43 Antworten Neueste Antwort am 03.09.2018 02:01 von smiley RSS

    Mal ein dickes Lob!

    joda1956

      Hallo Community,

      seit einigen Tagen (teilweise seit Monaten) hatte ich massive Probleme mit SkyQ

      Nach mehreren Telefonaten, Community-Kontakt ect. habe ich heute einen Servicemitarbeiter an der Leitung gehabt, der konsequent alle Probleme gelöst hat.

      Durch eine Vertragsänderung waren meine Einstellungen im Sky System durcheinander geraten:

      • Kein Empfang für bestimmte Pakete mehr auf dem Haupt- und Zweitreceiver
      • Kein Live TV mit der SkyQ App auf dem Apple TV
      • Artefakte auf dem Hauptreceiver (war schon vor SkyQ ein Problem, das sich nur durch Trennung vom Strom beheben ließ)

      Was soll ich sagen, der Mitarbeiter (ich habe leider versäumt den Namen zu notieren) hat ALLE Probleme behoben, ich konnte dabei zuschauen, wie alle Themen sich in Luft auflösten.

       

      So geht Service! Vielen Dank dafür

        • Re: Mal ein dickes Lob!
          herbi100

          Schön, dass mal zu lesen, sonst denken manche wirklich,

          die wenigen Prozente der Hotline Kontakte,

          wo etwas schief läuft, wäre der normale Fall

          und

          man übersieht schnell die die Millionen Kontakte mit der Hotline,

          wo alles reibungslos und zufriedenstellend für den Kunden abläuft.

            • Re: Mal ein dickes Lob!
              mirl

              Wahrscheinlich liegts an meiner Naivität, aber eine Leistung für die ich bezahl, evt. sogar noch 10 € pro Monat, sollte funktionieren ohne dass ich den Service einige Male kontaktieren muss um mit viel Glück einen kompetenten Mitarbeiter zu erwischen.

              Natürlich freut es mich für dich, dass nun alles klappt wie es soll, aber eigentlich muss es von Anfang an klappen.

                • Re: Mal ein dickes Lob!
                  herbi100
                  Wahrscheinlich liegts an meiner Naivität, aber eine Leistung für die ich bezahl, evt. sogar noch 10 € pro Monat, sollte funktionieren

                  Ja, da bit Du wahrscheinlich zu naiv,

                  auch Autos für viele 100.000,- Euro werden in Werkstätten zurückgerufen.

                   

                  Auch mein sehr teurer AV Receiver musste wegen einem Fehler zurück und es kam ein neuer,

                   

                  Nur weil man ein paar Euro für etwas bezahlt, ist das keine Garantie, das alles sofort funktioniert,

                  gerade bei Sky wo ja verschiedene Empfangswege, TVs, sonstige Geräte usw.

                  mit dem Receiver in Einklang gebracht werden müssen, klappt halt bei einigen Prozent nicht alles.

                   

                  Und bei vielen Millionen klappt das ja auch reibungslos,

                  wenn es nicht so wäre, würden sich ja nicht nur einige wenige (gemessen an den Millionen Kunden)

                  hier im Forum melden.

                    • Re: Mal ein dickes Lob!
                      mirl

                      Du bringst jetzt was durcheinander. Der TE hat mit keinem Wort geschrieben, dass der Fehler bei der Hardware lag, wie in deinen Beispielen. Und ganz arg wird es halt, wenn mehrere Servicemitarbeiter den Fehler nicht erkennen. Ich hätte kein großes Problem damit, wenn der Fehler bzw. in diesem Fall wohl mehrere!!! bei der ersten Kontaktaufnahme gefunden und gefixt würde.

                       

                      Edit: Sagt dir das Wort Dunkelziffer was?

                        • Re: Mal ein dickes Lob!
                          sur

                          mirl schrieb:

                           

                          Edit: Sagt dir das Wort Dunkelziffer was?

                          Die Welt ist dann doch etwas komplizierter - neben der "Dunkelziffer" (an Problemfällen) gibt es auch die sogenannte "schweigende Mehrheit" (wo alles passt).

