90 Antworten Neueste Antwort am 23.10.2018 22:37 von euleuhu RSS

    SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI

    ricki2004

      Hallo Zusammen,

       

      habe immer wieder das Problem die letzten Tage, dass ich den Receiver starte und am Fernseher "kein Signal" kommt.

       

      Irgend wann bringe ich ihn durch Reset usw wieder zum laufen. Habe in anderen Foren gelesen, dass es beim SKY Q Receiver immer wieder zu diesem Problem kommt, dass es er kein HDMI Signal aussendet.

       

      Was kann ich das lösen?? Kann doch nicht sein, dass bei jedem 3-4 Receiver start nichts geht!!

       

      Aktuell startet der Receiver gar nicht mehr!!

       

      Bitte um Hilfe

      DAnke!!!

       

      Hinweis:

      ist ein Kabelreceiver, Kabelsignal ist gut, daran liegt es nicht!! HDMI Eingänge am Fernseher sind auch ok!!

        • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
          Martin H.

          Hi, um den Fehler einzugrenzen: Hast Du bereits einmal HDMI-Eingänge Deines Fernsehers durchgeschaltet, um zu sehen, ob das Signal evtl. auf einem anderen HDMI-Eingang bereitsteht? Kannst Du ggf. überprüfen, ob ein anderes HDMI-Kabel Besserung bringt, um einen Defekt des Kabels auszuschließen? Versuche bitte auch einmal, das HDMI-Kabel Deines Sky Receivers an einem anderen HDMI-Port des Fernsehers anzuschließen. Wenn das alles nicht hilft, melde dich an dieser Stelle gerne wieder, dann versuchen wir es weiter. VG, Martin

          • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
            nicol_81

            Hallo ... Ich habe das selbe Problem ... Seit paar Tagen lg oled c8 gekauft....  Sky q box auf 4k 10 bit eingestellt..... Läuft über avr. .. Jeden zweiten Tag muss ich die Box vom Strom trennen.... Sonst bleibt das Bild schwarz ...

             

            Gibt es Tipps oder hilfe

            • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
              lohel

              Hallo zusammen,

               

              Habe den gleichen Fehler mit einem Sky Q Sat-Receiver.

              Diese Receiver haben eine Festplatte.

              Diese ist hinten ins Gerät eingeschoben, diese bitte mal, bei gezogenem Netzstecker, entfernen. Receiver neu starten, der Fehler mit dem schwarzen Bildschirm sollte behoben sein. Diesen Tipp habe ich vom Kundendienst erhalten.

              Festplatte kann mit Absprache des Kundendienstes ausgetauscht werden.

               

              Ich hoffe der Tipp hilft.

              • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                andreas0911

                Habe die Ehre,

                genau das ist auch mein Problem.

                Bei mir wurde zuerst Festplatte und dann Receiver getauscht.

                Das Problem besteht weiterhin.

                Sky will mir nun einen Techniker schicken, auf meine Kosten.

                Ich hoffe immer noch darauf, dass sich das Problem auch anders lösen lässt.

                • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                  nicol_81

                  Habt ihr eure receiver direkt am TV oder am avr angeschlossen....

                  Hatte vorher auf HD laufen da gab es keine Probleme ... Seit 4k

                  Einstellung ist das Problem da......

                  • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                    nicol_81

                    Av-Receiver...... Bsp.... Denon x4400 oder marantz sr5012

                      • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                        sylens

                        Ist an meinen avr denon x1200w angeschlossen, hab den Sky q Reciever aber immer schon auf 4k 10bit eingestellt seit dem ich ihn habe (Mai 2018) und gab nie Probleme. Das mit dem schwarzen Bildschirm hab ich jetzt ungefähr erst seit einer Woche, ... Hab jetzt mal den Tipp mit der Festplatte befolgt, mal sehen wie der reciever morgen startet, ausserdem ist mir aufgefallen das bei mir das Problem scheinbar nur dann auftritt, wenn er über Nacht längere Zeit im standby ist. Kurzfristig kann ich ganz normal ein und ausschalten, ...

                      • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                        nicol_81

                        Ich teste das mal später wenn ich heim bin....

                        Die sollten mal vernünftige receiver und Software machen ...

                        Und nicht nur Verträge verkaufen.....

                        • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                          nicol_81

                          Habt ihr alle 4k eingestellt.... Bei HD Einstellung hab ich das Problem nicht

                          • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                            nicol_81

                            Natürlich receiver..... Am TV kann man das nicht einstellen.

