6 Antworten Neueste Antwort am 28.12.2015 15:55 von dogsi64 RSS

    Lautstärke weder am Receiver noch am TV regelbar ?

    dogsi64

      Hallo,

      ich kann das Sky-Paket wahrscheinlich erst ab morgen testen da die Post zu schnell zugestellt hat. Laut Sky ist die Zustellung erst für den 28.12  gedacht gewesen.

       

      Jetzt habe ich mich mal mit dem Menü des Receivers beschäftigt, Ich habe meinen TV mittels Code 2195 (Philips) und den AV-Receiver mittels Code (2212) programmiert. Der Receiver ist per HDMI direkt an den TV angeschlossen. Toslink ist derzeit noch nicht angeschlossen da mein Kabel leider defekt ist.

       

      Jetzt kann ich aber die Lautstärke mit der Sky-FB überhaupt nicht einstellen? ICh brauche immer die TV-FB dazu. Ist das normal? Ist der HDMI-Ausgang nicht regelbar? Die Lautstärke ist viel zu gering. Ich muss am TV sehr weit aufdrehen um was zu hören. Schalte ich jetzt auf den zweiten Receiver um (der zum Vergleichen immer noch am TV hängt) ist der Unterschied enorm und ich werde fast taub.

       

      Das ist ein grundsätzliches schweres Problem

       

      Danke für jeden Tip? Hätte ich den AV nicht programmieren dürfen? Oder ist es ein Fehler wenn die Lautstärke des TV nicht regelbar ist? Wie setzte ich die FB zurück?

       

      P.S. die SD Quslität ist auch etwas schlechter als die SD Qualität des alten Receivers - kann man da was verbessern?

        • Re: Lautstärke weder am Receiver noch am TV regelbar ?
          dogsi64

          Jetzt habe ich folgendes gefunden

           

          http://www.maxrev.de/sky-fernbedienung-resetten-zuruecksetzen-wg-lautstaerke-t224419.htm

           

          Ich konnte mittels Sky+Mute wieder auf den Receiver umschalten und dann die Lautstärke wieder einstellen (am Receiver ?) aber nachdem ich wieder den TV programmiert habe geht die Lautstärkeregelung wieder nicht - echt ein Schmarrn

           

          Es sieht so aus als ob der Code 2195 zwar funktioniert (kann echt viel vom TV bedienen) aber das neben ON/OFF wesenstliche, die Lautstärke, kann ich nicht einstellen

          • Re: Lautstärke weder am Receiver noch am TV regelbar ?

            Hallo dogsi64,

             

            entschuldige die Umstände. Gerne helfe ich Dir weiter.

             

            Um den Ton wieder über die Sky Fernbedienung zu regeln, musst du nur im Servicemenü unter dem Punkt "Audio und Untertitel" die "Tonausgabe über HDMI" von Dolby Digital auf Stereo stellen. Bei digitalen Tonsignalen kann die Lautstärke generell nur über das entsprechende Endgerät wie zum Beispiel AV-Receiver oder TV geregelt werden. Das Toslink Kabel würde ich mir in Zukunft auch sparen, da die Bandbreite für Tonübertragung bei einem HDMI Kabel höher ist.

             

            Um Deine Fernbedienung zurück zu setzen, drückst Du gleichzeitig drei Sekunden lang die Tasten 1 und 6 bis die grüne Kontrollleuchte dauerhaft leuchtet. Jetzt bitte nacheinander die Tasten 9, 8, 1 drücken und die Fernbedienung ist wieder im Auslieferungszustand.

             

            Gruß,

            Daniel

              • Re: Lautstärke weder am Receiver noch am TV regelbar ?
                dogsi64

                Danke für die Antwort,

                aber ist es normal das wenn ich die TV-Taste drücke die Lautstärke des TV nicht geregelt werden kann? Oder funktioniert die FB des Sky da nicht 100% mit dem Philips TV?

                 

                Das Toslink-Kabel geht zum AV-Receiver um z.b. beim ORF 5.1 über die Surround-Anlage den Surroundsound zu hören.

                 

                Wie muss ich das optimal einstellen im Receiver wenn der TV (DolbyDigital fähig) mit dem HDMI-Kabel verbunden und der AV-Receiver den Ton über das Toslink-Kabel bekommt.