8 Antworten Neueste Antwort am 03.10.2018 09:58 von bl4cky RSS

    Auftragsbestätigung Fehlerhaft

    bl4cky

      Hallo liebe Sky & Friends Community,

       

      ich habe meinen auslaufenden Vertrag gestern telefonisch verlängert.

      Laut dem freundlichen Mitarbeiter am Telefon würde die obligatorische Aktivierungsgebühr i.H.v. 29€ im Rahmen der Vertragsverlängerung entfallen.

       

      Im Kundencenter ist bereits alles korrekt hinterlegt. (Pakete, Laufzeit, Rabatte, monatlicher Gesamtbetrag)

      Heute morgen habe ich dann auch die schriftliche Auftragsbestätigung erhalten.

       

      Leider wurde hier unter "Weitere Vereinbarungen und Informationen" noch folgendes mit aufgeführt:

       

       

      "Für die Einrichtung Ihrer neuen Vorteilskonditionen fällt eine einmalige Aktivierungsgebühr von

       

      24,99 Euro an. Der Einzug erfolgt mit der nächsten Abbuchung der Abonnementgebühren."



      Das weicht natürlich deutlich von der Vereinbarung und den Zusagen ab, die im Rahmen der telefonischen Verlängerung erfolgt sind.


      Laut dem Chat auf der Sky Homepage ist das ganze nicht nachzuvollziehen und die 24,99€ wären Bestandteil des Angebots, welches ich angenommen habe, was so natürlich (leider) nicht stimmt.


      Wie kann ich dieses Thema am "besten" abschließend klären? Es werden ja von den Vertragsabschlüssen auch Aufzeichnungen angefertigt, also müsste das ganze nach meinem Verständnis ja auch für Sky relativ einfach zu prüfen und die AB entsprechend zu korrigieren sein oder irre ich mich hier?


      Merci!