18 Antworten Neueste Antwort am 30.08.2018 15:39 von mirl RSS

    Mein Leben mit Sky Q

    bigthing

      Sky Q sollte ja das Leben des gemeinen Sky-Abonnenten ja verbessern. Ich finde es gut das Sky Q keine alte Techniken wie z. bsp Videotext empfangen kann. Das Leben ist ja soviel schöner, wenn man nicht zuviel Informationen hat.

       

      Auch finde ich es gut, wenn der Sky Q einfach mal so Sendungen aufnimmt, die man gar nicht programmiert hat. So wird einem die Entscheidung zur Aufnahme einfach mal abgenommen. Gut, eine Entscheidung weniger die ich treffen muss.

       

      Auch wunderschön, sind diese bunte Bildstörungen, die es ab und an mal gibt. Sieht aus wie abstrakte Kunst. Sky Q ermöglicht es mir also Kunst live zu erleben. Aha.

       

      Auch toll, wenn das blöde Ding einfach mal abstürzt und einfach nur einen schwarzen Bildschirm zeigt. So ermöglicht Sky Q es mir, einfach mal über mein Leben und der Sinn des Lebens nachzudenken. So ganz ohne Fernsehen. Ach ja, herrlich.

       

      Also liebe Sky Abonnenten, Sky Q macht das Leben wirklich einfacher, spannender. Denn die Frage ob das Ding einen Tag ohne Störungen lauft, macht den Tag spannend und aufregend. Das neue Sky, gemacht nach den Wünschen von Sky.

        • Re: Mein Leben mit Sky Q
          sonic28

          Hallo bigthing,

           

          du schreibst folgendes:

          Also liebe Sky Abonnenten, Sky Q macht das Leben wirklich einfacher, spannender. Denn die Frage ob das Ding einen Tag ohne Störungen lauft, macht den Tag spannend und aufregend. Das neue Sky, gemacht nach den Wünschen von Sky.

          So ist das nun mal, wie du es hier erzählst. Man könnte es auch anders ausdrücken:

           

          • Nichts ist unmöglich, Sky Deutschland  In Anlehnung an eine bekannte Autowerbung mit den Tieren im Werbefilm. Diese Autowerbung gibt es auch als Song von DJ Brüll und Mc Appe "Der Toyota Rap" (hab ich auf Maxi-CD).

           

           

          Oder wie hat Rudi Carell so schön gesungen? Ach ja:

           

          Gruß, Sonic28

            • Re: Mein Leben mit Sky Q
              bigthing

              sonic28 schrieb:

               

              Hallo bigthing,

               

              du schreibst folgendes:

              Also liebe Sky Abonnenten, Sky Q macht das Leben wirklich einfacher, spannender. Denn die Frage ob das Ding einen Tag ohne Störungen lauft, macht den Tag spannend und aufregend. Das neue Sky, gemacht nach den Wünschen von Sky.

              So ist das nun mal, wie du es hier erzählst. Man könnte es auch anders ausdrücken:

               

              • Nichts ist unmöglich, Sky Deutschland  In Anlehnung an eine bekannte Autowerbung mit den Tieren im Werbefilm. Diese Autowerbung gibt es auch als Song (hab ich auf Maxi-CD).

               

               

              Oder wie hat Rudi Carell so schön gesungen? Ach ja:

               

               

              Gruß, Sonic28

              Ja, du hast recht. Wenn immer alles glatt laufen würde, wäre das ja auch zu langweilig. Zu warten, bis man endlich schauen kann, sorgt für einen guten Kreislauf. Vor allen Dingen am Morgen, da ist man sofort wach und man kann seine Wurfübungen mit der Fernbedienung machen. So hält einen Sky Q noch gesund und fit. Und diese Spannung ob das laden, wirklich nur 2 Minuten dauert, macht wirklich Spass. Ach, ich liebe meinen Sky Q. So ein Gerät, bei dem alles immer funktioniert hat doch jeder. Wäre doch langweilig.

                • Re: Mein Leben mit Sky Q
                  sonic28

                  Hallo bigthing,

                   

                  du schreibst folgendes:

                  So ein Gerät, bei dem alles immer funktioniert hat doch jeder. Wäre doch langweilig.

                  Du sagst es 00000666.gif

                   

                  Gruß, Sonic28

                    • Re: Mein Leben mit Sky Q
                      bigthing

                      sonic28 schrieb:

                       

                      Hallo bigthing,

                       

                      du schreibst folgendes:

                      So ein Gerät, bei dem alles immer funktioniert hat doch jeder. Wäre doch langweilig.

                      Du sagst es 00000666.gif

                       

                      Gruß, Sonic28

                      Im übrigen, damit wir uns nicht missverstehen. Sky Plus Receiver ist auch ein ähnlich spannendes Gerät wie Sky Q. Mit ganz ähnlichen Problemen. Nicht das jemand sagen würde, ich würde neue Geräte grundsätzlich verdammen.

