13 Antworten Neueste Antwort am 24.08.2018 09:34 von jonnycash RSS

    Sky+ Festplatten-Receiver reagiert "fast" nicht

    louki

      Hallo Zusammen,

       

      so langsam platzt mir der Kragen. Nach nun mittlerweile 2 Austauschgeräten ( August 2016 und Juli 2018) lassen die Probleme nicht nach.

      Erst konnte ich weder die Pause Funktion nutzen, noch aufnehmen. Diese Probleme habe ich gegen eine zögerliche Reaktion der Fernbedienung getauscht, nachdem mir eine Moderatorin einen Link schickte.

      Aber das jetzt setzt dem Ganzen die Krone auf. Heute morgen starte ich den Receiver - das Startprogramm (bei uns ARD) erscheint wie gewohnt nach einigen Sekunden. Dann aber möchte ich umschalten, es erscheint auch die Programmnummer auf gelben Hintergrund, nur leider dauert der Wechsel ganze 5 Minuten !!! Ich also Stecker raus, Stecker rein und das Ganze von vorne. Und wieder das Selbe Spiel. Völlig genervt habe ich den Stecker erneut gezogen und bin zur Arbeit.

      Heute Abend wieder zurück der nächste Versuch. Nur diesmal lässt sich der Receiver fast 6 Minuten Zeit bis das Startprogramm erscheint. Für einen Programmwechsel muss ich mich relativ früh entscheiden, denn der dauert zwischen 2,5 und 4 Minuten.

      Also Ersatz-Fernbedienung aus der Schublade - wieder neue Batterien aus der Verpackung ... aber nix !

      Nun habe ich eine Systemwiederhestellung durchgeführt, aber auch das bringt nichts.

      Ich frage mich, woher Sky diese minderwertige Qualität an "Schrott-Receiver" her bekommt ? Da zahlst Du einen haufen Kohle, und verbringst dennoch die meiste Zeit in der Community um endlich mal Ruhe von ständigen Problemen zu bekommen.

      Und ich scheine da wohl nicht alleine zu sein ... hat jemand eine Lösung ? Außer der, bei der man als erstes das Fenster öffnet ...

       

      Grüße Louki

       

      P.S. Der letzte Versuch das Programm zu wechseln dauert nun mittlerweile 8 Minuten !!!