                            • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                              sylens

                              Guten Morgen

                               

                              So, der Trick mit der Festplatte hat bei mir leider nichts gebracht,. .... Der Bildschirm blieb gerade wieder schwarz, kein Signal,..... Und zum ersten Mal brachte auch der Resetknopf nichts mehr. Musste den Reciever diesmal auch komplett vom Strom trennen, jetzt läuft er, ...... Schon seltsam irgendwie, ... Hab ja die letzten Monate nix an meinem System verändert. Bis auf das TV update, .......

                                • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                  sylens

                                  Hallo nochmal!

                                  Versucht doch mal bitte einfach den Fernseher mal für ein paar Minuten vom Strom zu trennen. Hab das gestern mal gemacht weil ich das in einem anderen Forum gelesen hab. Und heute ist mein Sky q ganz normal gestartet, keinerlei Probleme. Vielleicht hilft das ja sonst noch jemandem ..... Schöne Grüße!

                                • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                  ricki2004

                                  Also ich versuche nun gerade wieder mal seit 30 Minuten den Receiver zum laufen zu bringen

                                  Das kann es doch nicht sein!!!

                                  Hat Sky eigentlich keine telefonische Hotline mehr???

                                   

                                   

                                  Aber erst mal Danke für die ganzen Tipps. Leider gibt es anscheinend keine Lösung, die allen hilft

                                  • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                    legoraumfahrer

                                    Hallo, ich habe seit einer Woche den neuen Sky Q Receiver und das selbe Problem.

                                    Gerät bootet und wenn man es über die Fernbedienung einschaltet, leuchtet das weiße Sky-Logo. HDMI-Ausgang jedoch ist tot. Es kommt kein Signal.

                                    Ich versuche dann alles: Strom an/aus, Reset-Knopf usw. und nach 30 - 60 Minuten und dutzenden Neustarts funktioniert es vielleicht irgendwann.

                                    Ich hatte 4 Jahre lang den alten Sky-Receiver. Der war zwar langsam aber nie solche grundlegenden Probleme. Ich habe auch zahlreiche andere Geräte wie Playstation, Sat-Receiver, BluRay-Player usw und mit keinem einzigen Gerät solche Probleme.

                                    Jetzt habe ich ein Abo was 10 € teurer geworden ist und muss jeden Tag hoffen, dass sich überhaupt die Q Box einschalten lässt.

                                    Die Q Box an sich ist toll (wenn sie funktioniert), aber der fehlende Standby und dann diese Startprobleme sind sehr ärgerlich.

                                    Alle Tipps die hier zu lesen sind wie "Festplatte ist inkompatibel" halte ich für Nonsens.

                                    • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                      nicol_81

                                      Kommisch über HD geht das ohne Probleme ... Nur mit 4k kommen die Probleme  .....Und anscheinend haben viele das Problem .. ... Sky müsste mal reagieren ...

                                      • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                        nicol_81

                                        Bei Einstellungen .... Einrichten..... Da kann man von 720p bis 4k einstellen .... Welches formal man möchte .... Und TV wird dann hoch skalieren ...

                                        • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                          gidian

                                          Ich reihe mich mal in die Liste der Problemfälle ein. Unser Sky Q Receiver ist in den letzten drei Tagen auch dreimal schwarz geblieben. Wir haben unseren AVR gewechselt (von Yamaha auf Denon), aber ob es daran liegt? Die Verbindung zwischen Denon und Sony TV funktioniert problemlos. Es kommt von Sky Receiver nichts beim AVR an.

                                          Wenn ich einen Neustart mache, also das Stromkabel ziehe, meint der Receiver, ich sollte die Home-Taste drücken, sobald das Bild schwarz wird. Danach geht es dann.

                                          Bei uns ist übrigens alles auf 1080p eingestellt.

                                           

                                          Man, man, ziemlich nervig. Zum Glück kann ich monatlich kündigen. Wird wohl langsam Zeit, Sky adieu zu sagen. Seit Monaten wird alles schlechter.

                                           

                                          Gruß

                                          Gidian

                                            • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                              euleuhu

                                              gidian

                                              Wenn ich es richtig verstehe besteht die Verbindung wie folgt:

                                              SkyQ HDMI OUT => AVR Denon HDMI IN HDCP 2.2 und AVR Denon HDMI ARC OUT => TV Sony HDMI ARC IN

                                              Das Bild bleibt schwarz: Könnte ein gescheiterten „handshake“ zwischen SkyQ und AVR Denon sein!

                                              Da es vorher mit einem Yamaha-AVR funktionierte, könnte nach dem AVR-Wechsel der SkyQ u.U. die neue Hardware noch nicht richtig erkannt haben?!

