14 Antworten Neueste Antwort am 12.09.2018 09:54 von lindenbusch RSS

    Keine Antwort vom Kundenservice!!!

    lindenbusch

      Hallo,

       

      ich sende mein Anliegen jetzt auch mal hier, da ich ja anderweitig niemanden bei Sky erreiche:

       

      ich hatte mein Abo von 61,49 EUR fristgerecht zum 30.9.2018 gekündigt. Darauf bekam ich eine Bestätigung. Später dann einen Brief, dass ich doch bei der dort angegebenen Nummer anrufen sollten und wir bekämen ein günstigeres Abo. Habe ich nicht getan.

       

      Am 20.8.2018 bekam ich einen Anruf vom Kundencenter, der mir für 2 Jahre ein günstigeres Abo-Angebot machte - was ich dann auch angenommen habe. Die schriftliche Bestätigung per EMail habe ich auch am 21.8. erhalten - mtl. 37.99 EUR ab 1.9. bis 31.7.2020. Einmalig soll eine Umstellungsgebühr von 29 EUR erfolgen.

       

      Da der gute Kumpel meines Sohnes ebenfalls Sky hat - und mehr Posten gebucht hat - und trotzdem noch wesentlich günstiger - hat er nochmal mit dem Kundenservice telefoniert, um auch für uns ein so günstiges Angebot zu erfragen. Das wurde aber verneint - der gute Mann beim Kundenservice hat ihm dann noch einen neuen Sky-Receiver versprochen, den wir kostenlos dazu erhalten sollten. Der Receiver war auch ein paar Tage später da - darin enthalten auch einen neuen Abo-Vertrag von mtl. 47,99 EUR, welches nie und nimmer von uns veranlasst wurde.

       

      Ich habe mich dann in mein Sky eingeloggt, und es war auch umgestellt in mtl. 47,99 EUR.

       

      Also wieder in der langen Warteschleife des Kundendienstes Zeit verbracht und telefoniert - mit einem Herrn Heunt (ich hoffe, der Name ist richtig geschrieben). Ergebnis: Er kann den Vertrag nicht ändern - wir müssen das per EMail machen. Den Receiver sollten wir dann wieder zurück schicken - es war ja ein Sky-Q Receiver, und wir haben kein Sky Q gebucht!!!!!!

       

      Also habe ich den Receiver wieder eingepackt und zurück geschickt. Auch am gleichen Tag habe ich eine EMail an den Kundenservice geschickt, darin alles erklärt und eine Umstellung auf unser Angebot von 37.99 EUR gebeten. Außer der elektronischen EMail-Bestätigung habe ich bis heute noch keine Antwort erhalten.

       

      Heute habe ich eine neue EMail erhalten, dass der Receiver angekommen ist und ich mich melden soll, warum er zurückgeschickt wurde - natürlich wieder Warteschleife von 15 Minuten - hab ich keine Lust drauf.

       

      Auch sind heute von meinem Konto 113,60 EUR von Sky abgebucht worden - ich weiß noch nicht einmal, wie der Beitrag sich zusammensetzen soll!!!!

       

      In mein Sky Abo kann ich mich nicht mehr einloggen - da kommt eine Antwort, dass mit meinem Vertrag was nicht stimmt und ich den Kundenservice anrufen soll - natürlich wieder mit Warteschleife von 15 Minuten.......

       

      Kann mir irgendjemand hier weiterhelfen - hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

       

      Hat jemand eine EMail-Adresse, die an einen Mitarbeiter von Sky direkt geht? So erhalte ich ja keine Antwort!

       

      Oder sollte ich vielleicht mal die Medien einschalten - wenn die sich drum kümmern, dann geht es vielleicht schneller.....

        • Re: Keine Antwort vom Kundenservice!!!
          garffield

          lindenbusch schrieb:

           

          Oder sollte ich vielleicht mal die Medien einschalten - wenn die sich drum kümmern, dann geht es vielleicht schneller.....

           

           

           

          Ein bissel Geduld,  bis 3 Tage und ein Moderator schaut einmal nach.

          Wenn keine Geduld mehr, schreibe selbst einen an.

          • Re: Keine Antwort vom Kundenservice!!!
            anonyma

            Jeder hat seine eigenen Angebote ^^ ein freund von mir zahlt auch weniger als ich, aber ist ebenso... mir wurde das auch beim Kundenservice erklärt das jeder seine Vertragsangebote hat.

             

            Nicht böse gemeint, aber wieso lässt du den kumpel deines sohnes anrufen und was ausmachen ? Vlr hast du deswegen die den sky Q bekommen ^^ am besten immer selbst anrufen und es klären, habe auch daraus gelernt das es so einfacher und besser ist und klar dauert es mal in der warteschleife länger rufen auch andere an die i-was wollen ^^

             

            aber am besten abwarten bis sich ein mod meldet, aber glaube kaum da er da viel machen kann wieso hast du nicht gleich widerrufen?