                          Welche der beiden wie groß ist, lässt sich nicht so einfach bestimmen (Stichwort dunkel und schweigend ) und ist daher ein beliebtes polemische Keule in die eine UND andere Richtung.

                            • Re: Mal ein dickes Lob!
                              mirl

                              Für mich ist mathematisch gesehen die Dunkelziffer eine Teilmenge der schweigenden Mehrheit.

                                • Re: Mal ein dickes Lob!
                                  Didi Duster

                                  Rechnet man dann diese Teilmenge zur Menge der "Nörgler" hinzu, so ist aus der schweigenden Mehrheit evtl. sogar eine schweigende Minderheit geworden! Psst!

                                    • Re: Mal ein dickes Lob!
                                      sur

                                      Sag ich ja mangels Fakten kann sich's jeder so richten wie er's braucht

                                      Muss ja nicht gleich die Argumentations-Keule sein, für einen ironischen Kommentar reicht's immer. Und auch steter Tropfen aus Vermutung und Hörensagen höhlt den Stein

                                        • Re: Mal ein dickes Lob!
                                          mirl

                                          sur schrieb:

                                           

                                          Und auch steter Tropfen aus Vermutung und Hörensagen höhlt den Stein

                                           

                                          Kannst du dir vorstellen, das mancher „Nörgler“ hier schreibt um Verbesserungen zu erreichen? Der Stein Sky scheint allerdings gegen alles resistent zu sein.

                                          • Re: Mal ein dickes Lob!
                                            Didi Duster

                                            Es gibt gute und schlechte Sky Mitarbeiter an der Hotline, genau wie in anderen Unternehmen. Ich habe bei Sky in dieser Hinsicht verschiedene Erfahrungen machen müssen.

                                            Aber gerade bei Sky scheint in letzter Zeit so einiges im Argen zu sein, was die Freundlichkeit, Kompetenz und Hilfsbereitschaft an der Hotline angeht.

                                            Diese Vermutung wird genährt durch diverse Berichte hier im Forum - die nicht alle erfunden oder falsch sein können - und ebenfalls durch Erfahrungen von Verwandten, Freunden und Nachbarn, die mir sehr glaubhaft versichern, daß der Kundendienst von Sky sich doch dramatisch verschlechtert hätte.

                                            Diese Leute wissen, daß ich seit langem Sky Kunde bin und hier im Forum schreibe. Nach meinen Erfahrungen gefragt, kann ich leider nicht gerade Positives über Sky erzählen. Ich erzähle einfach, wie es momentan servicemäßig zugeht und was in Sachen Hardware, Zuverlässigkeit und Wegfall diverser Sportübertragungen so abgeht. Halt das, was hier auch so diskutiert wird.

                                            Da höhlen nicht nur ein paar Tropfen den Stein, sondern der Wasserhahn ist ziemlich voll aufgedreht!

                                              • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                sur

                                                Stimmt schon - ich hab ja in meiner Zeit bei Sky Ticket schon vor dem ersten Tag und auch danach einige Pannen und Ärgernisse durchlitten und bei der Hotline (wie auch hier im Forum) wechselhafte Erfahrungen gemacht. Alles in allem meist freundlich und bemüht, kompetent nicht ganz so oft und von der Geschwindigkeit der Fehlerbehebung mal ganz zu schweigen.

                                                 

                                                Ich wollte aber ohnehin keiner Seite das Wort reden (weder den Sky-Kritikern noch Sky-Verteidigern) sondern der Argumentations- und Gesprächkultur. Und da haben bei mir "vermutete Fakten" genausowenig etwas verloren wie absichtlich in die Welt gesetzte "alternative"

                                                  • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                    Didi Duster

                                                    Allein die Aufteilung in verschiedene Seiten ist schon generell ein Blödsinn

                                                    Manche haben eben mit Sky überwiegend gute Erfahrungen gemacht, während andere eben mehr Anlass zu Kritik haben.