                                              Tipp, in dieser Reihenfolge:

                                              1. Alle Geräte auf AUS

                                              => HDMI-Kabel SkyQ vom AVR trennen

                                              2. AVR AN

                                              3. TV AN (richtigen HDMI-Eingang wählen)

                                              4. SkyQ AN

                                              => SkyQ-HDMI-Kabel wieder mit dem AVR verbinden (kann 2-5 sec dauern bis Bild/Ton ok sind = handshake)


                                              Überprüfe auch ob im TV/ AVR HDMI-CEC aktiviert sind, im SkyQ HDMI-Steuerung auf AN


                                              Wenn dein TV UHD/4K-TV ist und der Denon 4K durchschleifen kann, dann kannst du den SkyQ auch auf 2160p einstellen. Falls du automatisch erkennen benutzt, wird Dir die maximale Bildqualität vorgeschlagen!

                                                • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                  gidian

                                                  Erstmal ein verspätetes Danke für deine Antwort.

                                                  Nach zwei bis drei problemlosen Tagen ging eben mal wieder nichts. Ich habe die von dir vorgeschlagenen Punkte ausgeführt, allerdings erfolglos.

                                                  Daraufhin habe ich dann TV und Sky-Receiver direkt verbunden und das Bild war da. Als ich die Verkabelung wieder rückgängig gemacht habe (Sky -> AVR <-> TV) funktionierte es auch mit dem AVR. Mal sehen, wie lange das so bleibt. Nervig ist es auf jeden Fall. Vor allem für meine Frau, die in so einem Fall gar nicht weiß, was sie machen soll.

                                                   

                                                  Alle anderen Geräte am AVR funktionieren bisher übrigens problemlos.

                                                   

                                                  Ach so - CEC ist in allen Geräten aktiviert. Und der TV ist nur ein Full-HD-TV. Die Kette ist grundsätzlich also richtig eingestellt.

                                                   

                                                  Gruß

                                                  Gidian

                                                    • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                      euleuhu

                                                      Danke für Rückmeldung!

                                                      Ich habe ein ähnliches Problem:

                                                      Wenn ich den SkyReceiver starte, schalten sich über die CEC-Kette initial (1-2sec) der AVR und der TV an. Erstmal alles gut.

                                                      Allerdings springt der AVR (Pioneer SC-LX....) nach diesen 1-2sec zurück auf den Eingang TV, folglich bleibt der TV dunkel.

                                                      Ich muss dann ca. 10x mit der AVR-FB die richtige HDMI-Quelle im AVR anwählen.... nervig!

                                                      Anders verhält es sich, wenn TV und AVR (habe Kabelempfang!) bereits AN sind. Wenn ich den SkyQ-Receiver (dazu) anschalte, funktioniert die Umschalung auf alle HDMI-Eingänge meist problemlos, aber nur in dieser Reihenfolge


                                                      Ergo: Das Signal der HDMI-Steuerung vom Sky-Receiver ist zu schwach oder funktioniert nicht (zuverlässig)!!

                                                       

                                                      ...vielleicht auch noch mal ein Versuch wert?!

                                                        • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                          gidian

                                                          Vielleicht ist bei deinem AVR eine Quelle festgelegt, die beim Start ausgewählt wird?

                                                           

                                                           

                                                          Eben funktionierte übrigens wieder nichts bei mir. Ich habe am AVR einen anderen HDMI-Port ausprobiert, ein anderes Kabel - nichts geht. Es half wieder nur, das Stromkabel beim Sky-Receiver zu ziehen.

                                                          Die Sky-Technik scheint tatsächlich das Kunststück fertigzubringen, noch schlechter zu werden.

                                                           

                                                          Ich weiß langsam nicht mehr, wo ich das Problem noch suchen soll. Und ich habe auch keine Lust mehr. Ich zahle für Sky, da möchte ich dann nicht noch Problemlöser spielen. Ich denke, Sky und ich, wir kommen in Zukunft auch gut ohne einander aus.

                                                            • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                              gidian

                                                              Ich antworte mir noch mal schnell selbst: Nach allem, was ich quer durchs Netz gelesen habe, funktioniert der Sky-Receiver wohl an diversen AVR-Modellen nicht oder nicht richtig. Ein Problem, das seit Jahren besteht und seitens Sky nicht gelöst wird. Eine schlechte Entscheidung, wenn man seine Kunden zur Nutzung dieser problembehafteten Receiver zwingt. Nicht jeder hat Lust auf Work-Arounds.

                                                               

                                                              Und ich dachte wirklich, Sky Q sei das größte Übel. Man lernt eben nie aus.

