28 Antworten Neueste Antwort am 10.10.2018 08:27 von terano1960 RSS

    Aktivierungsgebühr

    karl63

      Hallo,


      in einem telefonischen Angebot zu SkyQ wurde mir mitgeteilt, daß ich KEINE Aktivierungsgebühr

      zahlen muß. Im Begleitschreiben zum Receiver ist jedoch die Rede von 29,00 €. Was ist denn nun richtig ?


      Vielen Dank


      Gruß Karl

        • Re: Aktivierungsgebühr
          termo12

          Momentan stimmt das was auf dem Begleitschreiben steht. Kann sich event. ein Mod anschauen, dauert aber bis zu 7 Tagen bis sich einer meldet. Sehr viel los bei Sky.

          • Re: Aktivierungsgebühr
            kerstinz

            bei mir dasselbe :-(

            Achtung, wenn Du gleich kündigen willst: warte lieber, bis dein Widerruf bestätigt ist. Sonst geht es dir wie mir und die Kündigung wird erst zum neuen Vertragslaufzeitende bestätigt. Also nochmal schreiben/anrufen und nochmal ärgern....

            ich bin´s leid. Sky ist mich definitiv los.

            • Re: Aktivierungsgebühr
              karl63

              UPDATE

              Der Sky-Q-Receiver wurde zurückgeschickt.

              Laut Sky wurde bereits beim Verlassen des Logistikzentrums der neue Receiver auf meine Kundennummer gebucht, mit der Folge, daß Sky1 und Sky 1+ sowie Sky on demand NICHT mehr funktionieren, da meine Smartcard "dem Receiver nicht zugeordnet ist"...wie auch ? Die Smartcard steckt ja noch im alten Receiver. Und da bleibt sie auch. Ein starkes Stück von Sky, daß ich mein Abonnement erst wieder vollumfänglich nutzen kann, wenn mein Widerruf, also der zurückgeschickte Receiver bearbeitet sind. Wie lange das dauert konnte mir bei Sky niemand sagen. Ganz großes Kino !

                • Re: Aktivierungsgebühr
                  herbi100
                  Wie lange das dauert konnte mir bei Sky niemand sagen

                  ca. 10 Tage.

                  • Re: Aktivierungsgebühr
                    bridget8888

                    Erfahrungswert: 3 Wochen.

                    • Re: Aktivierungsgebühr
                      kerstinz

                      Ist bei mir dasselbe. Kein Sky 1 und kein Sky on Demand. Der Witz: ich habe eine Mail erhalten, dass ich Hardware zurückgesendet hätte, man aber leider nicht weiß, weshalb (der Widerruf war selbstverständlich im Original dabei). Man würde mich in den nächsten Tagen anrufen. Die Mail kam am 04.10.

                      Zurückgeschickt habe ich alles am 21.09.

                      Und im Sky Kundenkonto sehe ich, dass nun eine Abbuchung über die kompletten Gebühren erfolgt. Also Aktivierungsgebühr, Logistikpauschale und der neue Preis. Diese werde ich zurückgehen lassen, auch auf die "Gefahr" hin, dass dann gar nix mehr geht.

                      Und ich bin froh, dass ich gekündigt habe (auch wenn man mir die Kündigung natürlich erst mal nur zur "neuen" Vertragslaufzeit bestätigt hat), denn was hier läuft, ist wirklich sehr kundenverachtend. Ich würde sagen, das hat Methode :-(

                        • Re: Aktivierungsgebühr
                          mutzi

                          naja Widerruf im Paket zu legen ist mir immer ein rätsel warum man soetwas macht. Denn das Paket kommt im Lager an und die Geräte werden dann ausgebucht oder wie auch immer.

                          warum macht man sich alles so umständlich es reicht eine E-mal an sky mit betreff Widerruf  ich widerrufe meinen vertrag oder was auch immer.

                            • Re: Aktivierungsgebühr
                              kerstinz

                              Ich habe ja eine Mail geschrieben. Zeitgleich. Zusätzlich.

                              Warum man das macht? Weil es genauso vorgeschlagen wird. Man soll den Widerruf dem Paket beilegen. So war die Anleitung. Weshalb sollte ich das also nicht tun?

                              Die internen Abläufe bei Sky kenne ich nicht und sind mir auch egal. Ich gehe davon aus, dass man seine Kunden so informiert, dass es Sinn macht.

