11 Antworten Neueste Antwort am 29.09.2018 17:01 von jannickxx RSS

    Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu

    lammy

      Da meine Antwort zum Thema "Kommentator abschalten" wenig Resonanz findet, eröffne ich mit den dort geäußerten Kritikpunkten einen gesonderten Beitrag.

       

      Nachdem die Umschaltung auf Stadion-Ton auf meinem TV Sony Bravia KD-55XD7005 mit Sky-Karte im CI-Slot nicht funktioniert, um auf die unerträgliche Kommentierung zu verzichten, habe ich folgende Mail an die Sky-Sportredaktion geschrieben, um meinen Unmut zu äußern.

       

      Sehr geehrte Damen und Herren,

       

      leider muss ich feststellen, dass die Co-Kommentierung, die lange Zeit eingestellt war, nun wieder verstärkt genutzt wird. So taucht ständig, in Erinnerung an eine Kuckucksuhr, in der rechten oberen Ecke briefmarkengroß Herr Metzelder auf, der das bereits Gesehene noch aus seiner Warte kommentiert. Diese Einblendung ist ebenso störend, wie das ständige monotone Geplapper des Herrn Mathäus im Austausch mit dem Haupt-Kommentator Herrn Groß.

       

      Die eigentlich von den Herren Fuß und Dittmann gewohnt angenehme akustische Begleitung verkam im Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Schalke 04 durch das Duo Groß / Mathäus zum Kaffekränzchen.

       

      Eben konnte ich feststellen, dass beim Spiel 1. FC Köln ./. SC Paderborn mit Rücksicht auf die Kölner Zuschauer die Hymne (eigentlich Schottisches Liedgut) ungehindert zu hören war. Selbst die vom Baukran gesungene Ode an die Stadt Hamburg beim HSV-Spiel, führt bei den jeweiligen Kommentatoren zu akustischer Zurückhaltung, als ob es eine Order gäbe, welche Hymnen mit Stillschweigen zu achten sind.

       

      Anders beim gestrigen Spiel in Mönchengladbach. Dort wurde die komplette Hymne von den Kommentatoren und auch von Herrn Hellmann zugequatscht, obwohl auch diese Hymne durchaus eine der attraktiveren Liga-Hymnen darstellt.

       

      Auch wenn meine Drohung, den Sky-Vertrag dank unerträglicher Werbung vor, nach und während des Spiels und den hier beschriebenen Missständen keine Wirkung zeigt, hoffe ich, dass auch andere Sky-User so denken und damit vielleicht auch die Sport-Redaktion sich endlich mit solchen Kritikpunkten befasst.

        • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
          daemon1811

          hi..

           

          kann dir teils recht geben.

           

          was ich persöhnlich vermisse,daß die kommentatoren keine großen emotionen mehr haben ,da wird dann bei torgefahr mal die stimme etwas gehoben und das war es dann.

           

          wenn ich so an Werner Hansch (ein geiles toooor ) denke ,dann kann ich froh sein das wenigstens Wolff-Christoph Fuss da ist

          Kai Dittmann ist auch noch ok,aber wenn der plötzlich anfängt zu nuscheln,bekommt man kaum noch etwas mit

          • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
            bridget8888

            es gibt Themen, die finden kein bzw. wenig Interesse. Daran ändern auch Mehrfachposts nichts

            • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
              ibemoserer

              Man kann sich auch über alles aufregen

               

              Die Wahl der Kommentatoren ist die Sache von Sky und wenn einem das nicht gefällt dann hat er halt Pech gehabt.

               

              Zumal die Funktion " Stadion Ton" mit deinem CI Modul nicht möglich ist. Das kann man Sky nicht ankreiden.

               

              Du wirst wohl oder übel damit leben  müssen.

                • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
                  daemon1811

                  richtig......solange keine Frau Claudia Neumann kommentiert ,ist doch lles in butter

                   

                  (nix gegen frau Neumann,aber ihre art zu kommentieren mag ich nicht)

                    • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
                      garffield

                      So lange man nicht Zwangsgebührensender zdf schaut, wird man keine Ohrschmerzen mehr vernehmen müssen, es sei denn es gibt auch männliches no go   

                      • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
                        lammy

                        Frau Neumann nervt wenigstens nicht mit Freundschaftswerbung, oder Hinweisen auf künftige Boxkämpfe, bzw. verkleinert den Bildschirm, um Herrn Kahn Platz für seine günstigen Wettabschlüsse zu lassen.

                         

                        Zum Thema zurück:  Mit den Kommentatoren kann ich leben, solange sie alleine ihre Meinung vertreten. Wenn aber ein weiterer Experte in Erinnerungen schwelgt und den Haupt-Kommentator somit vom Geschehen auf dem Rasen ablenkt, kann ich nur den Ton gegen Null regeln und muss damit auf die Stimmung im Stadion verzichten.

