16 Antworten Neueste Antwort am 06.01.2016 20:05 von herby_1 RSS

    Widerruf Cinemapaket

    herby_1

      Hallo,

      habe meiner Mutter vor einem Jahr zu Weihnachten das Sky Welt+Fussballbundesligapaket für 16,90 Euro geschenkt.

      Ende November bekam ich per Mail ein Angebot für zusätzliches Cinemapaket. Im Kleingedruckten des sehr verwirrenden

      Werbeangebotes glaubte ich zu lesen, dass der Mehrpreis für das zusätzliche Paket 10 Euro betragen würde.

      Nach unserer nächsten Abbuchung am 03.12.15 musste ich jedoch einen Preis von 35,99 als neue Monatsgebühr feststellen.

      Nach einen Anruf bei der Sky Kundenhotline wurde mir mitgeteilt, dass sich durch die Zubuchung des Cinemapakets auch mein

      bisheriges Sky-Welt in Entertainment geändert hat was die Mehrkosten erklären würde.

      Ich teilte dem Kundenbetreuer mit, dass ich dies so nicht gewollt habe und im Kleingedruckten auch so nicht zu lesen war.

      Der Anruf war am 12.12.15 und somit am letzten Tag meiner gesetzlichen Widerrufsfrist, der Kundenberater empfahl mir noch heute

      zu widerrufen was ich dann auch sofort per Fax ausgeführt habe. Da ich bis 21.12. keine Widerrufsbestätigung von Sky erhalten habe,

      habe ich nochmals zusammen mit dem Sendeprotokolls, ein Fax gesendet. Am 22.12. erhielt ich eine Email, jedoch nicht die erwartete

      Widerrufsbestätigung sondern meine Vertragsbedingungen incl. Kosten meines neuen Entertainment-Cinema-Bundesligs Paketes.

      Da ich bis zum 29.12. immer noch keine Infos zu meinem Widerruf hatte, habe ich nochmals den Weg über die Hotline versucht,

      nach extrem langer Wartezeit konnte ich dann auch mit einem Mitarbeiter meinen Fall erörtern, dieser konnte mir den Eingang meines

      Widerrufs am 15.12. bestätigen und ich sollte einfach abwarten.

      Heute sehe ich in meinem Kundenbereich, dass schon wieder 35,99 Euro zur Abbuchung anstehen.

      Ich möchte endlich meine alten Vertragsbedingungen für 16,90 Euro wiederhaben, sonst werde ich langsam sauer.

      Nach diesen Erfahrungen mit Sky, werde ich mir eine Kündigung frühzeitig überlegen.


      MfG

      Herbert





        • Re: Widerruf Cinemapaket
          cogan

          kündigen mußt Du sowieso, sonst bist Du nach Ablauf des Vertrages automatisch Vollzahler

          Wie lang läuft den der 16,90 € Vertrag ?

          • Re: Widerruf Cinemapaket
            herby_1

            Wie werden den die zu viel bezahlten Beträge berechnet?

            Ab den Tag meines Widerrufs oder mit Abschluss der Bearbeitung seitens von Sky.

            Sollte die Bearbeitung womöglich mehrere Monate betragen, ist die Berechnungsgrundlage schon sehr wichtig für mich.

            Kann bzw. sollte ich bis zum Abschluss meines Widerrufs das Cinemapaket noch nutzen oder hat das Einfluss auf meine Rückzahlung.

              • Re: Widerruf Cinemapaket
                cogan

                das muß so sein als ob Du dieses andere Paket nie gebucht hättest

                • Re: Widerruf Cinemapaket
                  herbi100

                  Du hast Dich scheinbar mit dem Thema Widerruf noch nicht befasst.

                  Wie bereits geschrieben ist der Sinn eines Widerrufs, den Zustand so herzustellen, als wäre nie ein Vertrag abgeschlossen worden, so fallen keine Kosten an, Du siehst umsonst. Sollte der Ablauf Deines Vertrags vor der "Istzeit" liegen, wird Sky abgeschaltet, wenn der Widerruf bearbeitet wurde, Kündigung ist aktiv.

                • Re: Widerruf Cinemapaket
                  herby_1

                  Nun habe ich verschiedene Antworten zu meinen Fragen erhalten.Könnte mir bitte ein Mod bei meinem Problem zur Seite stehen. Dafür wäre ich sehr dankbar.

                  • Re: Widerruf Cinemapaket
                    herby_1

                    Ich hatte mir zur Klärung meines Problems die Hilfe eines Mods hier in Forum erhofft.  Man liest ja manch positive Rückmeldung von Mitgliedern mit ähnlichen Problemen. Leider habe ich auch hier kein Glück mit Sky.

                    Haben nun den Vertrag erstmal zum Ende des Jahres gekündigt, bin gespannt wann die angesagte Bestätigung seitens Sky bei mir eintrifft.

                    Des weiteren habe ich die Redaktion von Markt beim NDR mit der Schilderung meines Problems angeschrieben, mit den Hinweis auf dieses Forum, dass dies kein Einzelfall ist.

                    • Re: Widerruf Cinemapaket
                      herby_1

                      Hallo, möchte einen aktuellen  Zwischenstand meiner Problemlösung  mit dem Mod Nadine mitteilen.

                      Nach intensiven 'Mailverkehr' mit Nadine, konnte ich in kürzester Zeit in meinem Kundencenter die korrigierten alten PAKETE meiner

                      Mutter wie gewünscht wiedersehen. Auch die Berechnung unserer Gutschrift hören sich für mich korrekt an.Wenn jetzt noch die künftigen Lastschrifteinzüge bzw. Gutschriftverrechnungen korrekt ablaufen, bin ich mit Nadine sehr zufrieden und kann Sie jedem wärmsten empfehlen. Solange werde ich meinen Fall jedoch noch auf ungelöst belassen.

                      Von Sky selbst habe ich jedoch nach diesen Erfahrungen meine Zweifel, ob Sie mit diesem Service auf Dauer überleben werden.

                      Ihr bräuchtet viel mehr Nadins bzw. kombedente Mitarbeiter um euren Laden geordnet führen zu können.

                      Gruß Herbert