1 Antwort Neueste Antwort am 12.09.2018 17:27 von Didi Duster RSS

    Mittags kaum Sendeempfang auf dem neuen Sky Q Reciver

    lovelilu83

      Hallöchen,

       

      so bin neu hier, habe seit letzten Samstag den neuen Sky Q Receiver vorher hatte ich einen normalen Sky Receiver mit der 500 Gb Festplatte.

      Ich habe ein ganz seltsames Problem! Morgens läuft alles normal, vormittags ist der Fernseher meistens aus, mittags wenn wir dann schauen wollen, so ab 12 uhr rum, geht so gut wie kein Sender mehr, alles total verpixelt, so geht das dann bis 18 Uhr rum, dann kann man wieder normal schauen bis in die Nacht. Haben jetzt schon das Sat-Kabel getauscht in eines mit 90db. Sendersuchlauf bringt auch nix, oft fehlen dann ganz viele Sender dann einfach ganz. Hab versucht bei Sky technik anzurufen die schmeissen mich aber nach 7 min. nur aus der Leitung.

       

      Hat jemand vielleicht eine Idee oder Tipps??

       

      Ganz viele Liebe Grüße

        • Re: Mittags kaum Sendeempfang auf dem neuen Sky Q Reciver
          Didi Duster

          Dein Receiver macht jeden Tag eine sehr lange Mittagspause!

          Hast du schon einmal die Festplatte rausgezogen und dann den Receiver ohne die Platte laufen lassen?

          Falls es so klappen sollte, wäre wohl die Festplatte defekt. Hört sich vielleicht nicht gerade logisch an, war aber bereits bei einigen Receivern der Grund einer Störung.

          Kannst auch noch mal ansonsten den Restknopf länger als 10 Sek. drücken. Evtl. ist die Software des Receivers nicht komplett geladen worden, was dann nochmals angestossen wird.