1 Antwort Neueste Antwort am 11.09.2018 10:47 von Jano T. RSS

    Rechnungsstellung nach Vertragsverlängerung nicht korrekt.

    uwe007

      3 Monate nach Vertragsverlängerung (Rückholer Angebot) erfolgt die erste Rechnungsstellung mit Nachbelastungen zu den ersten 3 Monaten und einer Preisstellung, die von der schriftlichen Abo-Bestätigung von sky abweicht. In Summe alles nicht nachvollziehbar.

       

      Hat jemand Erfahrung mit Einspruch per Einschreiben, Rückbuchung oder gleich Einschreiben vom Anwalt. Alleine der Vertragsabschluß während der Umstellung auf sky Q war unterirdisch.

       

      Moderation erwünscht!