                              Aber das macht wohl auch nur dann Sinn, wenn die Firma am Kunden interessiert ist.

                              Demnach nicht bei Sky.

                               

                              Am 08.10.18 um 15:50 schrieb mutzi

                               

                              Sky & Friendsmutzi  beantwortete die Diskussion

                              „Aktivierungsgebühr“

                               

                              Um die Diskussion zu sehen, besuche bitte: https://community.sky.de/message/542093?et=watches.email.thread#542093

                              >

                                • Re: Aktivierungsgebühr
                                  bridget8888

                                  hast du noch die automatische Antwortmail ?

                                    • Re: Aktivierungsgebühr
                                      kerstinz

                                      Die automatische Antwortmail auf den Widerruf? Ja, die habe ich.

                                        • Re: Aktivierungsgebühr
                                          bridget8888

                                          dann kannst du dich beruhigt zurücklehnen

                                            • Re: Aktivierungsgebühr
                                              kerstinz

                                              Ja schon. Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich ziemlich auf 180 bin.

                                              Ich empfange kein Sky 1 mehr, kann nichts aufnehmen und keinen on Demand-Film bestellen.

                                              Und weil das so schön ist, werden nun auch noch die kompletten Gebühren für den Wechsel zu Sky Q abgebucht.

                                              Zusätzlich zu den normalen Gebühren, obwohl ich etliches nicht nutzen kann.

                                              Der Sky-Q-Quatsch wird dann zwar irgendwann wieder gutgeschrieben, aber so lange arbeitet Sky mit MEINEM Geld.

                                              Es geht nicht um 50,- , aber das ist nicht ok.

                                              Ganz davon abgesehen, dass an der automatischen Mail nicht erkennbar ist, auf welche Mail hier geantwortet wurde. Zumindest nicht für mich. Betreff lautet ja lediglich: "Ihre E-Mail an uns"
                                              Ganz ehrlich: mittlerweile traue ich denen alles zu.

                                              Nachdem mir klar ist, dass man Kunden mit dem Wechsel zu Q bewusst belogen hat (es geht ja nicht nur mir so), sollte hier eher die Verbraucherzentrale tätig werden.

                                                • Re: Aktivierungsgebühr
                                                  bridget8888

                                                  die VZ braucht so viel wie möglich Hinweise ud Erfahrungsberichte. und daran scheint es zu mangeln.

                                                   

                                                  die mail von sky ist in direktem zeitlichen Zusammenhang mit deiner mail zu sehen. Reicht aus.

                                                   

                                                  wenn sich e. Mod. meldet, kannst du ja aufführen, was dich diese Zeit ohne gekostet hat - an Nerven und fehlenden Diensten.

                                        • Re: Aktivierungsgebühr
                                          herbst

                                          mutzi schrieb:

                                           

                                          naja Widerruf im Paket zu legen ist mir immer ein rätsel warum man soetwas macht. Denn das Paket kommt im Lager an und die Geräte werden dann ausgebucht oder wie auch immer.

                                          Das Widerrufsformular von Sky erweckt den Eindruck, dass es möglich sei, einen Vertrag zu widerrufen, in dem man das ausgefüllte Formular in das Paket legt.

                                          Unbenannt.JPG

                                            • Re: Aktivierungsgebühr
                                              mutzi

                                              steht doch eindeutig da. wenn man den Vertrag widerufen möchte , ausfüllen und senden sie es wie oben angegeben an uns zurück .

                                                !!!   Falls sie ein Gerät zurücksenden, legen sie das Formular bitte der Sendung bei.

                                              sind demzufolge 2 A bläufe

                                              Vertrag WR per Post oder Mail.

                                              Gerät zurück ,kann WR im paket beiliegen.

                                               

                                              So erlese ich das.    

                                      • Re: Aktivierungsgebühr
                                        Juliane S.

                                        Hallo Karl,

                                         

                                        bitte entschuldige die späte Reaktion.

                                         

                                        Wenn Du möchtest, schaue ich mir Deinen Fall näher an. Sende mir dafür bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zusätzlich benötige ich zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen Deiner hinterlegten Bank.

                                         

                                        Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                                         

                                        terano1960, straubing47, kerstinz Ihr könnt mir auch Eure Kundendaten per PN zukommen lassen, damit ich mal reinschauen kann.

                                         

                                        Gruß, Jule