                                                              • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                euleuhu

                                                                gidian schrieb:

                                                                 

                                                                Vielleicht ist bei deinem AVR eine Quelle festgelegt, die beim Start ausgewählt wird?

                                                                 

                                                                 

                                                                Eben funktionierte übrigens wieder nichts bei mir. Ich habe am AVR einen anderen HDMI-Port ausprobiert, ein anderes Kabel - nichts geht. Es half wieder nur, das Stromkabel beim Sky-Receiver zu ziehen.

                                                                Die Sky-Technik scheint tatsächlich das Kunststück fertigzubringen, noch schlechter zu werden.

                                                                 

                                                                Ich weiß langsam nicht mehr, wo ich das Problem noch suchen soll. Und ich habe auch keine Lust mehr. Ich zahle für Sky, da möchte ich dann nicht noch Problemlöser spielen. Ich denke, Sky und ich, wir kommen in Zukunft auch gut ohne einander aus.

                                                                NEIN, auch nicht einstellbar!

                                                                Es wird beim Einschalten immer der Eingang aktiviert, der vor dem Ausschalten gewählt war!

                                                      • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                        guidow

                                                        Hallo.

                                                        Habe das selbe Problem.Sobald der Sky -Receiver läuft und ich per AV-Receiver den HDMI Eingang ändere und zb. eine Blu-Ray gucke und später wieder auf den Sky-Receiver schalten will,bleibt das Bild schwarz.Schalte ich den Receiver aus kommt Ton aber kein Bild.Abhilfe schafft nur der Reset.

                                                        Heute ist mir das schon 2 mal passiert. Dieses Kiste nervt mittlerweile ohne Ende.

                                                        Habe die aktuellste Software drauf und seitdem habe ich diese Probleme.

                                                          • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                            bstrass.b

                                                            Hallo guidow,

                                                            ich habe genau dasselbe Problem wie du, mit einem Denon x1200w und einen Panasonic Fernseher TX-L47ETW60.

                                                            Denon kann UHD mein Fernseher nicht. Auch über Passthrough, bei ausgeschalteten Receiver kommt kein Bild.

                                                            Der Sky Receiver ist die einzige Quelle die scheinbar nach dem letzten Updates des Sat-Receivers Probleme macht. Er lässt sich nach einiger Zeit nicht mehr Starten, nur nach einem Reset.

                                                            Muss wohl seitens Sky mal wieder nachgebessert werden an der Software. Der Receiver an sich macht ja was her, aber die Software ist ja nur mit Problemen behaftet.

                                                              • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                nighthorst

                                                                Bei mir dasselbe Problem mit einem Denon X3400H.

                                                                 

                                                                Tritt das Problem auch bei anderen Marken wie Yamaha auf?

                                                                  • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                    hebi

                                                                    ich habe genau das gleiche Problem...

                                                                    Meine Konfig: Marantz AVR, Samsung UHD, SKY Q Receiver

                                                                    alle anderen Geräte (PS4 Pro, Switch, Sony 4k Player) funktionieren tadellos

                                                                    • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                      legoraumfahrer

                                                                      Ich habe einen ONKYO Receiver mit dem selben Problem.

                                                                      Keine Probleme mit Playstation, Blu-Ray-Player, Technisat Receiver, Laptop usw.

                                                                      • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                        gidian

                                                                        Mit einem Yamaha RX-V479 und 481 hatte ich die Probleme nicht.

                                                                        Ich habe mir daher heute Morgen den Yamaha RX-V483 bei Media Markt für 299 Euro im Angebot bestellt. Nicht, weil ich Sky so sehr liebe und bereitwillig meine ganze TV-Umgebung anpasse. Sondern weil ich keine Lust auf Geräte habe, deren Software teilweise inkompatibel ist. Keine Ahnung, ob der Fehler nun allein bei Sky oder bei Denon liegt. Ich weiß nur, dass ich mit Yamaha seit mehrere Jahren keinerlei Software-Probleme hatte.

                                                                        Leider ist Yamaha in Bezug auf Alexa-Support eine Katastrophe.

                                                                         

                                                                        Gruß

                                                                        Gidian

                                                                          • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                            lohel

                                                                            Ich hatte dieses Problem auch mit einem Yamaha RX-V571.

                                                                            Nach einer nochmaligen Rücksprache mit dem Kundenservice riet man mir, bei ausgeschaltetem Receiver den Resetschalter ca. 10sec gedrückt halten, bis ein Bild mit dem Hinweis Softwareupdate erscheint.

                                                                            Das Update dauert 30-45min. Seitdem läuft der Receiver ohne Ausfälle.

                                                                            Das ist jetzt ca. 1Woche her.


