17 Antworten Neueste Antwort am 09.09.2018 16:01 von bridget8888 RSS

    servicegebühr ??

    oliver1001

      Es ist schon eine bodenlose Frechheit, da werde ich angerufen ob ich nicht sky q nutzen möchte, ´´ ES KOSTET NUR 10 EURO MEHR IM MONAT ''

      und jetzt soll ich 29 € servicegebühr, logistikpauschale und 8€nochwas zahlen, insgesamt 50 € mehr im sept. auf mails wird nicht geanwortet und in der hotline soll ich 18min warten; FRECHHEIT; BETRUG; BESCHISS

       

       

      **Vertragsbestandsteile Sky Q  **Für die Zubuchung von Sky Q wird eine zusätzliche monatliche Gebühr von bis zu € 10 berechnet. Um die Sky Q-Funktionalitäten in vollem Umfang nutzen zu können ist ein Sky Q-Receiver notwendig. Diesen stellt Ihnen Sky während der gesamten Vertragslaufzeit kostenfrei (die Servicepauschale i. H. v. € 149 entfällt) zur Leihe zuzüglich Logistikpauschale i.H.v. € 12,90 zur Verfügung. Mit der Zubuchung von Sky Q erfolgt eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (23 Monate + anteilig der Monat der Zubuchung). Vorhandene Rabatte bleiben über die Dauer der neuen Vertragslaufzeit erhalten. Für Kunden mit dem Sky Starter/Entertainment Basis-Paket fällt ein neuer Standardpreis für das Ab onnement an. Falls ein oder mehrere Rabatte genutzt werden fällt der neue Standardpreis nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit an.

       

      wo stehen da sie 29 € und die 8,11 € ???

       

      betrug

        • Re: servicegebühr ??
          herbst

          Falls du Q behalten möchtest, kann dir ein Moderator die Fehler rausmachen, wenn nicht, Widerruf an service@sky.de

            • Re: servicegebühr ??
              ibemoserer

              Sky muss das Wasser bis zum Hals stehen wenn man so die  Probleme und die falschen Abrechnungen sieht.

                • Re: servicegebühr ??
                  muhusch

                  Den Verdacht hatte ich schon früher geäußert. Nicht nur in diesem Fall sondern allgemein, wie Sky seine Kunden behandelt ( unerwünschte Vertragsabschlüsse, fehlende Auftragsbestätigungen, falsche Auftragsbestätigungen, Verzögerungen bis zum Ablauf der Widerrufsfrist, fehlerhafte Onlinekündigung ( nicht rechtssicher), erschweren der Kündigung, missverständliche und irreführende Werbung bis hin zur Täuschung uvm.); vieles wohl offensichtlich mit Duldung von Sky.

              • Re: servicegebühr ??
                rolf@spielvogel.de

                Das scheint ja üblich zu sein... auch ich habe seit gestern Sky Q und bereits die erste Abrechnung bekommen.

                Die Logistikpauschale wurde mir im Chatverlauf auch genannt. Die Servicepauschale von 29,-€ ist mir nicht erklärt worden.

                 

                einmalige Kosten seit der letzten Buchung
                31.08.2018Einmalige Servicepauschale€ 29,00
                31.08.2018Einmalige Logistikpauschale

                € 12,90

                 

                  • Re: servicegebühr ??
                    kruderich

                    Meist werden diese Pauschalen doch erhoben wenn der Vertrag vorher gekündigt war?

                      • Re: servicegebühr ??
                        oliver1001

                        War aber nicht gekündigt

                         

                        Gesendet mit der GMX iPhone App

                         

                        Am 07.09.18 um 04:54 schrieb kruderich

                         

                        Sky & Friendskruderich  beantwortete die Diskussion

                        „servicegebühr ??“

                         

                        Um die Diskussion zu sehen, besuche bitte: https://community.sky.de/message/522395?et=watches.email.thread#522395

                        >

                          • Re: servicegebühr ??
                            mariow

                            Ich empfinde schon diese Aktivierungsgebühr als rotes Tuch!Aber allgemein, nicht nur bei Sky. Das ist doch wohl das mindeste das der Vertrags Partner den Vertrag auch aktiviert!!

