11 Antworten Neueste Antwort am 31.01.2016 15:55 von Nadine S. RSS

    Kundenservice?!?

    rheinruhrknappe

      Als jahrelanger Sky Kunde möchte ich meinen Unmut über den Kundenservice und den Umgang mit den Kunden/Abonnenten äußern.

       

      Alles fing mit dem jährlichen/alle zwei Jahre kündigen des Abos an (zum 30.11.2015), nur damit man nicht in das normalpreis Segment fällt. Wie immer etliche Telefonanrufe mit Angeboten und hohen Preisen. Dazu hier und da ein Brief mit weiteren Angeboten. Alle nicht interessant. Am letzten Tag meines Abos dann ein Hinweis auf dem Handy per SMS. "Bitte rufen Sie uns an". Gemacht, getan. Die Call Center Agentin offeriert mir das Entertainment Paket mit allen drei Paketen nebst HD für 34,99 Euro. Dazu noch eine 2 TB Festplatte für 0 Euro. Versanddauer 2-3 Tage. Das Abo beginnend ab dem 01.12.2015. Ich war zufrieden und bat die Agentin mir dieses Paket zu buchen.

      Die Bestätigungsemail das mir meine Pakete bald freigeschaltet werden kam auch sehr zügig. Eine Auftragsbestätigung nicht. Die fehlt übrigens bis zum Heutigen Tag. Wir haben mittlerweile Januar 2016.

      Dann der Blick ins Kundencenter: Dort war das offerierte Angebot hinterlegt, das nun aber für 36,99 Euro, dazu noch eine Zweitkarte und HD+. Interessant, da ich dieses ausdrücklich nicht mehr wollte und dies auch der Agentin mitteilte. Dies kurz per Email an Carsten.Schmidt bemängelt. Die Zweitkarte und HD+ wurde entfernt. Der Paketpreis von 36,99 Euro beibehalten.

      Nach einer Woche fehlt mir leider noch immer die Festplatte. Dies wiederum per Email bemängelt. Da ich dort keine Reaktion bekam, habe ich angerufen. "Die Festplatte ist unterwegs zu Ihnen". Aha. Als diese immer noch nicht ankam, rief ich erneut an. "Nein die Festplatte ist zwar gebucht, aber ist nicht verschickt worden". Interessant. Die Dame versprach mir den sofortigen Versand. Sie hielt übrigens ihr Wort, denn kurz darauf kam die Festplatte bei mir an.

      Mittlerweile war die erste Abrechnung im Kundencenter ersichtlich. Der Blick drauf ließ mich stauen. Sky wollte fast das dreifache an Gebühren haben. Also wieder dort angerufen und mich beschwert. Man versprach mir eine Korrektur. Die geschah natürlich nicht, da Tage später der hohe Betrag vom Konto abgebucht wurde.

      Das ich nach all dem nicht begeistert von dem Kundenservice von Sky bin, ist sicherlich verständlich. Aber als ich dann auf der Homepage ein Neukundenangebot für dasselbe Paket wie meines sah, dies aber für 29,99 Euro. Wahnsinn.

      Ich habe nun mein Abo widerrufen. Dies innerhalb von vier Wochen, was aber auch uninteressant ist, da ich bis dato noch keine Auftragsbestätigung erhalten habe.

      Sollte Sky in der Lage sein mir das offerierte Angebot, noch besser das Neukundenangebot zu unterbreiten und auch entsprechend Umzusetzen, bin ich gerne bereit weiterhin Kunde zu bleiben. Ansonsten gibt es auch ein Leben ohne Sky.

       

      ein sehr unzufriedener Kunde.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 11 Antworten