                                                                             

                                                                            Gruß

                                                                            Lohel

                                                                              • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                hebi

                                                                                Danke für den Tip. Das werde ich nachher probieren

                                                                                • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                  bstrass.b

                                                                                  Das habe ich vorhin mal gemacht, mal abwarten was passiert.

                                                                                    • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                      bstrass.b

                                                                                      Ist gerade wieder aufgetreten. Trotz Update Tipp von lohel und Bild-Einstellung auf 1080i.

                                                                                       

                                                                                      Receiver Bild bleibt Schwarz, beim Ausschalten des SAT-Receivers kurz Ton über AV-Receiver.

                                                                                      Über Passthrough auch kein Bild auf dem Fernseher.

                                                                                       

                                                                                      Anschluss des Sky Receivers ohne AV-Receiver, direkt an TV (anderer HDMI Eingang) sofort Bild da ohne Restart vom Sky-Receiver.

                                                                                      Anschließend wieder an AV-Receiver angeschlossen Bild war auch dort dann wieder da.

                                                                                       

                                                                                      Langsam regt mich das Sky Q Ding echt auf...

                                                                                       

                                                                                      Ist es denn mit Yamaha AV-Receivern wirklich viel besser?

                                                                                        • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                          hebi

                                                                                          Bei mir auch und gestern gingen auch mal wieder die hälfte der hd nicht...heute funktionieren ohne änderungen alle...

                                                                                          ich bin seit 15 jahren sky kunde aber sowas wie die letzten zwei wochen mit skyq ab ich noch nicht erlebt... bin wirklich angepisst

                                                                                            • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                              hutschnur

                                                                                              Hallo zusammen,

                                                                                              hier gibt es einen ähnlichen Thread:

                                                                                              SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

                                                                                               

                                                                                              Bei mir und anderen hat folgender Workaround funktioniert:

                                                                                              Den Q-Receiver in der Gerätekette immer als letztes aus- und anschalten.

                                                                                              Sollte das Problem meistens morgens auftreten (aber nicht im laufenden Betrieb) könnte der Deep-Standby-Modus die Ursache sein (zw. 4.00 und 5.00 Uhr). In diesem Fall empfiehlt sich eine Zeitschaltuhr, der den Receiver komplett ab- und später wieder einschaltet.

                                                                                              Außerdem scheinen UHD-fähige Geräte in der Abspielkette ursächlich zu sein (was allerdings am Q und nicht an den anderen Geräten liegen dürfte). Bei einer direkten Verbindung zw. Q und einem Nicht-UHD-fähigen TV scheint das Problem nicht aufzutreten.

                                                                                               

                                                                                              Das Problem wurde bereits vielfach angesprochen. Ich habe noch keinen sinnvollen Beitrag eines Mod. dazu gelesen. Vielleicht wäre es ja mal an der Zeit... Wenigstens die Bestätigung dieser Problemlage würde ich mir wünschen.

                                                                                                • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                  joro09

                                                                                                  hutschnur schrieb:

                                                                                                   

                                                                                                  Hallo zusammen,

                                                                                                  hier gibt es einen ähnlichen Thread:

                                                                                                  SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

                                                                                                   

                                                                                                  Bei mir und anderen hat folgender Workaround funktioniert:

                                                                                                  Den Q-Receiver in der Gerätekette immer als letztes aus- und anschalten.

                                                                                                   

                                                                                                  Funktioniert nicht (bei mir auf jeden Fall) Receiver schalte ich immer zuletzt ein, trotzdem das Problem.


                                                                                                  hutschnur schrieb:

                                                                                                   

                                                                                                  Sollte das Problem meistens morgens auftreten (aber nicht im laufenden Betrieb) könnte der Deep-Standby-Modus die Ursache sein (zw. 4.00 und 5.00 Uhr).

                                                                                                   

                                                                                                  Egal zu welcher Uhrzeit ich einschalte.

                                                                                                   

                                                                                                  hutschnur schrieb:

                                                                                                   

                                                                                                  Außerdem scheinen UHD-fähige Geräte in der Abspielkette ursächlich zu sein (was allerdings am Q und nicht an den anderen Geräten liegen dürfte). Bei einer direkten Verbindung zw. Q und einem Nicht-UHD-fähigen TV scheint das Problem nicht aufzutreten.

                                                                                                   

                                                                                                  Kann ich leider nicht testen

                                                                                                   

                                                                                                  hutschnur schrieb:

                                                                                                   

                                                                                                   

                                                                                                  Das Problem wurde bereits vielfach angesprochen. Ich habe noch keinen sinnvollen Beitrag eines Mod. dazu gelesen. Vielleicht wäre es ja mal an der Zeit... Wenigstens die Bestätigung dieser Problemlage würde ich mir wünschen.

