2 Antworten Neueste Antwort am 28.09.2018 08:31 von katki RSS

    Empfangsart bei Vertragsverlängerung ändern

    katki

      Hallo zusammen,

       

      ich bin seit Juni Kunde bei der Telekom, vorher habe ich TV über Kabel empfangen. Da gerade Bundesliga Sommerpause war und mein Sky-Vertrag zum 31.8. auslief, wollte ich erstmal die 19,90 Anschlusswechselgebühr nicht zahlen und habe meinen Sky-Vertrag nicht umgestellt. Nun würde ich gerne ein Rückholangebot annehmen und habe unterschiedliche Aussagen dazu gehört, ob dies möglich ist. Einmal hörte ich, dass dies kein Problem sei und ich bei Bestellung nur meine Receivernummer der Telekom angeben müsste und das andere mal hieß es, ein Rückholangebot können nicht angenommen werden, da die ursprüngliche Empfangsart des Vertrags geändert wurde.

       

      Was ist nun korrekt? Es kann doch eigentlich kein Problem sein, den Sky-Vertrag zu verlängern und dann auf IPTV umzustellen?

       

      Vielen Dank für die Hilfe.

      Kati

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 2 Antworten