2 Antworten Neueste Antwort am 20.08.2018 20:07 von toomm1 RSS

    HD-Bildqualität nach Wechsel auf Sky Q verschlechtert ?

    tidus_0304

      Hallo Zusammen,

       

      seit Anfang Juni habe ich nun den Sky Q Receiver. Vorher hArte ich den Sky+ 2TB Receiver.

       

      Im allgemeinen bin ich mit dem Sky-Q-Receiver auch sehr zufrieden.

       

      Doch es gibt einen Punkt der mich ziemlich stört. Nämlich die HD-Bildqualität hat sich meiner Meinung nach deutlich verschlechtert.

      Man sieht es zb sehr gut in dunklen Szenen, dass über das gesamte Bild eine Art von Nebelschleier liegt. Die Konturen wirken verschwommen und sehr unruhig. Dazu gesellt sich eine massive Artefaktebildung im dunklen Hintergrund hinzu. Die Artefakte ziehen sich manchmal sogar durch die schwarzen Filmbalken. Sehr auffällig ist dieses Phänomen aktuell bei Blade Runner 2049 und The Tale.....es wirkt alles wachsweich und wenig brillant.

       

      Auch bei schnellen Bewegung wie ein reißender Fluss zb verpixelt das Bild kurzzeitig oder auch bei Szenenwechsel passiert es hin und wieder.

       

      Dachte erstmal ob es an meinem Fernseher liegt. Habe die Dienste von Amazon Prime und Netflix als Vergleich hinzugezogen.

      Und zu meiner Überraschung stelle ich fest dass das Bild bei diesen Diensten deutlich besser ist.

       

      HD-Bild Netflix und Prime: Das Bild wirkt knackscharf. Bei dunklen Szenen keine Artefaktbildungen im Hintergrund.

      Kein "Nebelschleier" über dem Bild. Das Schwarz ist wirklich tiefschwarz....so wie es sein soll. Nach 2 Monaten Sky Q war ich doch von der Brillanz der Konkurrenz ziemlich begeistert.

       

      Meine Frage in die Runde: Kennt jemand dieses Problem ? Oder liebes Sky-Team ist da eine Abhilfe in Planund ?