2 Antworten Neueste Antwort am 10.09.2018 09:08 von Jano T. RSS

    Sky bucht seit einem Jahr die Gebühr für die Zweitkarte ab, obwohl diese zurückgesendet wurde.

    eraser_ger

      Hallo liebe Community,

       

      ich bin leider erst bei der Vertragsverlängerung im vergangenen Monat darauf aufmerksam geworden, das mir weiterhin die Zweitkarte in Rechnung gestellt wurde. Bei der Vertragsverlängerung gab es Probleme mit der Freischaltung, da der Zweitkartenreceiver nicht angeschlossen war. Kann er auch nicht, weil dieser seit einem Jahr wieder bei Sky eingegangen ist. Ich habe daraufhin im Service nachgefragt. Hier wurde mir der Eingang des Receivers bestätigt jedoch wurde im Vertrag nichts geändert. Die Rückgabe der Zweitkarte war Anlass für die Kündigung. Dies hatte ich beim Abschluss im Oktober 2017 auch gesagt.

      Gibt es eine Möglichkeit die zu viel geleisteten Zahlungen zurückzuerhalten bzw. wie gehe ich dabei am Schlauesten vor? Der nette Mitarbeiter am Telefon wollte den Fall prüfen, hat sich aber nie zurückgemeldet.

       

      Freundliche Grüße