                                                    Man kann da weder andauernd "schönreden", noch nur nörgeln, was auch glaube ich kaum funktionieren wird.

                                                    Aber Raum für Kritik muß immer sein, denn Unternehmen können sich nur verbessern, wenn sie ihre Schwachstellen ausmerzen und eben diese Krititk auch annehmen.

                                                    Stillstand bedeutet nämlich zumeist Rückschritt und Rückschritte sind für ein Unternehmen zumeist tödlich.

                                      • Re: Mal ein dickes Lob!
                                        herbst

                                        herbi100 schrieb:

                                         

                                        Und bei vielen Millionen klappt das ja auch reibungslos,

                                        wenn es nicht so wäre, würden sich ja nicht nur einige wenige (gemessen an den Millionen Kunden)

                                        hier im Forum melden.

                                        Und aus welchem Grund? Weil die vielen Millionen keine Vertragsänderungen vornehmen. Immer wenn sie es doch tun, überflutet das Forum, die Hotline hat 45 Minuten Warteschleife und Emails werden erst nach 14 Tagen beantwortet.

                                      • Re: Mal ein dickes Lob!
                                        kafri0815

                                        ...so seh' ich das auch. Es muss doch der Normalfall sein, dass etwas funktioniert.

                                         

                                        Leistungen, für die der Kunde bezahlt, müssen doch auch "geliefert" werden.

                                         

                                        Eigentlich dürfte das überhaupt kein Thema sein, so zumindest sehe ich das.

                                        • Re: Mal ein dickes Lob!
                                          galaxis56

                                          mirl schrieb:

                                           

                                          Wahrscheinlich liegts an meiner Naivität, aber eine Leistung für die ich bezahl, evt. sogar noch 10 € pro Monat, sollte funktionieren ohne dass ich den Service einige Male kontaktieren muss um mit viel Glück einen kompetenten Mitarbeiter zu erwischen.

                                          Natürlich freut es mich für dich, dass nun alles klappt wie es soll, aber eigentlich muss es von Anfang an klappen.

                                          Hi mirl,

                                          ich sehe das genau so, dass eine Hardware, eine Software und eine Leistung funktionieren muss, für die man bezahlt. Die Q-Software hat ohne Zweifel so ihre Einschränkungen. Nach Vorgaben von Sky-UK wurde sie auch in D und AT eingeführt. Allgemein kann man sagen, dass SkyQ funktioniert. Ob jeder Einzelne damit zufrieden ist, steht auf einem anderen Blatt.

                                           

                                          Fakt ist, dass nicht nur der Q-Receiver mit der Q-Software funktionieren muss, sondern im Sky-System müssen die entsprechenden Services vorhanden sein und funktionieren, was bei joda1956 nicht der Fall war.

                                           

                                          Egal, ob es menschliches Versagen bzw. Unvermögen bei der Buchung war, oder ob es ein Systemfehler war, es hätte nicht passieren dürfen.

                                        • Re: Mal ein dickes Lob!
                                          pr3000

                                          Klar, es ist schon eine Meisterleistung von Sky, nach Monaten, ein ganz simples Problem zu lösen.

                                            • Re: Mal ein dickes Lob!
                                              joda1956

                                              Nur ein Problem war schon seit Monaten da, die anderen seit Montag. Abgesehen davon interpretiert jeder selbst, ob er zufrieden ist oder nicht .  Ich bin zufrieden! Auch das sollte mal in der Community gesagt werden. Es ist übrigens nicht mein erstes positives Erlebnis. Auch die Mods leisten häufig gute Arbeit.

                                                • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                  herbi100

                                                  Es ist leider so, dass solche positiven Berichte hier im Forum nicht gerne gesehen werden

                                                  von einigen

                                                   

                                                  Viel Spaß mit Sky

                                                  • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                    pr3000

                                                    joda1956 schrieb:

                                                     

                                                    Nur ein Problem war schon seit Monaten da, die anderen seit Montag. Abgesehen davon interpretiert jeder selbst, ob er zufrieden ist oder nicht .  Ich bin zufrieden! Auch das sollte mal in der Community gesagt werden. Es ist übrigens nicht mein erstes positives Erlebnis. Auch die Mods leisten häufig gute Arbeit.

