0 Antworten Neueste Antwort am 18.09.2018 09:37 von phe_ RSS

    Sky Q App-Sendervergleich

    phe_

      Hallo liebe Community,

       

      seid dem Start von Sky Q und der damit verbundenen AppleTV-App hatte ich die leise Hoffnung, dass die Zeiten als 2. Klasse-Kabelkunde zu Ende gehen, denn dank Streaming sind nun auch Sender verfügbar, die in meinem Kabelnetz (von Vodafone/ehem. Kabel Deutschland) nicht verfügbar sind.

       

      Doch so richtig verstehe ich das Konzept nicht.

      Hier ein Beispiel:

       

      Sky Cinema Family HD

      - ist in meinem Kabelnetz nicht vorhanden

      - ist in der App auf dem AppleTV verfügbar (wenn auch nur mit eingeschränktem Empfang wegen Lizenzrechten)

      - ist in Sky Go auf iPhone und iPad nicht verfügbar

      - ist in Sky Go Desktop App auf Mac nicht verfügbar

       

      Genauso verhält es sich z.B. mit Sky Sport Bundesliga HD > 4 und Sky Sport HD > 5

       

      Ja was denn nun? Ich lese immer wieder dass alle Sender bei Sky Go auch verfügbar sind. Ich habe ein bisschen die Befürchtung dass Sky Kabelkunden aktiv den Zugang zu Sendern blockiert, die in dem entsprechenden Kabel-Netz nicht verfügbar sind und die Sender nur aufgrund eines Fehlers noch über die Sky Q App verfügbar sind.

       

      Bei Sky On Demand auf dem Sky+ war es damals sogar so dass Filme von Family HD nachts zwar heruntergeladen wurden, doch beim Versuch diese abzuspielen der Hinweis kam, dass der Film nicht abgespielt werden kann, weil der entsprechende Sender nicht im Kabelnetz verfügbar ist.

       

      Wenn das wirklich so ist, überlege ich ernsthaft, das Abo auf Sat umzustellen, den Receiver in den Keller zu verfrachten und nur noch die Apps zu verwenden, wenn ich dann wenigstens alle Sender sehen kann, die ich auch bezahle. (UHD habe ich nicht)

       

      Könnte ein Sat-Kunde mal seine verfügbaren Sky Go Senderliste posten?

      Vielleicht können wir das Rätsel gemeinsam lösen.