6 Antworten Neueste Antwort am 28.08.2018 19:38 von Nadine S. RSS

    Widerruf zu SkyQ wird nicht bearbeitet

    tracking

      Guten Tag,

      ich erhielt letzte Woche Freitag einen anruf bezüglich einer Umstellungsaktion auf SkyQ.

      Für mich sollte alles kostenlos von statten gehen.

      Auch auf Nachfrage wurde das nochmals bestätigt.

      Nach dem Anruf ich nochmal auf der HP von Sky geschaut. Siehe da +10€ für SkyQ.

      Also sofort über die HP den Widerruf geschrieben.

      Am selben Abend war das Paket gebucht.

      Dann mit dem Kundenservice telefoniert. Widerrufe werden nur schriftlich bearbeitet...

      Also dachte ich mir, "lieber nochmal per Mail hinterher damit ich einen Nachweis habe". Gesagt - getan.

       

      Ein paar Tage später war der SkyQ-Receiver bei mir zu Hause. Postwendend zurückgeschickt und auch zum 3. mal Widerrufen.

      Keine Reaktion von Seiten Sky.

      Desweiteren ist meine Smartcard nicht mehr für meinen Receiver registriert. Ich kann also keine Filme mehr aufnehmen oder Sky on Demand nutzen.

       

      Hat jemand Erfahrung wann sich Sky darum kümmert?

      Wenn der höhere Beitrag abgebucht wird, lass ich die Lastschrift platzen und überweise den normalen Beitrag.

        • Re: Widerruf zu SkyQ wird nicht bearbeitet
          adler

          wenn du widerrufen hast, dauert das auch einige Tage...warte hier bis sich ein Mod. meldet, der wird sich dein Kundenkonto ansehen, und auch klären...da aber Wochenende ist, kann es etwas dauern...

          und die Umstellung auf Sky Q kostet natürlich auch 10,- monatlich.

            • Re: Widerruf zu SkyQ wird nicht bearbeitet
              tracking

              Vielen Dank.

              Der Widerruf ist schon 1Woche her. Da kann man ja mal erwarten, dass sich etwas tut.

               

              Mir geht es nicht um die 10€ an sich. Es geht mir vielmehr darum, dass dies nicht angesprochen bzw. sogar dementiert wurde.

                • Re: Widerruf zu SkyQ wird nicht bearbeitet
                  bridget8888

                  mit Prinzipien kommst du bei sky nicht weit - außer du hast Lust auf viel Diskussionen

                   

                  Die Widerrufsbearbeitung dauert in der Regel 2 Wochen, manchmal auch ein bisschen länger.

                   

                  Wenn 10 EUR zuviel abgebucht werden, dann werden sie hinterher auch wieder gutgeschrieben (braucht manchmal eine Erinnerung). Du kannst den Betrag ändern. Führt dazu, dass sky das als Zahlungsunwilligkeit an eine Extra-Abteilung weiterleitet. Dann gibts Diskussionen größeren Ausmaßes.

                   

                  Es dauert 2-3 Tage bis sich e. Moderator*in das hier anschauen kann.

              • Re: Widerruf zu SkyQ wird nicht bearbeitet
                Nadine S.

                Hi tracking,

                es tut mir leid, dass ich heute erst auf Deinen Thread eingehe. Gerne schaue ich mir den Sachverhalt genauer an. Lasse mir dazu eine private Nachricht unter Angabe Deiner Kundennummer zukommen. Zum Datenschutz benötige ich zusätzlich Dein Geburtsdatum sowie den Namen der Bank, von der wir abbuchen.

                So erreichst Du mich: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                Viele Grüße,
                Nadine