7 Antworten Neueste Antwort am 10.10.2018 15:18 von aeppler RSS

    Zweitkarte nicht gewollt?

    aeppler

      Hallo Sky-Team & Forenmitglieder,

       

      ich habe mein SKY-Abo nach einem Angebot verlängert. Die Zweitkarte will aber Sky nicht mehr bestätigen.

      Warum? Ich möchte kein Sky-Q. Ich habe weder einen Samsung-TV, noch Apple-TV. Leider ist die Verkabelung in dem Mietswohnung nicht die Beste, so dass Fernsehen über Internet keine Freude macht.

      Selbst mit dem einen Receiver kann ich so gut wie kein "Sky on Demand" nutzen. :-(

       

      Ich möchte aber wieder meine Zweitkarte (16,00/Monat ohne IP-Abgleich) für die Familie mit dem immer noch vorhandenen Sky+-Receiver nutzen. Ich nutze Karten von UM, so dass Sky hier eigentlich keine Kosten für die Karten haben sollte.

       

      Die Hauptkarte hat BuLi und Sport und somit bin ich flexibel und meine Familie muss nicht "leiden". :-)

       

      Will Sky mein Geld nicht oder will Sky "Sky-Q" in den Markt drücken?

       

      Kann ggf. hier das Sky-and-Friends-Team helfen?

       

      Gruß,

      Äppler

        • Re: Zweitkarte nicht gewollt?
          onzlaught

          Ist der Vertrag vor der Verlängerung ausgelaufen?

          Oder möchtest Du einen bald auslaufenden verlängern?

           

          Einmal ausgelaufen erklärt Sky die Zweitkarte für tot

          und das es das Produkt "Zweitkarte" wie Du es vorher hattest, nicht mehr gibt,

          wäre Deine ZK gestorben.

           

          Nur als SkyQ Kunde kann man im Multiscreen Service (10€ mtl.) einen

          zweiten SkyQ Receiver für einmalige 149€ plus Versand erhalten.

          (Der kommt mit einer Zweitkarte)

            • Re: Zweitkarte nicht gewollt?
              aeppler

              vorher ausgelaufen, da Sky sich erst viel zu spät bzw. überhaupt nicht gemeldet hatte.

              Warum soll ich 149€ zahlen, wenn ich ein Abo über eine Zweitkarte haben möchte?

               

              Wenn Sky mein Geld nicht haben möchte, dann haben sie wohl genug.

               

              Wie gesagt, Sky-Q möchte ich nicht. Viel zu viel schlechtes gelesen (auch hier) und live bei einem guten

              Freund erlebt. Das Ende war, dass dann Sky den Sky+-Receiver wieder geliefert hatte, da auch der Support

              dem Problem nicht Herr wurde.

               

              Gruß,

              Äppler

                • Re: Zweitkarte nicht gewollt?
                  onzlaught

                  aeppler schrieb:

                  ....

                  vorher ausgelaufen, da Sky sich erst viel zu spät bzw. überhaupt nicht gemeldet hatte.

                  .....

                   

                  Damit ist Deine alte 16€ ZK unwiederbringlich gestorben.

                   

                  aeppler schrieb:

                  ...

                  Warum soll ich 149€ zahlen, wenn ich ein Abo über eine Zweitkarte haben möchte?

                  ....

                  Weil das der Preis ist, den Sky dafür aufruft.

                  Plus die 10€ mtl für den MultiscreenQService.

                  • Re: Zweitkarte nicht gewollt?
                    herbst

                    aeppler schrieb:

                     

                    Warum soll ich 149€ zahlen, wenn ich ein Abo über eine Zweitkarte haben möchte?

                    Vor dem 2.5. gab es Angebote für eine Zweitkarte. Jetzt gibt es nur noch Angebote für Multiscreen. Vielleicht kommt die Zweitkarte ja mal wieder.

                • Re: Zweitkarte nicht gewollt?
                  bridget8888

                  "oder will Sky "Sky-Q" in den Markt drücken "  ja

                   

                  warte bis sich ein Vertrags"profi" meldet - ich meine, dass eine bestehende Zweitkarte bestätigt werden kann. Neue gibts nicht. Aber wie gesagt - ohne Gewähr.

                  In 4-5 Tagen wird sich e. Moderator*in hier melden.

                  • Re: Zweitkarte nicht gewollt?
                    smiley

                    Einem Freund von mir ging es genauso.

                    Er hatte seinen Vertrag und die dazugehörige Zweitkarte gekündigt.

                    Bei der Vertragsverlängerung wurde ihm dann gesagt das es die Zweitkarte nicht mehr gibt und er dann eben einen zweiten Sky Q Receiver oder eben die schrottige Q App nutzen muss.

                     

                    Scheint so als wenn Sky seinen Q Mist um jeden Preis unters Volk bringen will.

                    • Re: Zweitkarte nicht gewollt?
                      aeppler

                      So, ich melde nun Vollzug und habe meine Zweitkarte wieder.

                      Ging total problemlos mit dem netten Herrn.

                      Ich sagte, dass ich keinen TV mit der App habe und auch kein Apple-TV.

                      Weiterhin ist die Internetanbindung schlecht.

                      Die neue Karte (16,90 €/Monat) und ein neuer Receiver werden an mich geschickt.

                       

                      Geht also.

                       

                      Gruß,

                      Äppler