5 Antworten Neueste Antwort am 30.08.2018 15:31 von elwood112 RSS

    Falsche Auftragsbestätigung erhalten!

    jerijador

      Hallo zusammen,

       

      ich wurde am Montag den 27.08.2018 von einer Sky-Mitarbeiterin angerufen bzgl. eines „Bleib-dabei-Angebots“, da mein Vertrag zum 31.08.2018 ausläuft. Mir wurde sky-Komplett (Welt, Sport, Bundesliga, Cinema, HD und Sky-Go) für Zwei Jahre und für den monatlichen Preis von 34,99 € angeboten. Zusätzlich wurde noch eine monatliche Kündigungsfrist vereinbart. Darüber hinaus wurde mir die Zweitkarte weiterhin für 14 € monatlich angeboten. Zusätzlich habe ich noch gefragt, ob man das Sky-Welt-Paket durch das Sky-Entertainment-Paket ersetzen könne.

      Die Sky-Mitarbeiterin bestätigte mir das so und das auch die Aktivierungsgebühr von 29 € entfallen würde.

      Daraufhin hat sie mir den monatlichen Preis dieses Pakets genannt den ich dann auch nochmal wiederholt habe. Der monatliche Preis war bei 48,99 €. Zu diesem Preis und zu den oben genannten Konditionen habe ich den Vertrag verlängert.

       

      Am nächsten Tag erhielt ich die Auftragsbestätigung, die aber leider nicht das enthielt was mir versprochen wurde. Es wurde immer noch das sky-Welt-Paket aufgeführt und der monatliche Gesamtpreis betrug 54,99 €.

       

      So habe ich am Dienstag den 28.08.2018 wieder bei sky angerufen und das oben genannte Angebot vom Montag den 27.08.2018 nochmals geschildert. Er meinte nur, dass er mir das Entertainment einbuchen könne, aber bzgl. des Preises, ich eine E-Mail an den sky-Service schicken solle. So sind wir also dabei verblieben, dass er mir das Entertainment-Paket einbuchte (Ich dachte dies sei im Zuge des Verlängerungsangebots) und ich anschließend eine E-Mail an den sky-Service bzgl. des vereinbarten Preises sende.

       

      Am Mittwoch den 29.09.2018 erreichte mich eine weitere Auftragsbestätigung hier ist zwar das Entertainment-Paket aufgeführt, aber es scheint als wär das eine Paketerweiterung und nicht in dem ursprünglichen „Bleib-dabei-Angebot“ enthalten.

      Ich habe zwar bereits eine E-Mail an den sky-Service verschickt, aber da wurde mir mitgeteilt, dass es zu längeren Wartezeiten kommen könne. Deshalb versuche ich es auch noch hier um evtl. zu einen guten Ausgang zu kommen.

      Vielleicht kann mir hier jemand helfen, da ich das tatsächlich, als letzte Möglichkeit sehe.

       

      Freundliche Grüße,

      Tom