                    • Re: Mein Leben mit Sky Q

                      oh , so ein mist. jetzt wird mein leben " langweilig " . habe gestern,29.08. alles an sky zurück gesendet. abo ende 31.08.18 werde euch in zukunft , wenn ich darf , auch ohne sky abo , berichrten wie ein leben OHNE SKY ist.

                  • Re: Mein Leben mit Sky Q
                    John M

                    Guten Morgen liebe Sorgen seit ihr auch schon alle da.

                    Das ist die neue sky weld

                    • Re: Mein Leben mit Sky Q
                      kojo

                      genau so ist es mit Sky Q deshalb wechsele ich zur Telekom

                      • Re: Mein Leben mit Sky Q
                        hansk.

                        Ich weis nicht was peinlicher ist das Dilemma um skyq oder diese Fred-Eröffnung

                        • Re: Mein Leben mit Sky Q
                          offox74

                          Die, in diesem Zusammenhang viel interessantere Frage ist doch eher folgende.

                           

                          Weshalb begnügt sich der Sky Kunde mit fehleranfälliger Technik und Software und zahlt dafür noch einen monatlichen Preis, wenn es doch technisch und inhaltlich besser geht und man auch für die Probleme, verursacht durch Sky für den Kundenservice auch noch Geld zahlen muss um die Probleme nicht unbedingt gelöst zu bekommen?

                           

                          Diese Frage dürfen sich alle aktuellen Sky Abonnenten mit SkyQ durchaus einmal stellen.

                            • Re: Mein Leben mit Sky Q
                              bigthing

                              Offox 74 schrieb:

                               

                              Die, in diesem Zusammenhang viel interessantere Frage ist doch eher folgende.

                               

                              Weshalb begnügt sich der Sky Kunde mit fehleranfälliger Technik und Software und zahlt dafür noch einen monatlichen Preis, wenn es doch technisch und inhaltlich besser geht und man auch für die Probleme, verursacht durch Sky für den Kundenservice auch noch Geld zahlen muss um die Probleme nicht unbedingt gelöst zu bekommen?

                               

                              Diese Frage dürfen sich alle aktuellen Sky Abonnenten mit SkyQ durchaus einmal stellen.

                              Deswegen habe ich ja gekündigt und kein noch so gutes Sky-Angebot bringt mich dazu das Abo zu verlängern. Allerdings kommt ich vor Ende Juni 2019 nicht aus dem Vertrag sonst hätte ich Sky schon längst nicht mehr. An dem Abo habe ich schon seit langem keinen wirklichen Spass mehr. Als die RTL-Sender von der Plattform verschwunden sind, war das für mich der Tropfen der das Fass zum überlaufen gebracht hat. Dazu die ständigen Probleme mit den Receivern.

                                • Re: Mein Leben mit Sky Q
                                  hansk.

                                  Du hast ja immerhin noch frei empfangbar Super Rtl und Rtl 2 dürfte dir doch viel Freude bereiten.

                                    • Re: Mein Leben mit Sky Q
                                      offox74

                                      hansk. schrieb:

                                       

                                      Super Rtl und Rtl 2 dürfte dir doch viel Freude bereiten.

                                      Da muss man wenigstens für die Werbung nicht zahlen wie für Sky1 , außer man mag die Werbung in HD sehen.

                                       

                                      Übrigens gibt es auch sehr gute Sendungen bei den öffentlich rechtlichen Sendern. Die sollte man nicht ganz außer Acht lassen.

                                      • Re: Mein Leben mit Sky Q
                                        bigthing

                                        hansk. schrieb:

                                         

                                        Du hast ja immerhin noch frei empfangbar Super Rtl und Rtl 2 dürfte dir doch viel Freude bereiten.

                                        RTL 2 boykottiere ich schon seit Jahren. Super RTL ? Nicht mein Fall.

                                        • Re: Mein Leben mit Sky Q
                                          mirl

                                          hansk. schrieb:

                                           

                                          Du hast ja immerhin noch frei empfangbar Super Rtl und Rtl 2 dürfte dir doch viel Freude bereiten.

                                          MIt dieser Aussage begibst du dich auf das Niveau, auf dem sich die RTL Crime Seher deiner Meinung nach befinden. Ich fands gut The Blacklist in der Originalsprache sehen zu können.

                                    • Re: Mein Leben mit Sky Q
                                      kruderich

                                      Es ist tatsächlich nen Riesenflop, diese Software...all das was du darstellst (bis auf die abstrakte Kunst) habe wir auch schon zig mal erlebt. Besonders ärgerlich sind die Abstürze...erst wenn man teilweise mehrmals den Sendersuchlauf durchlaufen hat, gehts wieder. Und das dauert! Der EPG ist nen Witz, da man immer erst den Sender suchen muß, auf dem gerade guckt...Aufnahmen verschwinden, sind Wochen später wieder da...Ich hoffe auf Updates...vergeblich?