                                                    Richtig, das interpretiert jeder für sich selbst. Ich bin da wohl etwas schwieriger als Du und erwarte, dass ein Problem nicht erst nach Monaten (oder auch gar nicht) gelöst wird.

                                                     

                                                    Trotzdem freut es mich, dass Du zufrieden bist. Vielleicht schafft Sky es ja auch irgendwann einmal mich zufriedenzustellen. Ich würde es dann auch bestimmt umgehend hier mitteilen - das würde nämlich einem Wunder gleichkommen! Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

                                                      • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                        sur

                                                        pr3000 schrieb:

                                                        ... Vielleicht schafft Sky es ja auch irgendwann einmal mich zufriedenzustellen. ...

                                                        Bist Du denn überhaupt Sky Kunde? Sonst wird es mit dem Zufriedenstellen schwer für Sky

                                                          • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                            pr3000

                                                            sur schrieb:

                                                             

                                                            pr3000 schrieb:

                                                            ... Vielleicht schafft Sky es ja auch irgendwann einmal mich zufriedenzustellen. ...

                                                            Bist Du denn überhaupt Sky Kunde? Sonst wird es mit dem Zufriedenstellen schwer für Sky

                                                             

                                                            Leider ja. Es gibt ja keine Alternativen, wenn man (legal) die Bundesliga, den DFB Pokal und die Champions League sehen möchte. Bleibt für mich also nur die Hoffnung, dass die besagten Rechte endlich in bessere Hände kommen, oder Sky endlich mal seinen Laden in den Griff bekommt.

                                                             

                                                            So viel zum Thema "Argumentations- und Gesprächskultur" bzw. "... für einen ironischen Kommentar reicht's immer." ...

                                                    • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                      inspiz

                                                      herbi100 schrieb:

                                                       

                                                      man übersieht schnell die die Millionen Kontakte mit der Hotline,

                                                      wo alles reibungslos und zufriedenstellend für den Kunden abläuft.

                                                      Stimmt. Meine Kündigung hat auch reibungslos geklappt.

                                                    • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                      John M

                                                      Super es gibt licht am ende des Tunels

                                                        • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                          tschagger

                                                          was mich dabei interessiert - "wie" hat er dir denn geholfen, dass sich die Probleme quasi in deinem telefonischen Beisein aufgelöst haben? Kann der da direkt auf "deine" Konfiguration zugreifen und was ändern? Oder hat er dir gesagt, was DU in deinen Einstellungen ändern musst?

                                                            • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                              joda1956

                                                              Der Mitarbeiter hat die Änderungen auf dem Sky System durchgeführt. Nach der Verbuchung hat er mich testen lassen. So wurde ein Problem nach dem anderen gelöst. Nur einmal musste ich selbst was tun, nämlich einen Reset durchführen.

                                                                • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                  tschagger

                                                                  ok - danke für die Info. Aber dann hat jeder Kunde ein "eigenes Sky System"????

                                                                    • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                      joda1956

                                                                      Sky hat ein IT-System für die Verwaltung dieser Daten. Das System kümmert sich z.B. um die Zuordnung von Smartcards zu Receivern und die Zuordnung von Abo Paketen.

                                                                      Wenn Du z.B. beim Service anrufst, dann kann über Deine Kundennummer ermittelt werden, welche Receiver, Smartcards und Pakete Du hast. Je nach Berechtigung, kann der/die MitarbeiterIn Änderungen vornehmen. Für meine Änderungen war die Berechtigung eines anderen Mitarbeiters notwendig.

                                                                      Diese Parameter werden dann von deinem Receiver oder der Software (SkyGo) geprüft, so kannst Du z.B. Boxsets nur sehen, wenn das Entertainment Paket gebucht ist.

                                                                      Es ist ein zentrales System das mit Sicherheit mit weiteren SubSystemen verbunden ist. Ich hoffe ich gebe das so einigermaßen verständlich wieder.