                                                                                                   

                                                                                                  Das wäre Wünschenswert, aber das Problem mit der Überlastung der Sky Mitarbeiter ist ja hinreichend bekannt

                                                                                                   

                                                                                                  Heute ließ sich der Receiver merkwürdiger Weise "ganz Normal" einschalten ohne das ich irgendwas verändert habe.

                                                                                                  Und was ich noch merkwürdig find ist dass es bei mir ausreicht den Receiver nur mit der Fernbedienung nochmals Aus- und wieder Einzuschalten, während andere ihn komplett vom Strom trennen müssen.

                                                                                          • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                            legoraumfahrer

                                                                                            Ich habe den Tipp mit dem Softwareupdate ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Trotzdem danke, einen Versuch war's wert.

                                                                                             

                                                                                            Dafür kann ich jetzt ein weiteres Problem reproduzieren: Wenn ich im AV-Receiver HDMI-Steuerung aktiviert habe (HDMI CEC), crasht die Sky-Q-Box zuverlässig beim Ausschalten. Man hört es an der Festplatte (stoppt und fährt neu an) und sieht es am blauen LED-Ring.

                                                                                             

                                                                                            Zusammen mit dem Problem "Kein Bild beim Einschalten" kann es zu einer endlosen Crash-Neustart-Schleife kommen, die sich nur unterbrechen lässt, indem man den Stecker zieht.

                                                                                      • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                        euleuhu

                                                                                        bstrass.b schrieb:

                                                                                         

                                                                                        Hallo guidow,

                                                                                        ich habe genau dasselbe Problem wie du, mit einem Denon x1200w und einen Panasonic Fernseher TX-L47ETW60.

                                                                                        Denon kann UHD mein Fernseher nicht. Auch über Passthrough, bei ausgeschalteten Receiver kommt kein Bild.

                                                                                        Der Sky Receiver ist die einzige Quelle die scheinbar nach dem letzten Updates des Sat-Receivers Probleme macht. Er lässt sich nach einiger Zeit nicht mehr Starten, nur nach einem Reset.

                                                                                        Muss wohl seitens Sky mal wieder nachgebessert werden an der Software. Der Receiver an sich macht ja was her, aber die Software ist ja nur mit Problemen behaftet.

                                                                                        Bestätigung auch von mir:

                                                                                        Von allen am AVR (Pioneer SC-LX ...) per HDMI angeschlossen Geräten kann ich Bild&Ton am TV (Samsung UE65JU7090), ohne den AVR einschalten zu müssen, empfangbar!

                                                                                        D.h. der Modus passthrough als auch passthrough eco funktionieren.

                                                                                        NUR BEIM SKY-Q-RECEIVER funktioniert es nicht, ohne den AVR mit einzuschalten!

                                                                                        Umgekehrt aber, sind Q/AVR/TV an und ich schalte nur den AVR aus, sind Bild&Ton über TV ok!

                                                                                        HAT JEMAND EINE IDEE??

                                                                                    • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                      gidian

                                                                                      Nutzt ihr eigentlich 100% sicher ein aktuelles HDMI 2.0 (HDCP 2.2) Kabel zwischen AVR und TV sowie zwischen Sky Receiver und AVR?

                                                                                      Ich bin mir nicht sicher, ob mein Kabel zum TV ein aktuelles HDMI-Kabel ist, möchte jetzt aber auch kein neues bestellen, wenn es eh nicht den gewünschten Effekt bringt.

                                                                                       

                                                                                       

                                                                                      Ansonsten hat meine bisherige Suche im Netz nicht viel Hilfreiches ergeben. Über Probleme Sky-Denon wird seit 5 Jahren geschrieben. Manchmal hilft ein neues Kabel, manchmal das Deaktivieren von CEC und häufig hilft nichts.

                                                                                      Denon schreibt dazu auf den eigenen Support-Seiten:

                                                                                       

                                                                                      -----

                                                                                      Die Programme von Sky/Premiere und HD+-Sendern sind HDTV-Sender, die ihre Sendungen mit dem Kopierschutz HDCP verschlüsseln.
                                                                                      Das Bild solcher Stationen kann direkt an Plasma, LCD oder Beamer angeschlossen - meist problemlos dargestellt werden.
                                                                                      Schleift man dieses Signal jedoch über AV-Receiver, so bekommt man kein oder kein stabiles Bild bzw. das Umschalten dauert sehr lange.
                                                                                      Bei DVD-Playern, die grundsätzlich ein HDCP-verschlüsseltes Signal ausgeben, gibt es jedoch keine Probleme.
                                                                                      Ein Durchschleifen von HDCP-verschlüsselten Signalen von den Set Top-Boxen durch AV-Receiver mit HDMI ist nur mit manchen Boxen möglich.

