3 Antworten Neueste Antwort am 27.12.2015 19:47 von mhka RSS

    Aktivierungsgebühr entgegen telefonischer Aussage berechnet

    mhka

      Hallo,

       

      bei meiner Aboverlängerung Anfang Dezember wurde mir telefonisch zugesichert, dass die Aktivierungsgebühr von 19,99 Euro entfällt.

       

      "Und ich freue mich sogar, Ihnen mitteilen zu können, dass nur heute die Aktivierungsgebühr von 19,99 Euro entfällt".

       

      Auch auf mehrfache Nachfrage wurde dies wiederholt bestätigt. In meiner Auftragsbestätigung war daraufhin die Summe dennoch aufgeführt, sodass ich mich sofort an Sky wandte, widersprach und bat, die Summe herauszustreichen. Nach mehreren Wochen Bearbeitungszeit hat man mir heute per E-Mail erklärt, warum die Summe von 19,99€ "marktüblich" sei und dass sie noch unter den Gebühren anderer Anbieter läge.

       

      Das mag so sein und ich stelle die Summe im Allgemeinen auch nicht in Frage. Da man mir jedoch zum Vertragsschluss ausdrücklich den Entfall eben dieser Gebühr zugesichert hatte, berufe ich mich darauf und bitte nochmals, die 19,99 Euro zu stornieren.

       

      Viele Grüße

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 3 Antworten