5 Antworten Neueste Antwort am 29.08.2018 13:48 von bidog RSS

    Sky Q Receiver, Festplatte raus, bisher keine Bild und Tonaussetzer mehr

    woelle

      Ich habe seit der Installation von Sky Q (14.08.2018) immer wieder Bild und Tonaussetzer.!

      Habe alles ausprobiert: 9x bei Sky angerufen.!  ( Tel.: 0180-61236001 )

      6 verschiedene HDMI Kabeln versucht, ALLE 4 Eingänge HDMI am TV versucht. Reset mit Netztrennung, Reset per Resetknopf, Reset mit Resetknopf halten bis Menü erscheint, Software updates gemacht, Auf Werkseinstellung zurück gesetzt, Karte rein und raus, aktuelle Software aufgespielt und mein Fernsehhersteller informiert.!!

      Ich habe nun (25.08.2018 gegen 16:00Uhr) die Festplatte aus dem Receiver genommen und siehe da, bisher keinerlei Bild und Tonaussetzer mehr, Bildschirm wird nun nicht mehr schwarz..!!

      Hier Hinweise für Euch für die Umsetzung:

      Festplatte hinten aus Receiver herausgezogen.!

      Nun geht aber der Home-Button und verschiedene andere Tasten auf der Fernbedienung nicht mehr.! Habe nun hinten den Reset-Knopf gedrückt! Nach dem Starten kam die Meldung Festplatte nicht gefunden“ und mit der „Taste Pfeil nach links auf der Fernbedienung“ kann man wieder in das Programm gehen.

      Nun läuft alles und die Fernbedienung ist wieder voll funktionsfähig.!

      Ich habe bei Sky ( Tel.: 0180-61236001 ) angerufen.! Der freundliche Herr hat sich meine Schilderung angehört und nach einer Rücksprache angeboten, mir eine neue Festplatte für mich kostenlos zu schicken.! Die vorhandene Festplatte sei wohl nicht kompatibel zur Software, meinte er.!  Ich werde weiter berichten.!!!

      Heute nun am 26.08.2018 gegen 15:00Uhr die Ernüchterung, es kommt wieder zu den Bild und Tonaussetzer.! Der Bildschirm wird wieder kurzzeitig, ca.2 Sekunden, schwarz..!!

        • Re: Sky Q Receiver, Festplatte raus, keine Bild und Tonaussetzer mehr
          galaxis56

          Die Lösung für ein Problem scheint hier sehr einfach:

          du bekommst eine neue Festplatte, und alles ist wieder in Ordnung.

           

          du kannst hier warten, bis sich ein Moderator meldet, oder du rufst noch mal die Hotline an, und schilderst, dass der Receiver ohne Festplatte keine Fehler macht, aber mit Festplatte die Probleme auftreten.

           

          dann wird man dir sofort eine neue Festplatte zuschicken.

          normale Hotline ist die 0180 6 11 0000

          • Re: Sky Q Receiver, Festplatte raus, bisher keine Bild und Tonaussetzer mehr
            killamilla

            Welches TV Modell verwendest du denn ? Zu dem Thema gibt es nämlich schon einen sehr langen Thread mit Empfehlungen für verschiedene TV Modelle und Hersteller, vielleicht fällt deins ja auch mit drunter...

              • Re: Sky Q Receiver, Festplatte raus, bisher keine Bild und Tonaussetzer mehr
                woelle

                Medion LIFE X17220 ( MD 32020 )

                Ultra HD Smart-TV aus 02.2018.!

                Habe auch schon mit Medion telefoniert.

                Ein Software-Update für mein Gerät steht noch nicht zur Verfügung.

                Ausserdem ist das ein Problem von Sky, die im September wohl ein Software-Update rausbringen werden?.!


                  • Re: Sky Q Receiver, Festplatte raus, bisher keine Bild und Tonaussetzer mehr
                    bidog

                    woelle schrieb:

                     

                    Ausserdem ist das ein Problem von Sky, die im September wohl ein Software-Update rausbringen werden?.!


                    Bzgl. eines angeblichen Software-Updates von Sky in Bezug auf die ständigen kurzen Bild-/Tonaussetzer würde ich mir mal nicht allzu viele Hoffnungen machen ....

                     

                    Sky sieht vielmehr, nach wie vor, die Hersteller der Fernsehgeräte in der "Pflicht" entsprechende Firmware-Updates zur Verfügung zu stellen.

                     

                    mm_cpe schrieb:

                     

                    Ohne hier zu sehr auf die technischen Details einzugehen: der Fehler entsteht potentiell im HDCP Zusammenspiel von Box und TV, wobei nur einige wenige TV Chipsätze im Kombination mit der Box ihn dann auch zeigen.

                    Das grenzt die Zahl betroffener TV Modelle zum Glück stark ein und ist auch der Grund, warum die Box nicht upgedated sondern an individuellen Lösungen zusammen mit den TV Herstellern gearbeitet wird.

                     

                    Für mein Gerät (LG UF68xx Serie) gab es vor einigen Wochen tatsächlich ein Firmware-Update - dies hat aber die Aussetzer nicht behoben!

                    Nun heißt es seitens Sky, LG könne mit diesem Firmware-Update den Fehler angeblich nicht mehr nachstellen ...

                     

                    mm_cpe schrieb:

                     

                    Wenn du die "UF" Serie meinst: LG konnte es mit der neusten Version darauf nicht mehr nachstellen, was die Sache leider nicht vereinfacht...