                                                                        • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                          mirl

                                                                          So weit, so schön. Ist auch alles nachvollziehbar. Allerdings erklärt es nicht, warum man mehrmals anrufen muss (auch du, wie ich dem Eingangsthread entnehme) um an einen Mitarbeiter mit entsprechender Berechtigung zu kommen. Gespräche weiter zu verbinden, dazu sollte jeder Mitarbeiter die Berechtigung haben.

                                                                          Man hat eine Leistung gebucht, für die man bezahlt und nicht an einem Glücksspiel teilgenommen.

                                                                            • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                              joda1956

                                                                              Jeder alle Berechtigungen? Das würde ich mir nicht wünschen.

                                                                              Manche Einstellungen erfordern eine spezielle Qualifikation und so hat Sky das auch sinnvoll organisiert, wie ich meine.

                                                                              Ein Paket hinzubuchen und eine Smartcard freischalten sollte jeder können, aber bei Konfigurationsänderungen wäre ich da skeptisch. Dies würde erfordern, dass jede(r) MitarbeiterIn über die erforderliche Qualifikation verfügt.

                                                                              Das ist in keiner Firma und bei keinem IT System so.

                                                                              Viele beklagen sich über die Kosten von Sky und die würden durch eine solche Maßnahme exorbitant steigen.

                                                                              Die häufigsten Kundenanforderungen können wohl alle lösen, für Spezielles muss und darf es Spezialisten geben.

                                                                        • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                          garffield

                                                                          joda1956 schrieb:

                                                                           

                                                                          . Nach der Verbuchung hat er mich testen lassen.

                                                                           

                                                                          So ähnlich "ergings" mir bei der telefonischen VV. Jedes Paket wurde direkt frei geschaltet, beim Sport hing es etwas, musste ich etwas länger am Teflon verweilen, bis auch dieses Paket letztendlich frei geschaltet war.

                                                                           

                                                                          Und... schließe mich des dicken Lobes einmal an...das letzte Woche versprochene "Bonbon" ist nach 3 Tagen schon eingetroffen, merci sky  

                                                                    • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                      jonnycash

                                                                      Also auch mal was positives: Meine VVL gestern nachmittag per Chat hat gestern reibungslos geklappt, alles war am Abend im KC richtig eingetragen und heute früh die Vertragsbestätigung als pdf im email Postfach.

                                                                      So muss das sein.

                                                                      • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                        smiley

                                                                        Ich wüsste nicht wofür man Sky aktuell loben sollte....

                                                                        Für das Q Chaos?

                                                                        Für immer weniger Sport?

                                                                        Für immer weniger Sender?

                                                                        Die grottige Q App?

                                                                        Für 99% inkompetenter und oft unfreundliche Hotliner?

                                                                        Für die miese Hardware?

                                                                         

                                                                        Habe ich noch was vergessen?

                                                                         

                                                                        Ein Lob gibt's für die Leute die es möglich machen Sky in eigener Hardware zu gucken.

                                                                          • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                            seinfeld

                                                                            und nicht vergessen - der nervige PIN-Code, den man jedes mal eingeben muss (als würde das nicht einmal reichen)

                                                                            • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                              pr3000

                                                                              smiley schrieb:

                                                                               

                                                                              Ich wüsste nicht wofür man Sky aktuell loben sollte....

                                                                              Für das Q Chaos?

                                                                              Für immer weniger Sport?

                                                                              Für immer weniger Sender?

                                                                              Die grottige Q App?

                                                                              Für 99% inkompetenter und oft unfreundliche Hotliner?

                                                                              Für die miese Hardware?

                                                                               

                                                                              Habe ich noch was vergessen?

                                                                               

                                                                              Ein Lob gibt's für die Leute die es möglich machen Sky in eigener Hardware zu gucken.

                                                                              Ja, hast Du.

                                                                               

                                                                              Zum Beispiel den unnötig hohen Stromverbrauch seit dem Q-Update.

                                                                               

                                                                              !! Stromverbrauch = Einen Monat Sky komplett gratis??