                            Sich das auch noch bezahlen zu lassen ist eine Frechheit.

                            Das ist so als wenn ich mir ein Auto kaufe und soll dann nochmal 1000 für den Schlüssel bezahlen.

                              • Re: servicegebühr ??
                                herbst

                                mariow schrieb:

                                 

                                Ich empfinde schon diese Aktivierungsgebühr als rotes Tuch!Aber allgemein, nicht nur bei Sky. Das ist doch wohl das mindeste das der Vertrags Partner den Vertrag auch aktiviert!!

                                Dir sind monatlich höhere Kosten angenehmer, oder ist es eher der Begriff Gutschriften-Aktivierung, der dich stört?

                                • Re: servicegebühr ??
                                  Didi Duster

                                  mariow schrieb:

                                   

                                  Ich empfinde schon diese Aktivierungsgebühr als rotes Tuch!Aber allgemein, nicht nur bei Sky. Das ist doch wohl das mindeste das der Vertrags Partner den Vertrag auch aktiviert!!

                                  Sich das auch noch bezahlen zu lassen ist eine Frechheit.

                                  Das ist so als wenn ich mir ein Auto kaufe und soll dann nochmal 1000 für den Schlüssel bezahlen.

                                  Für den Schlüssel bezahlst du nichts extra, aber für die Zulassung

                                  Eine Aktivierungsgebühr lässt sich Sky dafür bezahlen, dass der Vertrag gekündigt war und die Kundenaktivierung nun wieder neu erfolgen muss. Ist zwar eine Kleinigkeit, aber Sky ist erfinderisch, was Pauschalen und Gebühren anbelangt. Wenn man durch Werbung nicht genug Geld reinbekommt, dann eben auch auf anderen Wegen

                                  Mir persönlich wäre aber eine Aktivierungsgebühr von 29 EUR lieber, als monatlich den Vollpreis bezahlen zu müssen. Diese Gebühr hat man dann nach 1 Monat wieder amortisiert.

                                    • Re: servicegebühr ??
                                      mariow

                                      @Didi Duster Stimmt nicht ganz! Oder nicht pauschal... Ich war 1 Jahr nicht bei Sky da ich im Vorfeld übel verarscht wurde, aber ich zahle jetzt weder den Vollpreis noch habe ich die Aktivierungsgebühr bezahlt.

                                       

                                      @icemansvw Vielleicht bekommst Du nur einfach nicht mit was hier so passiert...sonst wüsstest Du warum so viele Leute von gewissen Praktiken einfach nur abgenervt sind.

                                      Wenn Du dieses Geschäftsgebaren als "in Ordnung" empfindest, bitte.... Ich nicht

                                        • Re: servicegebühr ??
                                          icemansvw

                                          Das ist ja der Punkt: Natürlich finde ich es NICHT in Ordnung, wenn Sky Mist baut - die Frage ist nur: wie viel von dem "Mist" geht einzig und allein auf das Konto von Sky...? Ich glaube nämlich nicht, dass hier JEDER offen und ehrlich zugibt, wenn ER mal zu blöd/faul/nachlässig/wasauchimmer war und stattdessen lieber auf die Brause haut, um auf diesem Weg von seinen eigenen Fehlern abzulenken....

                                          Das ist wie mit dem neuen Kollegen, der mit KEINEM klarkommt - liegt das dann ausschließlich an den 25 anderen oder doch eher an dem EINEN...?

                                            • Re: servicegebühr ??
                                              mariow

                                              Ja OK...verstehe was Du meinst.. Ist jetzt natürlich schwer zu differenzieren.