                                                                                      Viele Hersteller der Set-Top-Boxen bieten die Möglichkeit in den Menüs an, den Kopierschutz HDCP permanent einzuschalten. Dies behebt meist die Problematik, da hiermit permanent eine verschlüsselte sichere Verbindung mit dem AV-Receiver hergestellt wird.
                                                                                      Es sei nochmals betont, dass die Ursache nicht beim AV-Receiver bzw. Verstärker zu suchen ist, sondern bei der HDTV-Set Top-Box.

                                                                                      -----

                                                                                      Bei mir läuft momentan wieder ein Yamaha. Bisher problemlos. Aber lieber wäre mir der Denon.


                                                                                        • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                          legoraumfahrer

                                                                                          Ich benutze das pinkfarbene Kabel von Sky, um das Kabel als Ursache auszuschließen.

                                                                                           

                                                                                          Die Sky Q Box direkt am Fernseher macht tatsächlich weniger Probleme. Ist aber für mich keine Lösung. Ich habe noch einen Beamer und 7.1 Surround und alles wird über den AVR gesteuert.

                                                                                            • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                              euleuhu

                                                                                              legoraumfahrer schrieb:

                                                                                               

                                                                                              Ich benutze das pinkfarbene Kabel von Sky, um das Kabel als Ursache auszuschließen.

                                                                                               

                                                                                              Die Sky Q Box direkt am Fernseher macht tatsächlich weniger Probleme. Ist aber für mich keine Lösung. Ich habe noch einen Beamer und 7.1 Surround und alles wird über den AVR gesteuert.

                                                                                              Wichtig in der funktionierende Kette Bild/Ton über SkyO=>AVR=>TV sind ein HDMI-Highspeedkabel und die Unterstützung des Kopierschutzes HDCP 2.2

                                                                                               

                                                                                              Informationen zur geplanten UHD-Sendereinspeisung und Frequenzwechsel bei Unitymedia, Kabel BW & Kabel Deutschland - Sky…

                                                                                               

                                                                                              FF176811-8EEC-4234-A617-1C6E7DEC4E8C.jpeg

                                                                                              • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                gidian

                                                                                                Für die Verbindung Sky -> AVR -> TV brauchst du ja 2 Kabel. Um sicherzugehen, dass Bild und Ton nicht in der Kette im AVR streckenbleiben, wäre es gut zu wissen, ob auch das zweite Kabel den Spezifikationen entspricht.

                                                                                                  • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                    euleuhu
                                                                                                      • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                        gidian

                                                                                                          Die Frage ist nur: Hat jemand mit zwei aktuellen HDMI-Kabeln die gleichen Probleme? Viele haben scheinbar nur das Kabel zum AVR geprüft.

                                                                                                          • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                            euleuhu

                                                                                                            gidian schrieb:

                                                                                                             

                                                                                                              Die Frage ist nur: Hat jemand mit zwei aktuellen HDMI-Kabeln die gleichen Probleme? Viele haben scheinbar nur das Kabel zum AVR geprüft.

                                                                                                            Jupp!

                                                                                                            ... und kann der TV auch HDCP 2.2 ??

                                                                                                              • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                                sylens

                                                                                                                Ja, ich habe damals im Mai 2018, als ich den sky q Reciever bekam, extra 3 neue identische hdmi Kabel bestellt, die über alle nötigen Spezifikationen für 4K verfügen um ja keine Probleme zu haben. Eins für die ARC- Verbindung vom TV zum Avr, eins für den Q- Reciever und ein weiteres für meinen UHD Blurayplayer. Und es lief ja auch alles super, bis ungefähr Mitte September wo die Probleme begonnen haben, und zwar nach einem Q update, das ich manuell angestoßen habe ..... Und mein TV kann auch HDCP 2.2

                                                                                                                  • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                                    gidian

                                                                                                                    Ok, danke. Dann spare ich mir das Geld für ein neues Kabel.

                                                                                                                    • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                                      euleuhu

                                                                                                                      sylens schrieb:

                                                                                                                       

                                                                                                                      Ja, ich habe damals im Mai 2018, als ich den sky q Reciever bekam, extra 3 neue identische hdmi Kabel bestellt, die über alle nötigen Spezifikationen für 4K verfügen um ja keine Probleme zu haben. Eins für die ARC- Verbindung vom TV zum Avr, eins für den Q- Reciever und ein weiteres für meinen UHD Blurayplayer. Und es lief ja auch alles super, bis ungefähr Mitte September wo die Probleme begonnen haben, und zwar nach einem Q update, das ich manuell angestoßen habe ..... Und mein TV kann auch HDCP 2.2

                                                                                                                      OK!

