2 Antworten Neueste Antwort am 05.09.2018 12:51 von nightmare08 RSS

    Vertragsverlängerung durch unglückliche umstände versäumt

    b4lu

      Hallo Community ! hallo Sky team.

       

      ich habe es leider  versäumt  meinen bestehenden Vertrag um erneute 24 monate zu verlängern(am 31.09.18 ausgelaufen), nun wurde der vertrag Automatisch um 12 Monate zu surrealen konditionen verlängert   besteht die möglichkeit die vertragslaufzeit auf 24 monate zu den alten konditionen anzuheben ? Ansonsten sehe ich mich gezwungen meinen vertrag komplett zu kündigen, dass würde ich als langjähriger kunde echt ungerne tun...

       

      mit freundlichen Grüßen

        • Re: Vertragsverlängerung durch unglückliche umstände versäumt
          onzlaught

          Du hast nicht versäumt zu verlängern sondern zu kündigen, damit geht der Vertrag in die

          automatische Verlängerung aber die Rabatte laufen aus.

          Bis zum 31.09. kann man noch Pakete abwählen unsd somit die Kosten drücken,

          aber darüberhinaus wird wenig bis garnichts kommen,

          denn das ist genau so vor 11 oder 23 Monaten zwischen Dir und Sky so vereinbart worden.

          • Re: Vertragsverlängerung durch unglückliche umstände versäumt
            nightmare08

            Im Prinzip kannst du beruhigt sein, denn man kann ohne Angebot von Sky seinen Vertrag zu Rabatt-Konditionen nicht einfach verlängern. Wenn Sky dich als Kunden behalten wollte, dann hättest du ein oder mehrere Angebote bekommen.
            So sieht es eher aus, dass du vergessen hast fristgerecht zu kündigen und musst wohl jetzt ein Jahr ohne Rabatt zahlen.
            Ob da Sky willens ist, dir den alten Vertrag zu gleichen Konditionen zu verlängern, wirst du wohl eher über die Hotline erfahren.