                                              Ich schreibe in der Regel von meinen eigenen Erfahrungen und muß leider sagen, ohne zu jammern oder irgendwas,ich habe noch mit keinen Firmen soviel Theater gehabt wie mit Sky und Unitymedia.

                                              Als aktives Beispiel: Ich habe am 27.8 einen Thread wegen Empfangsproblemen erstellt und Du darfst mal raten wieviele Mods sich bis jetzt darum kümmern?

                                              Ich erfülle doch den Vertrag und zahle pünktlich aber man wird links liegen gelassen.

                                              Ich wurde mal angerufen in meinem Sky freien Jahr, als ich sagte das ich das nicht brauche hieß es... "Aha,dann nicht"...klack...aufgelegt

                                              Da wo ich herkomme sagt man zumindest Auf Wiedersehen bzw. Tschüß

                                        • Re: servicegebühr ??
                                          garffield

                                          mariow schrieb:

                                           

                                          Ich empfinde schon diese Aktivierungsgebühr als rotes Tuch! Aber allgemein, nicht nur bei Sky. Das ist doch wohl das mindeste das der Vertrags Partner den Vertrag auch aktiviert!!

                                           

                                           

                                          Kurz OT. War eben in unsrem Fitnessstudio, da wird zum Eintritt ne Servicepauschale von 31,00 €  genommen. Bei anderen nennt man das Aufnahmegebühr etc.

                                          Fragte für was, "Für Datenaufnahme und "erklären" des FST"  und wenn Gattin auch noch... macht dann 30.00 €   

                                          Wollte net mal nen Billigflieger für "Alkohol ablasen" ne Gebühr erheben

                                  • Re: servicegebühr ??
                                    icemansvw

                                    Zur Logistik- und Servicepauschale wurde ja schon was gesagt....und was die 8 Euro angeht: ich vermute mal, das sind die anteiligen Kosten für September (ganzer Monat = 10 Euro und da der September schon angefangen hat, bleiben halt nur 8,xx)....

                                     

                                    Generell möchte ich mal anmerken, dass hier extrem viel gemeckert und gemotzt wird, ohne sich mal SELBER drum zu kümmern und die Sache IN RUHE zu klären... Nein, lieber einen polemischen Thread eröffnen und sich hier dann die "Streicheleinheiten" und den "Respekt" der Leser abholen ("Ja, genau....Frechheit....Verbrecher....Betrug....UNO-Sicherheitsrat......NATO-Luftschlag anordnen....auf den Scheiterhaufen mit allen Sky-Leuten!").....anders kann ich mir die gefühlt 5000 Jammer-Threads nicht erklären....

                                      • Re: servicegebühr ??
                                        mirl

                                        Wenn du hier aufmerksam mit liest ist dir sicher nicht entgangen, dass die Meisten, die hier schreiben, schon eine Odyssee mit der Hotline hinter sich haben.

                                        Und was bitte ist so falsch daran wenn man einfach nur erwartet, dass das was einem zugesagt wurde eingehalten wird? Wird es nicht eingehalten darf man sich wohl über den Tisch gezogen fühlen und seinem Unmut Luft machen.

                                      • Re: servicegebühr ??
                                        nicoletoniutti

                                        Hallo,

                                         

                                        ärger mich auch gerade darüber!!!! Wurde telefonisch vom neuen SkyQ überzeugt. Mit der Auskunft, es ergeben sich keine zusätzlichen Kosten, außer der Logistikpauschale...was ich voll und ganz verstehe!

                                         

                                        Der Spass an der Sache...seit 1 Woche kann ich weder auf meine Pakete noch auf Sky on Demand zugreifen. Habe alles bereits probiert. Telefonisch verweist man mich auf einen Techniker, wo ich dann ewig in der Warteschlange hänge und nicht durchkomme...auch alle Online-Hilfen funktionieren nicht, ABER hauptsache man hat bereits die insgesamt 67 € bereits abgebucht.

                                         

                                        Bin echt schon lange Sky-Kunde und hatte nie Probleme, aber schön langsam bin ich sauer....