5 Antworten Neueste Antwort am 03.01.2016 16:09 von Fabian V. RSS

    Neuer Receiver verlieht Signal beim Kabel-Splitten

    gobbes

      Hallo zusammen,

       

      vor knapp zwei Wochen habe ich meinen Vertrag bei Sky geändert / verlängert und einen neuen Receiver mit dazugehöriger Smartcard erhalten. Klappt soweit auch ganz gut alles, nur habe ich seitdem ein Problem: Wir haben daheim einen Verteilersplitter angeschlossen, in den beide Antennen-Kabel (Sattelit) unserer beiden Fernseher eingehen. Davor hat alles prima funktioniert, wir konnten auf beiden TVs nahezu ohne Einschränkungen parallel fernsehen - außer ich hatte ARD HD oder ZDF HD an, dann ging es auf dem anderen TV nicht mehr.

       

      Seitdem ich den neuen Receiver plus die neue Festplatte angeschlossen habe, funktioniert das nicht mehr - obwohl ich genau die gleichen Anschlüsse / Einstellungen gewählt habe. Sind beide TVs an, verlieren beide nach wenigen Sekunden oder maximal Minuten das Signal. Besonders nervig ist, dass selbst wenn ich den Sky Receiver ausgeschaltet habe, der andere Fernseher nichts empfängt. Nur wenn ich den Receiver vom Strom trenne, geht das. Liegt da vielleicht ein Fehler vor, oder haben die neuen Receiver "besondere" Funktionen oder ähnliches?

       

      Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...

       

      Danke!

      LG Nico