                                                                               

                                                                              Oder wie wäre es mit der unterirdischen Bildqualität bei Fußballübertragungen?

                                                                               

                                                                              Schlechte HD Qualität auf den Bundesliga Kanälen


                                                                              The list goes on and on...


                                                                              Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

                                                                              • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                                joda1956

                                                                                Aha, und deshalb darf man gute Leistungen von einzelnen Sky Mitarbeitern nicht loben?

                                                                                Ich halte es mit der Trennung von Unternehmens- und Individualleistungen.

                                                                                Und bleibe bei meinem Lob für die Moderatoren und diesen Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten handeln und Probleme lösen.

                                                                                 

                                                                                Welche Leute möchtest Du denn loben, wenn Sky komplett auf IPTV umstellt und der Konsum über PC, MAC, mobile Endgeräte und TV Apps möglich ist?

                                                                                Ich bin seit Teleclub Zeiten über Premiere bis hin zu Sky Kunde und hatte mit der dedizierten Hardware kaum Probleme, die nicht lösbar gewesen wären. Erst mit zunehmender Komplexität der Services begannen die Schwierigkeiten.

                                                                                Aus beruflicher Erfahrung weiß ich, dass Software häufig bis zu einem Jahr braucht, um wirklich fehlerfrei und optimal zu werden. Sky hat auf den Druck des Marktes reagiert, der neidisch auf die Q Gemeinde z.B. in UK geschielt hat. Vielleicht etwas zu früh eingeführt, aber selbst mit einem weiteren halben Jahr hätte der Feldtest mit vielen Kunden noch Fehler gezeigt.

                                                                                 

                                                                                Dinge die mich nerven sind eher kaufmännische Natur:

                                                                                Keine Vorteile für Kunden, die NICHT kündigen sind ein schönes Beispiel.

                                                                                  • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                                    sur

                                                                                    joda1956 schrieb:

                                                                                    ...Ich halte es mit der Trennung von Unternehmens- und Individualleistungen....

                                                                                    Sehe ich genauso

                                                                                    Die Leistungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die auch unter schwierigen Bedingungen (weil offenbar chrronisch unterbesetzt, insbesondere in Zeiten technisch fehleranfälliger Neuerungen) gute Arbeit verrichten, vor den Vorhang zu holen, finde ich durchaus berechtigt!

                                                                                    • Re: Mal ein dickes Lob!
                                                                                      smiley

                                                                                      Es steht dir doch frei Sky Mitarbeiter zu loben und zufrieden zu sein. Kann ich mit leben.

                                                                                       

                                                                                      Aber ICH  und auch viele andere sehen das halt anders.

                                                                                       

                                                                                      Es heißt doch so schön nach deinen Wünschen entwickelt.... mich hat keiner gefragt und ich habe auch nicht neidisch nach UK geschielt. Und Sky rennt der Konkurrenz doch meilenweit hinterher. Das sind doch alles keine Innovationen.

                                                                                       

                                                                                      Gegen kleine Startschwierigkeiten bei einem.neuen Produkt sagt keiner was. Das kann passieren.

                                                                                      Aber was Sky hier auf den Markt geschmissen hat ist eine Frechheit.  Und die Kommunikation und das aktuelle Verhalten seitens Sky ist auch eine Frechheit. Und statt die Probleme zu beheben werden erstmal neue Features wie eine sinnlose Sprachsteuerung eingebaut..

                                                                                       

                                                                                      Ich würde die Mitarbeiter loben wenn sie gute Arbeit leisten würden und nicht überwiegend unfreundlich wären, nicht oftmals lügen das sich die Balken lügen und einfach mal ehrlich wären.  Aber das sucht man ja leider bei Sky vergeblich. Aber Sky ist ja auch mit andeten Unternehmen in guter Gesellschaft.  Das ist ja heute leider kein Einzelfall

                                                                                       

                                                                                      Von daher lobe ich wiegesagt die Entwickler des ACL die es mir ermöglichen meine eigene Hardware zu nutzen.