                                                                                                                      Habe ich auch genauso gemacht: 3 neue HDMI-Highspeed-Kabel und ich habe keine Probleme mit Bild&Ton!

                                                                                                                      Einzigstes Manko: Der SkyQ-Receiver muss als letztes Gerät zugeschaltet werden, was nicht schön ist, aber im Vgl. zu anderen Problemen (Stromverbrauch, EPG, ...) verschmerzbar ist....

                                                                                                                        • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                                          sylens

                                                                                                                          Ja, mit der Einschaltreihenfolge kann ich auch gut leben, man gewöhnt sich schnell daran. Die Sache mit dem extrem hohen Stromverbrauch im sogenannten "Standby" bereitet mir natürlich auch viel Kopfzerbrechen. Dieser Reciever brummt seit 5-einhalb Monaten eigentlich durchgehend und auch recht gut hörbar vor sich hin. Ich fürchte mich schon ein wenig vor der nächsten jährlichen Stromabrechnung, die bald ins Haus flattern wird. Und auch sonst ist es echt schade das der Sky Q um soviele Dinge beschnitten wurde(z. B. Videotext, automatische Bildschirmauflösung, Deaktivierung der Kindersicherung ab 20 Uhr, usw....). Bleibt nur zu hoffen dass zumindest manches davon irgendwann noch per Update geändert wird. Und um auch mal was Positives zu sagen : Ich finde die Tonqualität hat sich um einiges verbessert seit dem ich den neuen Reciever habe, irgendwie klarer und die Bässe sind viel druckvoller,.....

                                                                                                                            • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                                              euleuhu

                                                                                                                              Zum Stromverbrauch hatte ich im Juni hier einen Thread erstellt, der sehr hohe Wellen geschlagen hat.

                                                                                                                              !! Stromverbrauch = Einen Monat Sky komplett gratis??

                                                                                                                              Sogar Fachzeitschriften wurden darauf aufmerksam und haben ihre überwiegend positiven, zumindest aber wohlwollenden Testberichte in der Endbewertung aufgrund des viel zu hohen Stromverbrauchs zum Teil nachträglich korrigiert!

                                                                                                                              Ca. 40€ p.a. Stromkosten kostet der SkyQ. Der Unterschied zwischen “eco“ (14-17Wh) und laufenden Betrieb (17-20Wh) ist maginal ...

                                                                                                                              Für mich ist aber am 31.10.18 nach über 20 Jahren trotzdem Schluss! Die vielen Verschlimmbesserungen bzgl. Sender/ Programminhalten/ Sportrechten und der Gipfel mit dem Software-Upgrade machen es mir leicht.

                                                                                                                              (VF-Kabel) Der Ton mag maginal besser geworden sein, dafür ging die HD-Bildqualität zurück und UHD ist das Wort nicht wert....

                                                                                                                              Ich brauche für einen TV kein Q, ansonsten für iPhone/iPad alles andere über SkyGo.

                                                                                                                              In Zukunft gönne ich mir BuLi abundan über das Ticket (oder live im Stadion), UCL/UEL über DAZN, Filme/Serien über die Mediatheken von ADR/ZDF bzw. Netflix bei Bedarf (Bild bis 4K/ Ton bis DolbyAtmos)=> Login/Logout wann ich will, wie lang ich will und alles ohne stromfressende  Zwangshardware....

                                                                                                                                • Re: SKY Q-Receiver kein Bild über HDMI
                                                                                                                                  gidian

                                                                                                                                  Guter Plan, werde ich wohl genauso machen. Durch meine Kündigungsfrist von nur einem Monat habe ich keinen Stichtag und hoffe immer drauf, dass es doch noch besser wird. Aber das tue ich seit April und mit Sky Q ist alles nur schlimmer geworden. Dann habe ich noch auf die Sky Soundbox gewartet - die ist aber auch nicht so recht zu gebrauchen.

                                                                                                                                  Und jetzt die Inkompatibilität zu meinem AVR. Jetzt stehe ich vor der Wahl: AVR wieder verkaufen und weiter Sky bezahlen oder meinen neuen Denon behalten und mir das Geld für Sky sparen.

                                                                                                                                  Wenn ich mir dann noch überlege wie wenig ich Sky im Vergleich zu Netflix und Co. nutze, fällt die Wahl eigentlich nicht schwer.