                         

                        Nach den angekündigten Sparmaßnahmen zur Kommentierung vor Ort, hatte ich die Hoffnung, dass auch die Experten-Kommentierung davon betroffen sei. Solange die Altgedienten keinen Trainerjob ausfüllen, fühlt sich Sky immer noch berufen, das Gnadenbrot (in komfortablen Umfang) zu sichern. Selbst für einen Comedian in Person von Rainer Calmund steht stets ein (genügend stabiler) Stuhl zur Verfügung.

                         

                        Meine weitere Kritik war, wenigstens alle Vereinshymnen (zumindest in Strophe 1) ungehindert von Kommentatoren-Redefluss zu vermitteln, oder falls nicht möglich, alle Vereinshymnen zuzuquatschen.

                      • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
                        jannickxx

                        Das Zweitligaspiel Bielefeld gegen Köln wurde von Ulli Potofski kommentiert.

                        Leider waren seine Kommentare fern ab von jjeglicher Neutralität. Als Fan der gegnerischen Mannschaft

                        wird so ein Spiel dann schnell zu einer Übertragung ohne Ton.

                        MIt Fritz von Thurn und Taxis war das früher ähnlich. Sein Herz schlug allerdings nicht für Köln.

                        Begeisterung für ein gutes Spiel zu zeigen ist toll. Als Reporter den Boden der Neutralität zu verlassen leider ein no Go.

                        Danke Sky

                        • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
                          ronny007

                          Freunde, was gibt es Schöneres, als hier im Stadion unserer Herthamannschaft die Däumchen zu drücken

                          Und sie von den Rängen zu unterstützen

                          Auf dem Weg nach oben

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hausenur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nichtnur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Alle warten voller Spannung

                          Auf das absolute Spiel

                          Denn die Jungens von der Herthahaben alle nur ein Ziel: Heute wollen sie gewinnen

                          Für das blau-weiße Trikot Sowieso oh-oh oh-oh

                          Und sowieso oh-oh oh-oh

                          Nur nach Hause, nur nach Hausenur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hausenur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          All die Fans brüllen sich den Hals aus

                          Und der Stürmer der stürmt vor Alle jubeln, wenn der Ball rollt

                          Voll hinein ins Gegnertor

                          Und am Abend dann am Tresen

                          Werden wir zum Libreo

                          Sowieso oh-oh oh-oh

                          Und sowieso oh-oh oh-oh

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Jetzt seid ihr dran

                          Nur nach Hause(nur nach Hause), nur nach Hause (nur nach Hause), nur nach Hause (hey Leute nur nach Hause)geh'n wir nicht(genau)Nur nach Hause(Was soll'n wir denn zu Hause?), nur nach Hause (Bei dieser Schwiegermutter?), nur nach Hause(Bei diesen hohen Mieten? Also bleiben wir doch im Stadion!)geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Und nochmal

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Denn nur nach Hause geh'n wir nicht

                          Schwung



                          Und jetzt alle:

                          Hertha ist die eine, die immer lacht

                          die immer lacht

                          die immer lacht

                          die immer lacht

                          Oh oh die immer lacht

                          Und nur sie weiß es nicht, wie es scheint

                          Dortmund weint

                          Dortmund weint

                          Dortmund weint

                          Aber nur, wenn sie alleine ist

                          wenn sie ist

                          wenn sie ist

                          Die Hertha, die Hertha, die Hertha

                          Die Hertha lacht

                          Die Hertha lacht

                          Hertha lacht

                          Hertha lacht

                        • Re: Co-Kommentierung Fussball-Bundesliga nimmt wieder zu
                          lammy

                          Danke, jetzt kann ich den Text, aber zum Mitsingen brauche ich noch die Melodie.

                           

                          Übrigens der Effekt der beiden Hymnen Berlin und Frankfurt hebt sich seit gestern wieder auf. Jeder kann jeden schlagen, siehe Liverpool, Real Madrid und Barca. Nur den FC Bayern schlägt, zumindest in der Bundesliga, keiner. Na ja wäre da nicht der Schuss vor den Bug durch den FCA.

                           

                          Btw. den Text und auch die Melodie meiner Borussia Mönchengladbach kann ich auch ohne Unterstützung.

                           

                          Was ich aber sagen wollte, es gibt Vereine deren Hymnen auch die Moderatoren ehrfuchtsvoll lauschen und andere bei denen hemmungslos gequatscht wird. Selbst die Hymne im Feindesland Köln erzeugt trotz Urheberschaft auf der Insel immer noch Gänsehaut und das selbst trotz Liga 2. Und die andere Hymne in Hamburg überzeugt nicht unbedingt durch die musikalische Ausstrahlung, sondern eher durch die luftige Ausübung auf einem Hubkran.

                           

                          Leider kann ich die Schalke-Hymne zur aktuellen Tabellensituation nicht einfügen, stattdessen ein Bild mit identischer Aussage:

                           

                          Schalke2.jpg