3 Antworten Neueste Antwort am 28.08.2018 10:18 von sonic28 RSS

    TV Guide in Österreich fehlerhaft

    edlwili

      Hallo ich bin zum erstenmal hier und erkläre kurz mein Anliegen bzw. Problem.

       

      Ich wohne in Österreich und bin schon seit Jahren Sky Kunde.

       

      Ich habe jetzt den Sky Q und einen Sky Receiver Pro im Schlafzimmer.

      Beim Pro geht alles normal,

      jedoch beim Sky Q kann ich ab dem Sender 1000 keine Aufnahmen machen und das Programm wird auch nicht eingeblendet. Da ist der Sender ORF eins 1003, Sport Austria HD 1012, SRF 2 HD 1015, Servus TV HD 1016, Das Erste(ARD) HD 1019,

        Eurosport 1 HD 1050, arte HD 1053, ATV 2 HD 1055, SRF 1 HD 1061 betroffen.


      Hat irgendwer das Problem auch bzw. kann hier helfen.

      Danke

      Edlwili

        • Re: TV Guide in Österreich fehlerhaft
          sonic28

          Hallo edlwili,

           

          du schreibst folgendes:

          Hat irgendwer das Problem auch bzw. kann hier helfen.

          Das Problem, dass es beim Sky Q Receiver bei den Fernsehsendern ab Programmplatz 1000 keine Programminfos beim EPG gibt (nicht einmal der Sendungsname und auch keine Sendezeiten) und auch nicht aufgenommen werden kann und demzufolge auch kein Timeshift funktioniert, hat in Deutschland / Österreich jeder Sky Kunde, der einen Sky Q Receiver hat. Dabei ist es egal, ob es der Sky Q Kabel-Receiver oder der Sky Q Sat-Receiver ist. Auch ist es egal, ob es der Sky+ Pro Receiver ist, der durch das Update auf die SkyQ Gerätesoftware zum Sky Q Receiver wurde.

           

          Laut den Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen hier im Sky Forum soll daran gearbeitet werden, dieses zu beheben. Nur wann das durch ein Update behoben wird, kann aktuell keiner sagen. Da hilft es schlichtweg "Abwarten und Tee trinken".

           

          Sobald dein Sky+ Pro Receiver, den du im Schlafzimmer stehen hast, das Update auf die SkyQ Gerätesoftware bekommen hat, hast du dieses Problem dort auch (sofern bis dahin das erwähnte Update, was das von dir genannte Problem behebt, noch nicht erschienen ist), denn der Sky Q Receiver, den man von Sky bekommt, und der Sky+ Pro Receiver sind von der Hardware her ein und dasselbe Gerät. Nur die Gerätesoftware, die dort drauf ist, ist anders. Beim Sky+ Pro Receiver ist es halt die Sky+ Pro Gerätesoftware und beim Sky Q Receiver ist es die SkyQ Gerätesoftware. Sobald der Sky+ Pro Receiver, wie bereits erwähnt, das Update auf die SkyQ Gerätesoftware bekommen hat, ist dieser zum Sky Q Receiver "mutiert".

           

          Gruß, Sonic28