auch im KC sind jetzt die 34,99 Euro (24,99 + 10,00) eingetragen. Allerdings mit Zweitkarte, ohne Q und Sky Go Extra. Müsste da nicht irgendwo Q aufgeführt sein?

                                  • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                    m@x

                                    Die Never Ending Story geht weiter.

                                     

                                    Heute die Auftragsbestätigung erhalten - Sky komplett inklusive Zweitkarte für 34,99 Euro zzgl. 19 Euro Aktivierungsgebühr. Zudem soll ich noch die Hardware zurückschicken. Von Sky Q steht da nix. Im Rückholangebot ist explizit "Erlass der Aktivierungsgebühr" angeführt. Und wie soll ich ohne Hardware Sky empfangen?

                                     

                                    Also wieder im CC angerufen. "Wir können da jetzt nichts mehr machen. Sie müssen den Vertrag widerrufen."

                                     

                                    Sorry, aber was ist das für ein Saftladen. Sind die CCA auch im fünften Anlauf nicht in der Lage, einen simplen Vertrag in's System einzupflegen?

                                    • Re: Zwei Verträge, aber nur einer wurde verlängert.
                                      m@x

                                      So, die Odyssee hat ein Ende. Dank des unermüdlichen Einsatzes eines Mods hier steht der zweite Vertrag, ist korrekt eingebucht (wirklich ), läuft und die AB stimmt auch. Ein großes Dankeschön an daniela.

                                       

                                      Wünsche allen ein frohes Halloween.