18 Antworten Neueste Antwort am 10.12.2018 12:04 von robusachsen RSS

    Kabelkunden "nähern sich" den Satellitenkunden

    robusachsen

      Seit am 11.09.18 die analogen Programme im Kabelnetz (Freiberg/Sa./ PYUR) abgeschaltet worden sind, haben wir weitere Programme erhalten. Eurosport2HD, UniversalTVHD, OneHD, Sky ArtsHD und noch weitere bereichern jetzt die Auswahlliste. Hoffentlich werden uns diese Kanäle nicht wieder durch irgend einen internen Zwist von SKY und dem Kabelnetzbetreiber weggenommen. Da die Kabelkunden schon immer denselben Preis wie die Satkunden für gleiche Pakete zahlen mussten, hilft das ein wenig das Image des Kabelkunden zweiter Klasse aufzuwerten!

      Weiter so -  gerichtet an alle Kabelnetzbetreiber. In dem Zusammenhang ist nun auch das automatische ABO der TV Digital nicht mehr zeitgemäß. Sky sollte für seine "lieben Kunden" auf das Heft mit den 109 Programmen umstellen.